Mitchell Ryan

Brandt Ruger (Gene Hackman) betrachtet seine junge Frau Melissa (Candice Bergen) wie sein Eigentum und wacht mit Argusaugen über sie. Eines Tages wird Melissa von dem Gesetzlosen Frank Calder (Oliver Reed) und seiner Bande gekidnappt, weil sie ihnen das Lesen und Schreiben lehren soll. Melissas Ehemann, mächtigster Großfarmer der Umgebung, skrupelloser Sadist und Besitzer mehrerer Jagdgewehre, bläst jedoch sofort zum Rachefeldzug, an dem sich eine Schar betuchter Jagdgenossen beteiligt. In der Zwischenzeit hat sich Melissa, die von Frank vergewaltigt wurde, in ihn verliebt. Doch ihr Glück findet mit der Ankunft von Ruger, seinen Freunden und ihren neuartigen Gewehren ein jähes Ende.

Im Sommer 1942 tobt der Zweite Weltkrieg auch auf dem Pazifik. Auf offenem Meer treffen amerikanische und japanische Truppen aufeinander. Jedoch warten die jeweiligen Flotten ab, dass der Gegner einen ersten Schritt unternimmt. Die Japaner haben es dabei auf die „Midway“-Insel abgesehen und hoffen, dass sie den Amerikaner durch einen Hinterhalt eine schmerzhafte Niederlage zufügen können. Es beginnt ein nervenaufreibender Nervenkrieg auf offener See, bei der keiner der verfeindeten Parteien einen falschen Schritt machen will, denn sie alle wissen, dass diese Schlacht die entscheidende Wendung im Pazifik-Krieg bringen könnte. Besonders der befehlshabende Admiral Chester W. Nimitz pocht auf ein taktisches Vorgehen, um den Japanern einen Schritt voraus zu sein und um nicht noch einmal ein zweites Pearl Harbor erleben zu müssen.

32 Jahre ist es her, dass Michael Myers im Alter von sechs Jahren seine Schwester mit einem Messer erstach. Dieser Mord und Michaels Bluttaten danach haben dazu geführt, dass Haddonfield seit einigen Jahren kein Halloween mehr gefeiert hat, denn an diesem Festtag kehrte der maskierte Killer für gewöhnlich zurück. Jetzt wird die Feier wieder begangen, doch die Vorzeichen stehen nicht gut: Nacht für Nacht hört der kleine Danny seltsame Stimmen. Er und seine Eltern sind erst vor kurzer Zeit in das leerstehende Haus gezogen, in dem Michael Myers vor 32 Jahren zum ersten Mal mordete. Fließt bald vielleicht Blut durch Haddonfields Straßen und Häuser, ohne dass es Michael persönlich dafür braucht?

Martin Blank ist ein hitman und als solcher gehört er zu den besten seines Fachs. Doch in letzter Zeit plagt ihn immer öfter das schlechte Gewissen, und er spielt mit dem Gedanken, seinen Job an den Nagel zu hängen. Deshalb ist er froh, als er eines Tages eine Einladung zum zehnjährigen Klassentreffen zugeschickt bekommt. Umso mehr, als er dadurch die Aussicht hat, auch seine alte Jugendliebe Debi wiederzusehen. Dumm nur, daß sein Erzrivale Grocer ausgerechnet jetzt mit ihm abrechnen will und ihn deshalb keine Sekunde aus den Augen läßt...

Dem jungen IRA-Untergrundkämpfer Frankie McGuire gelingt nach einer blutigen Schießerei mit der britischen Armee die Flucht. Unter falschem Namen reist er in die USA ein, wo ihn ein Mittelsmann bei der Familie des ahnungslosen Cops Tom OMeara unterbringt. Der tut sein Bestes, um dem jungen Frankie fern der Heimat zu einem neuen Start zu verhelfen. Doch der setzt insgeheim seinen politischen Kampf auf amerikanischem Terrain fort. Sein Auftrag: eine Ladung Stinger-Raketen auf dem schwarzen Waffenmarkt für die IRA zu kaufen. Beim Versuch, das Geld für den Big Deal zu besorgen, zieht Frankie den Polizisten und seine Familie unweigerlich in einen mörderischen Guerilla-Krieg hinein, der auf beiden Seiten blutige Opfer fordert...

Man schreibt das dritte Jahrtausend. Nukleare Kriege und ökologische Katastrophen haben die Erde verwüstet. Die Menschen leben in Mega-Städten zusammengepfercht, in denen Anarchie und Chaos herrschen. Die Lösung: Machtvolle Kampfmaschinen wurden kreiert und ausgestattet mit allumfassender Macht: Recht, Gesetz und Justiz in einer Hand – die Judges. In Mega City One lebt der beste unter ihnen – Judge Dredd, das Produkt eines geheimen DNA-Experiments. Sein Bruder Rico will die Herrschaft an sich reißen. Dazu muss er zuerst Dredd aus dem Verkehr ziehen und hängt ihm einen Mord an. Von nun an muss Dredd auf eigene Faust um Recht und Ehre kämpfen. Um seine Unschuld zu beweisen, flieht er aus dem Gefängnis, denn alle Beweise sprechen gegen ihn.

Die Millionenstadt New York City wird durch ein unvorhergesehenes und extrem starkes Erdbeben in Schutt und Asche gelegt. Wolkenkratzer und Brücken stürzen ein, Straßen und die Freiheitsstatue werden zwerstört und es kommt zu Tausenden von Toten und unzähligen Verletzten. Überall in der Metropole gibt es Brandherde und die Bevölkerung gerät in Panik. Bürgermeister Lincoln erklärt die Stadt daraufhin zum Notstandsgebiet. Derweil stellt Feuerwehrchef Ahearn einen ersten Notfallplan auf, um Verletzte zu versorgen, Verschüttete zu bergen und Feuer zu löschen, was in dem vorherrschenden Chaos eine fast unmögliche Aufgabe ist. Unterstützung findet er in Rettungseinheiten aus der Umgebung sowie durch die einberufene Nationalgarde. Allerdings kommt es immer wieder zu einzelnen Nachbeben ...

Sie könnten verschiedener nicht sein: die junge Yogalehrerin Dharma Finklestein und der karrierebewußte Yuppie Greg Montgomery. Eine unkonventionelle und eine wertkonservative Welt prallen aufeinander, als sich die beiden verlieben – und heiraten. Für beide Elternpaare eine Horrorvorstellung. Dharmas verrückte Freundin Jane und Gregs Freund und Anwaltskollege Pete vervollständigen das Quartett. Dharma Finklestein stößt in einer Justizbehörde auf den Anwalt Greg Montgomery. Die beiden verlieben sich auf Anhieb – und heiraten wenig später. Erst dann stellen sie fest, daß sie eigentlich ziemlich verschieden sind. Sowohl die Eltern von Greg als auch die Dharmas sind nicht gerade begeistert, als sie von der Eheschließung ihrer Sprößlinge hören. Dementsprechend verläuft das erste Treffen.

Mitchell Ryan | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat