Sidse Babett Knudsen

Tom Hanks reist als Geschäftsmann nach Saudi-Arabien, um dort eine innovative Technologie an einen König zu verkaufen, doch die Hoheit lässt auf sich warten.

Die dänische Erfolgsregisseurin Susanne Bier ("Brothers", "Open Hearts") schafft es erneut, einen herausragenden, emotionalen Film zu präsentieren.

Mifune

— Mifune sidste sang - Dogme #3

Einen völlig undogmatischen "Dogma"-Film lieferte Søren Kragh-Jacobsen mit seinem unterhaltsamen, leichtfüßigen "Plädoyer für Glück durch Harmonie" -eine spannende Mischung zwischen Sex, Romantik und Humor.

Jeden Tag besucht die junge Evelyn die resolute Schmetterlingsforscherin Cynthia in deren Haus. Dort erteilt ihr die Hausherrin stets strenge Anweisungen zum Putzen und Wäschewaschen. Jeder noch so kleine Fehler, der Evelyn dabei unterläuft, wird bestraft. Doch ist bei dem sexuell aufgeladenen Spiel nicht alles so, wie es zunächst scheint. Eigentlich ist nämlich Evelyn diejenige, die dabei die Fäden in der Hand hält. Bis ins kleinste Detail plant sie im Vorfeld den Ablauf der erotischen Begegnungen und schreibt Cynthia sogar die Texte, die sie in ihrer Rolle zu sagen hat. Als Evelyn sich immer mehr in ihrer Obsession verliert, hat ihre ältere Gespielin allerdings bald genug von der ganzen Sache. So macht sich Evelyn in der Nachbarschaft auf die Suche nach einer neuen Liebhaberin. Doch so einfach kommen die beiden Frauen nicht voneinander los.

Der 54-jährige Vertriebsmanager Alan Clay soll in Saudi-Arabien dem König Abdullah ein holografisches Telefonkonferenzsystem verkaufen. Seine Perspektiven haben sich nach der Finanzkrise und nach seinen persönlichen Krisen mit gescheiterter Ehe, weit unter Wert verkauftem Haus und fragwürdigen Outsorcing-Geschäften als Manager beim Fahrradhersteller Schwinn dramatisch reduziert. Zusätzlich zu diesen Problemen wird er vom Jetlag, einer Zyste am Rücken und Alkoholmissbrauch geplagt. Während des tagelangen Wartens auf Termine mit Geschäftspartnern lernt er seinen Fahrer Yousef und die schöne Ärztin Dr. Zahra Hakeem kennen. Beeindruckt von diesen Begegnungen und unter dem Einfluss der neuen kulturellen Eindrücke wird das Treffen mit dem König immer mehr zur Nebensache für Alan.

Nach jahrelanger Abwesenheit muss der Däne Jacob wegen einer Millionenspende für ein indisches Kinderheim wieder in seine Heimat reisen.

In einem magischen Land, weit entfernt von unserer Welt, stehen die Bauernsöhne Per und Pål in Verdacht, das Königspaar vergiftet zu haben. Ihre einzige Hoffnung ist ihr Bruder Espen Ash Lad, der sich gemeinsam mit Prinzessin Kristin auf die Reise zum Schloss Soria Moria begibt. Dort soll sich der Legende nach ein Brunnen befinden, der das Wasser des Lebens enthält und König und Königin vor dem sicheren Tod bewahren kann.

In ganz unterschiedlicher Form bestimmt der Wunsch nach einem Kind das Leben zweier Kopenhagener Paare und sorgt für vielfältige Überraschungen mit Höhen und Tiefen.

Die Serie erzählt eine Geschichte von Liebe, Leidenschaft und Gewalt vor dem Hintergrund des Krieges Dänemarks gegen Preußen und Österreich. Dieser erste der drei deutschen Einigungskriege kulminierte in der Entscheidungsschlacht an den Düppeler Schanzen, in der große Teile der dänischen Armee den Tod fanden und die Autonomie des Königreichs Dänemark beinahe verloren ging.

„Borgen“ ist der Name für den Sitz des Parlaments und der Büros des Premierministers in Kopenhagen. Die charismatische Politikerin Birgitte Nyborg, Vorsitzende der zentristischen Partei, gelangt nach einem wendungsreichen und skandalumwitterten Wahlkampf an die Macht. Die idealistische und aufrichtige Vierzigjährige hat ihrer Partei einen Erdrutschsieg beschert. Nun muss Sie sich mit zwei grundlegenden Fragen auseinandersetzen: Wie kann ich das Beste aus dieser Mehrheit herausholen und wie weit darf ich für die Macht gehen...?