Sarah Gadon

Liebe und Eis 3

— The Cutting Edge: Chasing the Dream

Celeste und Zach waren bis vor Kurzem ein Traumpaar, sowohl auf dem Eis als auch im Privatleben. Durch einen schweren Sturz, durch den Celeste ihre Karriere an den Nagel hängen musste, ist es aber auch im Zwischenmenschlichen zu Komplikationen gekommen. Zach muss sich nun eine neue Tanzpartnerin suchen, und hat diese in Alejandra auch bald gefunden. Alejandra ist eigentlich eine Eishockeyspielerin und Zach mussŸ groߟe ܜberzeugungsarbeit leisten, um sie zum Eiskunstlauf zu bringen. Zachs Trainer gefällt dies alles überhaupt nicht, zumal Alejandra eine sehr eigenwillige Technik besitzt. Also mussŸ ein neuer Trainer her, und nach einiger Zeit erkennt Jackie Dorsey, die selbst einst erfolgreiche Eisläuferin war, das Potential, das in den beiden steckt.

Am noblen Mädcheninternat zu Brangwyn werden aus höheren Töchtern gebildete Ladies geschmiedet. Die 16-jährige Rebecca muss den Suizid des Vaters verkraften, hilfreich wirken dabei Rebeccas beste Freundin Lucie und der attraktive Literaturlehrer Mr. Davies. Dann aber taucht Ernessa an der Schule auf und weckt mit ihrem ätherischen Wesen das Interesse von Lucie und Davies. Als Rebecca die Rivalin im Verdacht hat, ein Vampir zu sein, schenkt ihr niemand Glauben. Trotz rätselhafter Todesfälle.

Drei wagemutige Jugendliche aus der Bronx erfahren von düsteren Kräften, die ihrer geliebten und zunehmend gentrifizierten Gemeinschaft das Leben aussaugen wollen.

Cosmopolis

— Cosmopolis

Der 28-jährige Eric Packer ist ein Finanzgenie und der absolute Goldjunge der Wall Street. Als er sich eines Tages zu Anthonys, dem Stammfriseur seines Vaters, fahren lassen will, gerät sein perfektes Leben in einen Strudel von Angst und Paranoia. Während der Fahrt durch Manhattan kleben Erics Augen auf dem limousineneigenen Bildschirm, der die Aktienkurse zeigt. Während sein Fahrer ständig gezwungen ist, die Route zu ändern - mal ist eine Schießerei unter Rappern Schuld, mal eine Parade des Präsidenten - spekuliert Eric mit seinem Vermögen und dem seiner Kunden an der Börse. Doch mit jeder Sekunde die verstreicht, bröckelt Erics Imperium. Das Geld scheint ihm durch die Finger zu rinnen, er verliert und verliert - und die Odyssee ist noch nicht zu Ende. Rätsel müssen gelöst werden und Eric sieht sich plötzlich seiner eigenen Ermordung gegenüber.

Als Soldat Kelly bemüht sich das verwöhnte Girlie nach Kräften, sich nicht allzu ungeschickt anzustellen. Doch Kelly hat ganz eigene Vorstellungen von militärischen Tugenden und liegt mit ihrer strengen Vorgesetzten ständig im Clinch. Die kann nämlich über Kellys wenig militärische Ungeschicklichkeit gar nicht lachen und ist fest entschlossen, der lebenslustigen Soldatin den Spass auszutreiben.

Der junge Arzt Simon Jordan lernt bei seiner Arbeit in einem Gefängnis im Kanada der 1870er Jahre die sanftmütige Grace (Sarah Gadon) kennen. Sie ist eine der berüchtigsten Frauen Kanadas, seit sie vor fast 30 Jahren als 15-jährige zusammen mit einem Gehilfen ihren wohlhabenden Arbeitgeber Thomas Kinnear und die Haushälterin Nancy Montgomery (Anna Paquin) ermordet hatte. Jordan kann die Frau, die er nun kennengelernt hat, und die grausame Bluttat nicht unter einen Hut bringen. Da es schon bei Graces Verurteilung Stimmen gab, die sie als unschuldig Verstrickte in die Bluttat eines anderen sah, beginnt der Arzt, den Fall aufzurollen.

Der Highschool-Lehrer Jake Eppin begibt sich auf eine Zeitreise zurück ins Jahr 1958, um so das schockierende Attentat auf den amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy im Jahr 1963 zu verhindern. Unglücklicherweise scheint sich die Vergangenheit gegen jede Veränderung zu wehren.

Die Tore der Welt

— World Without End

Der König treibt das Land in den Hundertjährigen Krieg gegen Frankreich, während im Ort Kingsbridge die wichtige Hauptbrücke über den Fluss einstürzt. Caris und Merthin versuchen ihre durch Fortschritt und neueste Lehren gekennzeichneten Ansichten in Medizin und Architektur gegen die konservativ eingestellte Kirche und die Zunft durchzusetzen.

Erica Strange ist 32 Jahre alt und ewiger Single. Sie hat einen Job, der ihr Auskommen sichert. Und sie hat einen Zahnarzt kennen gelernt, der ihr recht viel versprechend erscheint. Während ihre Freunde aber alle heiraten, die ersten eigenen Häuser kaufen und die Karriereleiter erklimmen, passiert Erica ein Missgeschick nach dem anderen. Das Schicksal meint es nicht wirklich gut mit ihr. Eines Tages trifft sie Mr. Tom, einen Therapeuten, der offenbar eine ganze Menge über sie weiß. Er bietet ihr einen Deal an: Wenn Erica ihr Leben in den Griff bekommen will, solle sie ihm eine Liste ihrer größten Lebensfehler überlassen. Erica bekäme dann die Chance, in ihre Vergangenheit zu reisen, um alles anders zu machen. Kann sie (Fehl-) Entscheidungen von früher tatsächlich rückgängig machen? Und wenn ja, hat das dann nicht auch Auswirkungen auf ihr jetziges Leben?