Trautmann

DE, 2019

SportDramaBiografie

Als „Nazi-Torwart“ beschimpft, erobert der junge Spieler beim legendären Cup-Finals 1956 m Londoner Wembley-Stadion die Herzen der Fußballfans.

Min.120

Start03/15/2019

ab14+

Bernd Trautmann (DAVID KROSS), 1923 in Bremen geboren, wird mit 17 Jahren in die Wehrmacht eingezogen. Zum Ende des Zweiten Weltkrieges gerät er in britische Kriegsgefangenschaft und wird in der Nähe von Manchester inhaftiert. Bei einem Fußballspiel unter deutschen Kriegsgefangen wird Jack Friar (JOHN HENSHAW), Coach des Provinzclubs St. Helens, auf Bernds Talent als Torwart aufmerksam und engagiert ihn für seinen Verein. Trautmann verliert sein Herz an Margaret (FREYA MAVOR), die hübsche Tochter seines Trainers. Als nach Kriegsende der Erfolgsverein Manchester City Bernd „Bert“ Trautmann als Torwart engagiert, muss er St. Helens schweren Herzens verlassen: Der Deutsche, der als „Feind“ zur Mannschaft Jack Friars kam, verlässt sie als Freund.

Doch in Manchester löst die Verpflichtung des deutschen „Nazi-Torwarts“ eine große Welle der Entrüstung und des Protestes aus. Während des legendären Cup-Finals 1956 sichert Bernd seiner Mannschaft vor 100.000 Besuchern im Londoner Wembley-Stadion, darunter auch die Queen, den spektakulären Sieg – und gewinnt zugleich die Herzen aller Fußballfans.

  • Schauspieler:David Kross, Freya Mavor, John Henshaw, Dave Johns, Harry Melling, Gary Lewis

  • Regie:Marcus H. Rosenmüller

  • Kamera:Daniel Gottschalk

  • Autor:Marcus H. Rosenmüller, Nicholas J. Schofield

  • Musik:Gerd Baumann

  • Verleih:Constantin

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.