Pinar Toprak

Im Mittelpunkt des neuen Marvel-Abenteuers, das vor "Iron Man" (2008) und den "Avengers" (2012) in den 90er-Jahren spielt, steht erstmals eine Superheldin.

Die Kumpels Devon (Justin Bruening) und Jamal (Jamal Quezaire) haben gerade auf ihrem YouTube-Kanal einen Hit mit einem gefaketen Video gelandet, das angeblich ein echtes Monster zeigt. Um daran anzuknüpfen, möchten sie mit einer eigenen YouTube-Reality-Sendung nachlegen. In dieser wollen sie Menschen interviewen, die glauben, dass sie selbst Monster, zum Beispiel Vampire oder Werwölfe, sind. Mit einer Anzeige finden sie zahlreiche Bewerber für ihr Monster-Projekt. Als die Dreharbeiten in einem baufälligen alten Anwesen losgehen soll, rekrutiert Devon noch seine Ex-Freudin Murielle (Murielle Zuker) und deren neuen Freund Bryan (Toby Hemingway) zur Unterstützung. Doch bald muss das Quartett erkennen, dass Monster sehr real sind…

Der Geologe Wentao Li hat sich geschworen, nie mehr nach Tianhuo zurückzukehren, da seine Frau dort ums Leben gekommen ist. Seine Tochter Meng, eine Wissenschaftlerin, ist auf der Insel geblieben, um weiter zu forschen. Sie hofft, Vulkanausbrüche eines Tages besser voraussehen zu können. Trotz ihrer Bedenken hat ein Geschäftsmann auf dem Vulkan einen Freizeitpark errichtet. Und schon bald kommt es zu einem erneuten Ausbruch, und Wentao muss auf die Insel reisen, um seine Tochter zu retten.

A young girl discovers a secret map to the dreamworld of Slumberland, and with the help of an eccentric outlaw, she traverses dreams and flees nightmares, with the hope that she will be able to see her late father again.

Ein aufrichtiges Wollknäuel bekommt einen Job in einem schnelllebigen, energiereichen, männlich zentrierten Start-Up. Alles gerät aus den Fugen, als sie versucht, sich in diese eng verwobene Gruppe einzufügen. Purl muss sich selbst fragen, wie weit sie gewillt ist zu gehen, um die Akzeptanz zu bekommen, die sie sich so sehr wünscht, und ob es das alles am Ende wert ist.

Der Fluch von Downers Grove

— The Curse of Downers Grove

Die Highschool in dem beschaulichen Ort Downers Grove wird von einem fürchterlichen Fluch befallen. Jedes Jahr kommt ein Schüler der Abschlussklasse auf brutale Art und Weise ums Leben. Die diesjährige Absolventin Chrissie sieht die Sache skeptisch, denn an etwas Übernatürliches will sie nicht glauben. Auch ihre Mitschüler sehen in der Geschichte eher ein Horror-Märchen als eine reale Bedrohung. Ihre Freundin Tracy hingegen ist von der panischen Angst befallen, dass der Fluch als nächstes sie treffen könnte und will aus diesem Grund sogar kurzerhand ihre Sachen packen und die Stadt verlassen. Als dann tatsächlich ein Schulkamerad auf fürchterliche Weise zu Tode stürzt, ist Tracy davon überzeugt, dass der Fluch ein neues Opfer gefordert hat. Und jetzt verliert auch Chrissie allmählich die Nerven: Die letzten Tage vor ihrem Abschluss werden zu einem paranoiden Höllentrip. Ist die Jugendliche todgeweiht?

Jess und Bill Walker opfern sich für ihre Familie vollkommen auf - und das, obwohl ihre zwei Kinder so langsam erwachsen werden und immer weniger mit ihren Eltern zu tun haben wollen. Als sie eines Tages zufällig einer Wahrsagerin begegnen, herrscht am nächsten Tag pures Chaos. Alle haben die Rollen getauscht: Die Eltern sind nun die Kinder und die Kinder die Erwachsenen. Und das ausgerechnet am jeweils wichtigsten Tag ihres Lebens. So müssen die Walkers mit vereinten Kräften eine Beförderung, ein Vorstellungsgespräch am College, einen Plattenvertrag und ein Vorspielen beim Fußball erfolgreich meistern.

Der erfahrene Detective Jack Verdon ist ein Frauenheld. Er ist der typische Junggesellen-Playboy, der seit Jahrzehnten Single ist und das Leben genießt. Als er einen neuen Fall bekommt, realisiert er, dass ein Zusammenhang zwischen seiner sexuellen Vergangenheit und den Morden besteht. Ein Serienmörder tötet scheinbar gezielt Frauen mit denen Verdon in der Vergangenheit Sex gehabt hat. Ihm wird der Fall von dem jungen aufstrebenden FBI-Agenten Vokovich abgenommen und von seinem Vorgesetzten auf unbestimmte Zeit suspendiert. Schließlich rückt er selbst in den Blick des Ermittlers und wird zum Hauptverdächtigen, obwohl er teilweise Alibis vorweisen kann. Um seinen Namen reinzuwaschen und seine Existenz nicht zu verlieren, ist er gezwungen, sich mit seiner Vergangenheit zu konfrontieren und den Killer auf eigene Faust außerhalb des Gesetzes zu jagen.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat