Nicolas Vanier

Iditarod - Alaskas legendäres Rennen

— Iditarod, la dernière course de Nicolas Vanier

Das Iditarod Rennen ist nicht nur ein Event nationaler Bedeutung in Alaska, sondern auch das längste und härteste Hundeschlittenrennen der Welt. Für den Trapper und Regisseur Nicolas Vanier ("Der letzte Trapper", "Der Junge und der Wolf", "Belle & Sebastian") wird dies die letzte Expedition und ultimative Herausforderung sein. Beindruckende Luft- und packende Nahaufnahmen der Huskys in atemberaubender Landschaft liefern faszinierende Bilder für diese außergewöhnliche Abenteuer-Dokumentation.

Romanverfilmung von Regisseur Nicolas Vanier ("Der Junge und die Wildgänse") nach dem beliebten Kinderbuch "Wer rettet Silberschweif?" von Cécile Aubry.

Belle & Sebastian

— Belle et Sébastien

Dort wo die schneebedeckten Berge bis in den Himmel ragen und die Natur unberührt ist, spielt die berührende Geschichte einer unzertrennlichen Freundschaft zwischen einem wilden Hund und einem kleinen Jungen.

Wo sich Hase, Wolf, Bär und Elch "Gute Nacht" sagen: In seinem Film präsentiert Nicolas Vanier grandiose Aufnahmen aus dem hohen Norden Kanadas.

Im Norden Sibiriens macht man sich beim indigenen Clan der Batagi Gedanken über die künftige Benennung des Chef-Rentierhirten. Häuptling Boris favorisiert seinen sechzehnjährigen Sohn Sergei, was nicht auf ungeteilten Beifall stößt bei jenen, die selbst gern Oberhirte geworden wären. Nun muss sich Sergei beweisen beim winterlichen Rentierhüten auf dem Hochplateau, wo es die Tiere insbesondere gegen Angriffe von hungrigen Wölfen zu verteidigen gilt. Als Sergei die Wölfe respektieren und lieben lernt, bringt ihn das in ernsthaften Konflikt mit den Batagi.

Paul (Jean Scandel) ist Waise und lebt schon einige Zeit im Kinderheim. Zunächst eher widerwillig, nimmt Célestine (Valérie Karsenti) ihn schließlich mit zu sich und Borel (Eric Elmosnino). Borel ist gegenüber Paul äußerst skeptisch und traut dem Jungen auch wenig zu. Von Célestine jedoch bekommt er die Freiheit, sich im angrenzenden Wald und der Umgebung aufzuhalten, solange er verspricht sich zu benehmen. Und gleich auf seinem ersten Spaziergang trifft er auf Totoche (François Cluzet), der „Wilderer“, wie ihn Borel abschätzig nennt und vor dem er Paul gewarnt hat. Aber Paul stellt schnell fest, dass Totoche ein überaus liebenswürdiger Kerl ist, von dem er noch jede Menge lernen kann.

Romanverfilmung von Regisseur Nicolas Vanier ("Der Junge und die Wildgänse") nach dem beliebten Kinderbuch "Wer rettet Silberschweif?" von Cécile Aubry.

Wo sich Hase, Wolf, Bär und Elch "Gute Nacht" sagen: In seinem Film präsentiert Nicolas Vanier grandiose Aufnahmen aus dem hohen Norden Kanadas.

Im Norden Sibiriens macht man sich beim indigenen Clan der Batagi Gedanken über die künftige Benennung des Chef-Rentierhirten. Häuptling Boris favorisiert seinen sechzehnjährigen Sohn Sergei, was nicht auf ungeteilten Beifall stößt bei jenen, die selbst gern Oberhirte geworden wären. Nun muss sich Sergei beweisen beim winterlichen Rentierhüten auf dem Hochplateau, wo es die Tiere insbesondere gegen Angriffe von hungrigen Wölfen zu verteidigen gilt. Als Sergei die Wölfe respektieren und lieben lernt, bringt ihn das in ernsthaften Konflikt mit den Batagi.

Paul (Jean Scandel) ist Waise und lebt schon einige Zeit im Kinderheim. Zunächst eher widerwillig, nimmt Célestine (Valérie Karsenti) ihn schließlich mit zu sich und Borel (Eric Elmosnino). Borel ist gegenüber Paul äußerst skeptisch und traut dem Jungen auch wenig zu. Von Célestine jedoch bekommt er die Freiheit, sich im angrenzenden Wald und der Umgebung aufzuhalten, solange er verspricht sich zu benehmen. Und gleich auf seinem ersten Spaziergang trifft er auf Totoche (François Cluzet), der „Wilderer“, wie ihn Borel abschätzig nennt und vor dem er Paul gewarnt hat. Aber Paul stellt schnell fest, dass Totoche ein überaus liebenswürdiger Kerl ist, von dem er noch jede Menge lernen kann.

Nicolas Vanier | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat