Steven Yeun

Regisseur Lee Chang-dong verwandelt eine Kurzgeschichte von Haruki Murakami in ein vielschichtiges Drama über drei Menschen und ihre Sehnsüchte

Die Helden aus der Trollhunters-Serie kämpfen gemeinsam gegen die böse arkane Ordnung, um die Kontrolle über die Magie, die sie alle verbindet, wiederzuerlangen. Doch das wird nicht einfach, denn die arkane Ordnung hat mit ihrer vereinten Macht uralten Titanen beschworen, die die Welt zerstören sollen...

The Humans

— The Humans

Erik Blake has gathered three generations of his Pennsylvania family to celebrate Thanksgiving at his daughter’s apartment in lower Manhattan. As darkness falls outside and eerie things start to go bump in the night, the group’s deepest fears are laid bare.

Nach seinem Studium kehrt der junge Jongsu in sein Heimatdorf zurück. Ein zufälliges Wiedertreffen mit seiner Schulkameradin Haemi führt zu einer gemeinsamen Nacht. Jongsus Gefühle sind geweckt, doch der Zeitpunkt ist ungünstig – Haemi steht kurz vor einem lange geplanten Trip nach Afrika. Sehnsüchtig erwartet Jongsu den Tag ihrer Rückkehr. Doch am Flughafen begrüßt ihn Haemi mit einem anderen Mann an ihrer Seite. Auf der Reise hat sie den wohlhabenden Ben kennengelernt, der von nun an nicht mehr von ihrer Seite weicht. Als Haemi plötzlich spurlos verschwindet, stürzt die verzweifelte Suche nach ihr Jongsu in ein Labyrinth aus Misstrauen und Paranoia.

Als der Molekularbiologe und Doktorand Ian Gray die mysteriöse Sofi kennenlernt, verliebt er sich auf den ersten Blick in die attraktive Frau mit den unwiderstehlichen Augen – trotz ihrer gegensätzlichen Ansichten zu Ians wissenschaftlichen Standpunkten. Die Beziehung endet jedoch auf tragische Weise durch Sofis Tod, der Forscher ist am Boden zerstört. Zusammen mit seiner Laborpartnerin Karen macht er allerdings eine bahnbrechende Entdeckung. Die könnte ihn mit Sofi wieder vereinen, aber auch die Gesellschaft, wie wir sie kennen, grundlegend verändern: In Indien wurde ein Mädchen geboren, das dieselben Augen haben soll wie Sofi, wissenschaftlich gesehen ein Ding der Unmöglichkeit. Aber sollte Ians große Liebe am Ende recht behalten? Können Seelen wiedergeboren werden? Mit diesen Fragen im Kopf reist der Wissenschaftler nach Indien…

Mark Grayson ist ein ganz normaler Teenager. Bis auf die Tatsache, dass sein Vater der mächtigste Superheld des Planeten ist. Kurz nach seinem 17. Geburtstag entwickelt Mark seine eigenen Fähigkeiten und wird von seinem Vater ausgebildet.

Die Zauberer: Geschichten aus Arcadia ist die 3. Animationsserie in Guillermo del Toros Serien-Trilogie für Netflix. Nach den Ereignissen aus Trolljäger und 3 von oben: Geschichten aus Arcadia müssen sich die Trolle, Aliens und Zauberer aus der magischen Welt Arcadia zusammenschließen, um ihre Heimat vor einer apokalyptischen Gefahr zu beschützen. (MW)

Tuca, ein freigeistiger Tukan, und ihre von selbstzweifeln geplagte Freundin Bertie, eine Singdrossel, helfen sich gegenseitig bei den täglichen Herausforderungen im Leben.

Irgendwo in den Untiefen des Weltraums sitzt der Astronaut Gary (Olan Rogers) derzeit eine Haftstrafe auf einem Raumschiff ab. Dort freundet er sich mit der putzigen ballonartigen Alienkreatur Mooncake an. Doch was Gary nicht ahnt, ist, dass das süße Wesen mit den großen Kulleraugen ein gefährlicher Planetenzerstörer ist. Und genau diese zerstörerischen Fähigkeiten will der böse Lord Commander (David Tennant) für seine finsteren Pläne missbrauchen. Gemeinsam treten Gary und Mooncake die waghalsige Flucht durch den Weltraum an und begeben sich auf eine epische Reise, um die Mysterien des Universums zu entschlüsseln.

Der Highschool-Schüler Jake Armstrong und seine beiden besten Freunde Nathan Park und Ricardo Perez kommen zufällig mit einer experimentellen Chemikalie in Berührung, die ihnen höchst unterschiedliche Superkräfte verleiht. Fortan müssen sie im Kampf gegen das Böse allerhand Abenteuer bestehen.

In einer Zukunft, in der die Menschheit sich anschickt, die Galaxis zu kolonalisieren, werden die fünf Teenager Keith, Lance, Hunk, Pidge und Shiro zu der einzigen Hoffnung im Kampf gegen die außerirdische Bedrohung in Form von König Zarkon und seiner Armee. Jeder von ihnen kann einen Roboter-Löwen steuern, die, zusammengestellt, die Allzweckwaffe Voltron ergeben …

Steven Yeun | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat