Rachael Harris

Ralph, der die Rolle des Bösewichts in einem 8-Bit-Videospiel inne hat, muss immer alles kaputt machen, hat die Nase voll und möchte zeigen, dass auch er das Zeug zum Helden hat.

Der frühere Buchstabierwettbewerbsverlierer Guy Trilby hat einen Plan gefasst und niemand kann ihn stoppen: Nach seinem grandiosen Scheitern bei einem Wettkampf in der achten Klasse, das ihn dazu veranlasste, die Schule gänzlich abzubrechen, will er nun zurückschlagen. Dank einer flächendeckend eingerichteten Spielregel für Buchstabierwettbewerbe kann Guy nämlich auch als Erwachsener regelkonform an sämtlichen Buchstabierturnieren teilnehmen und die ihm mittlerweile unterlegenen Schulkinder vernichtend schlagen. Als ihm der Junge Chaitanya als einer der Wettbewerbsteilnehmer begegnet, sieht Guy in ihm anfangs nicht mehr als ein weiteres, mit wenig Furcht einflößenden Milchzähnen bewaffnetes Opfer. Doch der kleine Mann hat viel Herz und schafft es, aus dem stets schlecht gelaunten Guy auch mal mehr als ein paar böse Wörter herauszukitzeln.

Der humorlose Detective Mitch Preston vom Los Angeles Police Department ist ein ungeduldiger Mann, der nie viele Worte macht. Patrol Officer Trey Sellars ist nur Polizist geworden, weil er als Schauspieler keinen Erfolg hat – viel lieber würde er einen Cop auf dem Bildschirm spielen. Eines Nachts stolpert Trey ahnungslos in eine Undercover-Aktion, mit der Mitch nach Monaten der Vorbereitung einen Drogendealerring sprengen will. Die Verdächtigen fliehen, und als Sekunden später auch noch ein TV-News-Team am Tatort erscheint, ist Mitch derart frustiert, dass er einen Schuss auf die Kamera abgibt. Am nächsten Tag erscheint Mitchs Bild in allen Tageszeitungen, und das unverhoffte Medienecho trägt ihm eine saftige Rüge seines Vorgesetzten ein...

Im kleinen US-Städtchen Dillford wohnen Vampire, Zombies und Menschen größtenteils friedlich nebeneinander. Für Vampire gibt es Blut im Supermarkt, für die Zombies Gehirn beim Metzger, so dass sich Ausschreitungen in der Regel auf typische Teenager-Rangkämpfe beschränken. Das filigrane Gleichgewicht des Schreckens gerät jedoch gehörig aus der Balance, als am Himmel ein UFO auftaucht und alle in Aufregung versetzt. Sich wechselseitig die Schuld an der Invasion gebend, gehen sich die Fraktionen mit aller Gewalt an die Kehlen.

Charlie Darby hat vieles von dem, was Menschen glücklich macht. Einen tollen Job als Rektor einer Grundschule, genug Geld, Freunde, Familie. Trotzdem spürt er eine Leere, einfach weil ihm etwas Unersetzliches fehlt. Romantische Liebe. Denn wann immer er kurz davor ist, sich zu verlieben, wird er verrückt, und zwar im wörtlichen Sinne! Nun ist es wieder soweit, Charlie lernt jemanden kennen. Molly Kingston, eine ehemalige Tänzerin, scheint perfekt für ihn, die lange gesuchte Traumfrau. Also nimmt sich Charlie vor, seine psychische Störung endlich ein für alle Mal zu überwinden. Gut, dass er Hilfe dabei hat. Da ist zum einen sein Kumpel Jason (Adam Rodriguez), zum anderen sein schrulliger Nachbar Lester. Aber ist es wirklich ratsam, ausgerechnet von diesem alten Kauz Tipps anzunehmen?

Der Mäuserich Stuart lebt immer noch glücklich bei der Familie Little. Neben der neun Monate alten Martha hat die Familie noch weiteren Zuwachs bekommen, nämlich die Vogeldame Margalo, die Stuart aus den Klauen eines Falken gerettet hat. Eines Tages aber verschwindet Margalo auf mysteriöse Weise, woraufhin der Nager sich auf die Suche nach ihr macht. Dabei muß er sich abenteuerlichen Herausforderungen stellen und lernt, wie wichtig Familie, Freundschaft und Vertrauen sind.

Dace Starsky und Ken Hutchinson, besser bekannt als “Starsky und Hutch” heften sich an die Fersen des zwielichtigen Geschäftsmannes Reese Feldmann und dessen Freundin Kitty. Mit Hilfe ihres gerissenen Informanten Huggy Bear und den Cheerleadern Staci, Holly und Heather wollen der angeknackste Starsky und der Weiberheld Hutch der Gerechtigkeit genüge tun.

Max und Lola Burdette sind kein normales Paar, sie sind zwei Meisterdiebe. Nach einem erfolgreichen letzten Beutezug wollen sie sich auf eine tropische Insel zurückziehen. Doch ihr Erzfeind, der FBI-Agent Stan Lloyd, glaubt nicht wirklich daran, dass die beiden sich zur Ruhe setzen werden, denn im Hafen des paradisischen Eilands liegt ein Luxusdampfer mit wertvoller Ladung…

Lucifer, der charmante, charismatische und höllisch gut aussehende allererste gefallene Engel, der, nach einer zunehmend langweiligen und trostlosen Zeit in der Hölle in Los Angeles Unterschlupf sucht. Dort setzt er fortan seine Gabe zur Beeinflussung Anderer ein, um Bösewichte zu bestrafen. Doch je länger er der Unterwelt fern bleibt desto stärker wächst die Gefahr, dass das größte Übel der Menschheit entkommen könnte.

Best Week Ever is a weekly television program on the United States cable/satellite network VH1. It started airing in 2004 and was put on hiatus in the summer of 2009. In January 2010, it was announced that the show was cancelled. On August 3, 2012, VH1 announced the return of Best Week Ever. New weekly episodes began January 18, 2013. On the show, comedians analyze the previous week's developments in pop culture, including recent happenings in entertainment and celebrity gossip. The show's tagline is, "It's everything you love, everything you missed, and all the stuff you need to see again."