Paz de la Huerta

Eine Krankenschwester verwandelt sich nachts in eine gefährliche Mörderin, die es auf untreue Ehemänner abgesehen hat.

Victor Mancini ist süchtig. Nach Sex. Und er hat keine Hemmungen. Keine Frau, sei sie nun 19 oder 90 Jahre alt, ist vor ihm sicher. Es ist also kaum verwunderlich, dass er nicht nur in seinem Job als kostümierter Kolonialist in einem historischen Themenpark Probleme bekommt. Victor landet in einer Therapiegruppe. Aber statt den anderen Betroffenen von seinen kranken Vorstellungen und Verhaltensweisen zu erzählen, vergnügt er sich lieber mit einer Nymphomanin. Victors Kumpel Denny, ebenfalls Mitglied der Anonymen Sexaholiker, versucht seinen Freund von der Wichtigkeit der Therapie zu überzeugen.

Rey Ciso war einst der berühmteste Film-Cutter der Welt, aber seit einem Unfall, bei dem er vier Finger verlor, muss er sich mit dem Schneiden von billigen B-Movies über Wasser halten. Als mehrere Darsteller aus seinem neuesten Film auf grausame Weise ermordet werden, gerät der verschlossene “Editor” schnell zum Hauptverdächtigen. Während sich die Leichen weiter stapeln, versucht Rey verzweifelt seine Unschuld zu beweisen und wird immer mehr in ein finsteres Geheimnis gezogen, das hinter den Kulissen lauert.

USA in den 30er Jahren. Der warmherzige Dr. Wilbur Larch leitet in St. Cloud’s ein Waisenhaus. Zu dem Waisenkind Homer Wells entwickelt der kinderlose Arzt allmählich eine tiefgehende Vater-Sohn-Beziehung. Larch bringt ihm alles Wissenswerte über die Medizin bei. Doch die ausgeprägte Persönlichkeit des Arztes stellt hohe Ansprüche an den Jungen. Und nun, da er erwachsen wird, zweifelt er langsam an Larchs Methoden. Und so beschließt Homer fortzugehen, um die Bahnen seines Lebens selbst zu bestimmen.

Oscar verbindet eine besonders intensive Beziehung mit seiner Schwester Linda, seitdem sie als Kinder miterleben mussten, wie ihre Eltern bei einem Autounfall ums Leben kamen. Gemeinsam schlagen sie sich durch die Halbwelt von Tokio. Er hält sich mit kleinen Drogendeals über Wasser, sie tritt als Stripperin auf und lässt sich mit zweifelhaften Typen ein. Bei einer Razzia gerät Oscar ins Visier der Polizei. Bei der Flucht wird er niedergeschossen. Sein Körper liegt im Sterben, doch seine Seele weigert sich, aus der Welt der Lebenden zu scheiden. Gerade erst hatte Oscar seiner Schwester hoch und heilig versprochen, sie niemals zu verlassen. Und so wandert sein Geist durch die neongleißende Stadt - rastlos, ruhelos, immer auf der Suche. Oscars Visionen werden immer grotesker und bizarrer, seine Seele drängt ins Jenseits. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verschmelzen zu einem halluzinatorischen Mahlstrom ...

Als die junge Danni ihren neuen Job als Krankenschwester im All Saints Memorial Krankenhaus beginnt, freundet sie sich sofort mit der attraktiven Kollegin Abby Russell an. Abby erscheint von außen wie eine gutmütige Krankenschwester, doch sie hat ein dunkles Geheimnis: Auf ihren nächtlichen Touren durch New Yorks Bars und Clubs lockt sie untreue Männer mit Hilfe ihres verführerischen Aussehens in eine Falle, um sie anschließend zu töten. Nach einer wilden Partynacht landen Abby und Danni im Bett und Abbys anfängliche Sympathie für ihre Kollegin wird zur Besessenheit. Sie möchte um jeden Preis eine Beziehung mit ihr eingehen, doch diese weist sie zurück und ahnt nicht, dass sie damit das Leben ihres Freundes Steve und ihr eigenes riskiert.

Fierce People

— Fierce People

Als die allein erziehende Mutter Liz Earl nach einem an Drogen und Männern reichen Leben beschließt dieses und das ihres Sohnes zu ändern, zieht sie kurzerhand zu dem, nicht nur an Ländereien, reichem Verehrer Osborne, welcher wie ein König über sein Hab und Gut zu herrschen scheint. Zunächst fühlen sich Mutter und Sohn in der neuen Umgebung noch ganz wohl, auch inmitten der vielen Angehörigen und Beschäftigten. Doch schon bald beginnt das zunächst friedliche und wohlhabende Erscheinungsbild zu bröckeln.

Ein geheimnisvoller Fremder reist nach Spanien. Er hat dort einen Auftrag zu erledigen. Welcher Art dieser Auftrag ist, bleibt im Dunklen. Alles deutet darauf hin, dass sich sein Vorhaben nicht ganz im Rahmen des Gesetzes bewegt. Aber weiß er überhaupt selbst genau, was er dort tun soll? Auf verschiedenen Stationen seiner Odyssee übermitteln ihm allerhand mysteriöse Gestalten rätselhafte Botschaften. Ist ihnen zu trauen? Das irgendwie merkwürdige Gefühl über allem verdichtet sich allmählich immer mehr zu einer unheimlichen, düsteren Vorahnung.

Jahrzehntelang war der Oscar-prämierte Produzent Harvey Weinstein einer der mächtigsten Männer in Hollywood. Er konnte Stars erschaffen, aber auch Karrieren zerstören. Dass er Rollen gegen sexuelle Gefälligkeiten vergab, war stets ein offenes Geheimnis. Erst 2017 wurde öffentlich, mit welcher Brutalität er angehende Schauspielerinnen, große Stars und Angestellte gezwungen hatte, ihn zu befriedigen. Der Mann, der lange Zeit als unantastbar gegolten hatte, sah sich nun zahllosen Anschuldigungen wegen sexueller Belästigung, Missbrauch und Vergewaltigung ausgesetzt. Immer mehr Frauen wagten es, ihre erschütternden Geschichten zu erzählen - und lösten damit die weltweite Me-Too-Bewegung aus, die alle Branchen erfasste...

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat