© Marvel Studios 2022. All Rights Reserved.

Stream

"Thor: Love & Thunder": 8 ähnliche Filme, die du lieben wirst

Das neue MCU-Abenteuer ist nicht das einzige farbenprächtige und humorvolle Fantasy-Sci-Fi-Spektakel in der Filmwelt.

von Manuel Simbürger

07/11/2022, 04:42 PM

Aktuell läuft "Thor: Love and Thunder" in den Kinos und schlägt sich trotz durchaus durchwachsener Kritiken sehr wacker, was die Einspielergebnisse betrifft: In drei Tagen spielte er allein in den USA 143 Millionen ein, die restlichen 159 Millionen Dollar spielte der Film außerhalb der Vereinigten Staaten ein - obwohl er in Frankreich, China und Russland (noch) nicht im Kino gestartet ist. Insgesamt ist das der bisher dritterfolgreichste US-Kinostart von 2022.

Der Blitz ist also erneut eingeschlagen, der Gott des Donners bringt die (Kino-)Erde immer noch zum beben – und Hemsworths nackter Hintern dürfte wohl auch sein Publikum gefunden haben. 

"Love and Thunder" atmet den Geist seines Vorgängers "Tag der Entscheidung", ohne aber zu sehr in nervige Redundanzen zu verfallen, auch wenn Regisseur Taika Waititi dem Film erneut seinen unverwechselbaren Stempel aufgedrückt hat: Er taucht uns zutiefst fremden Welten in leuchtend bunte Farben und würzt die Story mit frechem Humor und rasanter Action.
 

thor-love-thunder-3.jpg
ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Drama gibt's auch, aber bevor es zu tiefgründig oder nachdenklich wird, folgt sogleich der nächste Schenkelklopfer-Gag, der uns kurzweilige Unterhaltung auf Popcorn-Blockbuster-Niveau bietet und uns somit vergessen lässt, dass sich zwischen all den Blitzen, coolen Sprüchen und lässigen HeldInnen eine gesellschaftskritische Auseinandersetzung mit dem Schrecken des Kolonialismus sowie der Gefahr von fanatischem Glauben versteckt. 

Falls ihr also von "Love and Thunder" nicht genug bekommen könnt und ihr deshalb nach anderen Titeln ihm ähnlichen (visuellen oder thematischen) Stil sucht, seid ihr bei uns genau richtig.

Wenn ihr Fans von "Thor: Love and Thunder" seid, gefallen euch auch diese 8 ähnlichen Filme:

Guardians of the Galaxy (2014)

Zugegeben, diese Wahl ist ziemlich offensichtlich. Schließlich behaupten böse Zungen (nicht ganz unberechtigt): Hast du einen MCU-Film gesehen, hast du alle gesehen. Doch wenn du einen Marvel-Titel suchst, der "Thor: Love and Thunder" in Humor und erzählter Geschichte am ähnlichsten ist, dann solltest du zu "Guardians of the Galaxy" (und dessen zweiten Teil) greifen.

Der Film rund um Star-Lord und seine Crew ist wie ein Ausflug in den Vergnügungspark: Bunt, überdreht, durchgeknallt, galaktisch, over the top, lustig und süchtig-machend. Hier ist alles möglich. Auch die Charaktere sind wie in "Thor" unverwechselbar und wachsen einem sofort ans Herz.

Ist bei Disney+ und Amazon Prime Video zu sehen. Hier geht's zum Film!

Flash Gordon (1980)

Es gibt noch andere Superhelden außer Thor und Flash, die (sozusagen) im Namen und mit der Kraft des Blitzes die Welt retten: Flash Gordon ist einer der ältesten Superhelden und verhalf der Space-Opera zu einem neuen Popularitätsschub. Der 1980er-Film entstand im Zuge des "Star Wars"-Hypes und ist ein spaciges Rittermärchen, das auch mit Ironie und Slapstick-Einlagen nicht spart. Heute macht der Retro-Charakter und die (sehr) kostengünstige Produktion einen weiteren großen Teil des Filmvergnügens aus.

Auch die zahlreichen außerirdischen Welten, die überdrehten Figuren, der muskelbepackte blonde Held sowie der hohe Stellenwert eines großartigen Soundtracks erinnern an "Love and Thunder". 

Ist auf Amazon Prime Video erhältlich. Hier geht's zum Film!

Masters of the Universe (1987)

Ein düsteres Wesen versucht, das Universum zu vernichten, erneut muss sich ein Muskelprotz mit wallender blonder Mähne und mit edlem Herzen in der gestählten Brust ihm entgegensetzen. Statt einem Hammer schwingt er ein mächtiges Schwert, das bald zu seinem Markenzeichen wird. Dem Helden zur Seite stehen natürlich schräge, aber treue GefährtInnen, die teils einem Märchenbuch zu entstammen scheinen. Und, klar: Eine Liebesgeschichte mit einer Erdbewohnerin gibt es auch noch ...

He-Man gehört zu den beliebtesten Comic-Helden aller Zeiten, die Realverfilmung aus den 80er-Jahren genießt, trotz B-Movie-Charakter, Kultstatus – auch dank des legendären Bösewichts (genial und furchterregend: Frank Langella) und einer jungen Courtney Cox. Zudem startet wahrscheinlich noch heuer eine neue He-Man-Serie auf Netflix. 

Ist derzeit nur auf DVD und Bluray erhältlich. Hier geht's zur Bluray!

John Carter – Zwischen den Welten (2012)

Die Saga um John Carter vom Mars ist eine der bekanntesten und auch beliebtesten Science-Fiction-Buchreihen des "Tarzan"-Autors Edgar Rice Burroughs. Auch bei John Carter handelt es sich um einen Marvel-Held, der bis heute in den USA viele Fans besitzt. Obwohl bereits 1911 erfunden, dauerte es bis 2012, bis Disney eine Realverfilmung auf die Kinoleinwände brachte.

Im Fokus steht natürlich der kriegsmüde John Carter (Taylor Kitsch), ein ehemaliger Hauptmann im amerikanischen Bürgerkrieg. Carter findet sich auf unerklärliche Weise auf dem Mars wieder, wird dort in einen epischen Konflikt zwischen den BewohnerInnen des Planeten verstrickt, zu denen auch Tars Tarkas (Willem Dafoe) und die bezaubernde Prinzessin Dejah Thoris (Lynn Collins) gehören.

In einer Welt, die vom Untergang bedroht ist, entdeckt Carter – ähnlich wie Thor – sich selbst und seine Menschlichkeit wieder, als ihm bewusst wird, dass die Rettung von Barsoom und seinen BewohneInnen in seinen Händen liegt.

Ist auf Disney+ und Amazon Prime Video zu sehen. Hier geht's zum Film!

Space Cowboys (2000)

Eine weitere Space-Opera, die sowohl bissige Satire auf den menschlichen Erfolgsdrang als auch liebe- und kraftvolle Hommage an die Kraft des Alterns und den Glauben an sich selbst ist – noch dazu hochkarätig besetzt mit Clint Eastwood (auch Regisseur!), Tommy Lee Jones, Donald Sutherland, James Cromwell und Marcia Gay Harden. 

Ein russischer Satellit bedroht die Erde – und nur ein Team pensionierter United States Air Force-Piloten kann uns noch retten. Doch die haben mit der NSA keine guten Erfahrungen gemacht: In den 1950ern sollen sie als erste Menschen den Weltall erobern, wurden dann aber von einem Schimpansen ersetzt ... Originelle Story, die auch mit leisen Momenten glänzt.

Ist auf Amazon Prime Video zu sehen. Hier geht's zum Film!

Wenn du König wärst (2019)

Wer kennt sie nicht, die Sage rund um König Arthur und seinem legendären Schwert, das nur er aus dem Steinsockel ziehen kann. Eine Sage über einen Jungen, der eines Tages erfährt, dass es sein Schicksal ist, ein großer Anführer mit einer magischen Waffe zu sein zu sein, hat die Popkultur wie nur wenige andere Mythen beeinflusst – von Luke Skywalker über Harry Potter bis hin zum Donnergott Thor. 

In "Wenn du König wärst" wird die Arthur-Sage in ein modernes und familienfreundliches Gewand gepackt: Der 12-jährige Alex wird in der Schule gemobbt. Als er auf einem Parkplatz Arthurs Schwert entdeckt, wartet auf ihn ein haarsträubendes Abenteuer, das sein Leben für immer verändern wird: Denn Arthurs Schwester, die böse Hexe Morgana (Rebecca Ferguson) strebt nach Macht – und der Zauberer Merlin erscheint ihm gleich in sowohl junger as auch alter Version (Patrick Stewart) ... Weckt Mut und Hoffnung im jungen Zuschauer/der jungen Zuschauerin!

Ist auf Disney+ und Amazon Prime Video erhältlich. Hier geht's zum Film!

Conan, der Barbar (1982)

Ein Muskel-Held mit mächtiger Waffe als besten Freund (und Phallus-Symbol) geht noch: "Conan, der Barbar" mit Arnold Schwarzenegger in der Hauptrolle ist zwar um einiges brutaler, blutrünstiger und ernster als "Love and Thunder", aber ähnlich farbenprächtig und bildgewaltig. Auch die Heldenreise und der Selbstfindungstrip des Protagonisten, der sich nicht unerheblich über seine Physis definiert, dürfte allen "Thor"-Fans durchaus bekannt vorkommen.

Eine archaisch-wuchtige Zerstörungsorgie und bunte Achterbahnfahrt mit einer kräftigen Prise Gewalt und Skurrilität.

Ist nur auf DVD und Bluray erhältlich. Hier geht's zur Bluray!

5 Zimmer Küche Sarg (2014)

Dieser Film ist zwar um einiges mysteriöser als "Love and Thunder" und ist thematisch auf einem anderen Feld angesiedelt, aber als LiebhaberIn von Taika Waititis frech-respektlos-satirischem Humor darfst du dir "5 Zimmer Küche Sarg" nicht entgehen lassen. Was nicht überraschend ist, denn dieser Film stammt von Waititi selbst, er schrieb nicht nur das Drehbuch, sondern führte auch Regie und spielte eine der Hauptrollen. Die Gag-Parade schreit also in jeder Szene ganz laut Waititis Namen, auch die übernatürlichen Figuren menscheln mehr als so mancher irdischer Charakter.

Es geht um eine Gruppe von Vampiren, die sich eine WG teilt. Klar, zwischendurch müssen sie sich mit nervigen Werwölfen herumschlagen, aber ansonsten unterscheidet sich ihr Zusammenwohnen nicht von jeder anderen WG. Besonders der kluge Mockumentary-Ansatz mit gesellschaftskritischen Tönen macht den Film zum Spaß außerhalb der Blockbuster-Gefilde. 

Ist auf Amazon Prime Video zu sehen. Hier geht's zum Film!

 

“Thor: Love and Thunder” läuft aktuell in den Kinos. Hier geht’s zu den Spielzeiten.

 

Hinweis: Die Produkt-Links, die zu Amazon und Sky führen, sind Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!

Kommentare

"Thor: Love & Thunder": 8 ähnliche Filme, die du lieben wirst | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat