© Saeed Adyani/Netflix 2022

Stream

"Me Time": 7 ähnliche Filme, die du als Fan lieben wirst

Du warst vom neuen Netflix-Film "Me Time" begeistert? Dann sind wir sicher, dass dir auch diese Streifen gefallen werden.

von Manuel Simbürger

09/01/2022, 02:55 PM

"Me Time", die neue Feel-Good-Comedy mit Mark Wahlberg und Kevin Hart als ungleiches Chaos-Duo, ist derzeit auf Platz Eins der Netflix-Charts. Der Film erzählt von Familienvater und Hausmann Sonny (Hart), der endlich mal wieder Zeit für sich hat, als seine Frau Maya (Regina Hall) plus Kinder in den Urlaub verschwinden. Sonny möchte mit seinem ehemals besten Freund Huck (Wahlberg) seinen Geburtstag feiern, ahnen die beiden nicht, dass das chaotischste Wochenende ihres Lebens auf sie wartet ...

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Zugegeben: Neu ist die Prämisse "ungleiches Duo tappt in ein Fettnäpfchen nach dem anderen" nicht, die Buddy-Action-Komödie ist in den letzten Jahrzehnten sogar zu einem erfolgreichen Sub-Genre geworden. Spaß, bei dem man ohne schlechtes Gewissen das Gehirn auf Urlaub schicken kann, macht der Film trotzdem.

Dir dürstet nach mehr Gags, sinnbefreiter Unterhaltung und rasantem Tempo? Dann bist du bei uns richtig.

7 Filme, die du als Fan von "Me Time" lieben wirst:

The Man from Toronto (2022)

Weil im Grunde Kevin Hart so gut wie immer dieselben Rollen in fast denselben Filmen spielt, bist du als "Me Time"-Fan mit anderen Hart-Filmen auf jeden Fall gut beraten. "The Man from Toronto" stammt ebenfalls aus dem Hause Netflix: Der 43-Jährige gibt hier einen erfolglosen Verkaufsberater und New Yorks größten Pechvogel, der mit dem "Mann aus Toronto" (toll wie immer: Woody Harrelson) verwechselt wird – der blöderweise der tödlichste Auftragskiller der Welt ist ... Kurzweilig.

Ist auf Netflix zu sehen. Hier geht's direkt zum Film!

Game Night (2018)

Ein paar FreundInnen (darunter Jason Bateman und Rachel McAdams), die sich regelmäßig zu Spieleabenden treffen, müssen einen mysteriösen Mordfall aufklären. Bald aber verschwimmen die Grenzen zwischen Spiel und Realität. Denn gehört es zum Spiel, als Brooks entführt wird? Oder doch nicht? 

Im Laufe dieser total chaotischen Nacht geraten die FreundInnen bis über die Ohren in einen Schlamassel, dem keine/r von ihnen gewachsen ist ... Schwarzhumoriger Spaß mit gut gelaunten HauptdarstellerInnen.

Gibt es auf Amazon Prime zum Ausleihen und Kaufen. Hier geht's zum Film!

Bad Moms (2016)

Wenn dich in "Me Time" der Aspekt des braven Vaters und Hausmanns, der endlich aus seinem Alltag ausbrechen darf, besonders angesprochen hat, solltest du dir "Bad Moms" nicht entgehen lassen. In dieser herrlich respektlosen und rasanten Comedy mit Kunis, Bell und Hahn haben drei Mütter die Nase voll von Perfektion sowie Fremdbestimmung und lernen, wieder das Leben zu genießen. Das taugt nicht allen – allen voran anderen Vorzeige-Hausfrauen ...

Ist auf Netflix, Sky X und Amazon Prime Video (nicht im Abo enthalten) zu finden. 

Dirty Grandpa (2016)

Dass man sich Familie nun mal nicht aussuchen kann, müssen in dieser Comedy mit Gags weit unter der Gürtellinie sowohl Zac Efron als auch Robert De Niro auf harte, aber auch amüsante und mitunter sehr sexy Art und Weise lernen: Der lebenshungrige Großvater Dick (De Niro) allerdings nötigt seinen spießigen Enkel Jason (Efron) noch kurz vor dessen Hochzeit, ihn nach Daytona zum Spring Break zu fahren – mit verheerenden Folgen. 

Während der sexbesessene Dick auf Partys, Kneipenschlägereien und durchzechten Karaokenächten sein Leben in vollen Zügen genießt, ist er fest entschlossen, Jason von dessen biederen Zukunftsplänen abzubringen. Und dazu ist dem "dirty Grandpa" wirklich jedes Mittel recht ... Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

Ist auf Netflix und Amazon Prime Video (nicht im Abo enthalten) zu finden. 

Hangover (2009)

Noch nicht mal 15 Jahre auf dem Buckel und schon ein Genre-Klassiker: "Hangover" ist der ultimative Partyfilm schlechthin – und das, obwohl die Sause selbst eigentlich nur in Rückblenden gezeigt wird. Vielmehr geht's um den berüchtigten Morgen danach und die verzweifelten, aber genauso skurril-aberwitzigen Versuche des Männer-Trios (Bradley Cooper, Ed Helms und Zach Galifianakis), herauszufinden, was denn letzte Nacht eigentlich alles passiert ist – und wieso sich in ihrem Hotelzimmer plötzlich ein Baby und ein weißer Tiger befinden. Flott, dynamisch, saukomisch und herrlich verspielt. 

Ist auf Netflix und Amazon Prime Video zu finden. 

Sex Tape (2014)

Als sich Jay (Jason Segel) und Annie (Cameron Diaz) kennenlernten, war ihre Beziehung noch voller Leidenschaft – doch zehn Jahre und zwei Kinder später sieht das anders aus. Um der Beziehung neuen Schwung zu geben, beschließen sie ein Sex-Video zu drehen. Diese verschwindet plötzlich – und die beiden sind nur einen Klick davon entfernt sind, vor der ganzen Welt entblößt zu werden. Auf der Jagd nach ihrem Video erleben sie eine Nacht, die sie nie mehr vergessen werden ...

Die Chemie zwischen Segel und Diaz ist in jeder Szene zu spüren. Wenn die beiden die Hüllen fallen lassen, ist das aber eher saukomisch als erotisch. 

Ist auf  Amazon Prime Video zum Ausleihen und Kaufen erhältlich. Hier geht's zum Film!

Central Intelligence (2016) 

Ein Kevin-Hart-Movie geht noch, weil ... siehe oben. Darum geht's: Einst war er in der Schule der Nerd, auf dem alle herumgehackt haben, doch nun feiert Bob (Dwayne Johnson) beim Klassentreffen als skrupelloser und vor allem muskelbepackter CIA-Agent eine triumphale Rückkehr.

Für einen vermeintlich streng geheimen Fall rekrutiert er dort einen ehemaligen Klassenkameraden (Hart), der früher den Schulhof im Griff hatte und noch heute, wenn auch als Buchhalter, von seinen glorreichen Tagen träumt. Doch worauf er sich eingelassen hat, merkt der seriöse Schreibtischtäter erst, als sein unberechenbarer neuer Freund ihn längst in ein bleihaltiges Spionage-Abenteuer verwickelt hat. 

Ist auf Netflix und Amazon Prime Video erhältlich. 

Hinweis: Die Produkt-Links, die zu Amazon führen, sind Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!

Kommentare

"Me Time": 7 ähnliche Filme, die du als Fan lieben wirst | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat