Trevor Howard

David Redfern, ein junger britischer Archäologe, soll bedeutende Artefakte aus Afrika nach London bringen. Als in Tunesien eine abgelegene Straße durch einen Erdrutsch blockiert ist, will sich der Mitarbeiter des British Museums auf den Weg in die nächste Stadt machen. Dabei kommt er unfreiwillig Waffenhändlern und ihren gefährlichen Geschäften in die Quere. Bald gibt es auch einen Toten, und David merkt zu spät, dass er als nächster auf der Liste der gefährlichen kriminellen Organisation steht ...

Kriegsjahr 1941: Großbritannien fürchtet sich vor einer drohenden deutschen Invasion. Da wird David Ross zum Commander eines Hochseeschleppers ernannt, der die Aufgabe hat, havarierte Kriegsschiffe in den Hafen zu schleppen. Die Schiffe haben allerdings den Nachteil, dass sie schwerfällig und unzureichend bewaffnet sind. Trotzdem fühlt sich Ross bald wohl im Kreis der Schlepperkapitäne. Seine Freude wächst, als er seinen alten Freund Chris Ford beim Seenotrettungsdienst wiedertrifft. Es dauert nicht lange, und David wird von Chris gebeten, ihn zu besuchen. Kaum in der Wohnung eingetroffen, staunt er nicht schlecht, als ihm sein Freund Stella vorstellt, eine attraktive junge Frau italienischer Abstammung, der das Appartement gehört.

Stella, eine junge Kriegswitwe, kommt über den Tod ihres Mannes nicht hinweg. Sie lässt sich mit Marineoffizieren ein, die für Einsätze auf Schleppern abkommandiert werden.

Die ergreifende Verfilmung des Klassikers von Alexandre Dumas. Der Seefahrer Edmond Dantes fällt kurz vor seiner Hochzeit einer Intrige zum Opfer und wird zu lebenslanger Haft verurteilt. Nach 14 Jahren gelingt ihm die Flucht aus dem Gefängnis. Auf der Insel Monte Christo hebt er einen Schatz, von dem ihm ein Mitgefangener erzählt hat. Als wohlhabender Graf kehrt Dantes nach Paris zurück, um sich an den Feinden von damals auf raffinierte Weise zu rächen …

England 1853: Die beiden befreundeten jungen Offiziere Edward Nolan und William Morris bereiten sich auf ihren Abschied von der Heimat, und ihren Einsatz im aufziehenden Krimkrieg vor. Doch noch vor dem Aufbruch provoziert Edward den von ihm verachteten General Lord Cardigan der ihn aufgrund seiner militärischen Vergangenheit in Indien unentwegt diskriminiert.

Eine Schlacht verändert den Krieg in Europa. Im Juli 1940 startete die übermächtige deutsche Luftwaffe einen Großangriff auf England. Mehr als 2500 deutsche Flugzeuge standen lediglich 650 britische Jäger gegenüber. Doch die Tollkühnheit und Opferbereitschaft der englischen Piloten, führten schließlich zur deutschen Niederlage.

Dem Washingtoner Polizisten John Cale wurde gerade sein Traumjob verwehrt, für den Secret Service als Personenschützer von Präsident James Sawyer zu arbeiten. Weil er seiner kleinen Tochter die schlechte Nachricht schonend beibringen will, nimmt er sie mit zu einer Besichtigungstour durch das Weiße Haus. Doch plötzlich wird der gesamte Gebäudekomplex von einer schwer bewaffneten paramilitärischen Gruppe gestürmt und besetzt. Während die Regierung ins Chaos stürzt und allen die Zeit davonläuft, liegt es an Cale, den Präsidenten, seine Tochter und das Land zu retten.