Melissa Leo

Denzel Washington kehrt zurück in einer seiner bekanntesten Rollen und ist zum ersten Mal in seiner Karriere in einer Fortsetzung zu sehen.

Verräter oder Held. Was würden Sie tun, wenn Sie wüssten, dass Ihre Regierung die ihr verliehene Macht missbraucht? Wie weit würde Ihr Widerstand gehen? Welche Opfer wären Sie bereit zu erbringen?

Ein garantiert bombastisches Actionvergnügen: Der US-Präsident muss in London mit seinem Leibwächter in den Untergrund flüchten, um Terroristen zu entgehen.

In diesem rasanten Actionfilm spielt Denzel Washington einen Ex-Agenten, dessen Gerechtigkeitssinn ihn dazu bringt, sich mit ultrabrutalen russischen Gangstern anzulegen.

Ein bibeltreuer Kriegsveteran ist den Entführern seiner Tochter auf der Spur und begibt sich auf einen gnadenlosen Weg der Selbstjustiz.

Auf der Siegerstrasse des Lebens befindet sich Micky Ward (MARK WAHLBERG) sicher nicht. Aus dem wenig glamourösen Städtchen Lowell hat es der Sohn einer großen Arbeiterfamilie nie herausgeschafft, die Beziehung zur Mutter seiner Tochter ist längst gescheitert und für den Lebensunterhalt pflastert er Straßen.

Paraderolle nach einem wahren Fall für die zweifache Oscar-Preisträgerin Hilary Swank kämpft als mutige Frau mehr als 18 Jahre für die Rehabilitierung ihres unschuldig inhaftierten Bruders!

Ein Junges Mädchen macht ihre ersten Erfahrungen mit der Liebe - in ihrem Fall zu Gott. Sie wird von ihrer Mutter im ländlichen Tennessee Mitte der 50er-Jahre nicht sonderlich religiös erzogen. Mithilfe eines Stipendiums kann Cathleen auf eine katholische Schule gehen und wird dort von dem geheimnisvollen und romantischen Gedanken, ihr Leben Gott zu weihen, angezogen. Als aus der Postulantin langsam eine Novizin wird, muss sie sich oft der herben und unmenschlichen Realität, eine Dienerin Gottes zu sein, stellen, wobei Ihr Glaube oft auf die Probe gestellt wird. Zu Beginn des zweiten Vatikanischen Konzils ringt Cathleen mit ihrem Glauben an Gott, Fragen zur Sexualität und radikalen Veränderungen in der Kirche, die das Leben der Nonnen beeinflussen könnten.

Nahe der kanadischen Grenze kämpft die zweifache Mutter Ray um ihren Traum vom neuen Trailerhome.

I Know This Much Is True

— I Know This Much Is True

Familiensaga um Betrug, Aufopferung und Vergebung im Amerika des 20. Jahrhunderts, mit den Zwillingen Dominick und Thomas Birdsey als zentrale Figuren.

Die Serie „I'm Dying Up Here“ stammt aus der Feder von Dave Flebotte („Masters of Sex“, „Will & Grace“) und basiert auf einem gleichnamigen Buch von William Knoedelseder, das wiederum auf wahren Ereignissen und Figuren basieren soll. Die Geschichte dreht sich um „inspirierte doch seelisch gebrochene“ Stand-Up-Komiker im Los Angeles der 70er-Jahre. Auftreten werden in der düsteren Comedy I'm Dying Up Here unter anderem die Oscarpreisträgerin Melissa Leo als unverschämte Comedy-Club-Besitzerin Goldie, Sebastian Stan als aufstrebender Komiker Clay und Clark Duke in der Rolle des Larry, der in Boston bereits den Durchbruch geschafft hat, doch nun auch in L.A. Fuß fassen will.

Mildred Pierce

— Mildred Pierce

Mildred Pierce (Kate Winslet) ist am Ende – aber sie gibt nicht auf: Ihr Mann hat sie mit ihren zwei Töchtern wegen einer anderen Frau verlassen. Die Scheidung ist im Amerika der 30er-Jahre ein Skandal. Auf sich allein gestellt, findet Mildred eine Stelle als Kellnerin, verliert zugleich aber den Respekt ihrer verwöhnten Tochter Veda (Morgan Turner, älter: Evan Rachel Wood). Nachdem sie ihre Koch- und Backkünste mit köstlichen Kreationen unter Beweis stellen konnte, erarbeitet sie sich mit eisernem Willen die Chance, ein eigenes Restaurant zu eröffnen. Schließlich lernt sie den charmanten Playboy Monty Beragon (Guy Pearce) kennen. Doch das Glück mit ihm ist nur von kurzer Dauer. Und ihre schwierige Beziehung zu ihrer selbstsüchtigen Tochter wird auf eine harte Probe gestellt.

Die Serie dreht sich um eine Gruppe von Musikern, die im Jahre 2005, wenige Monate, nachdem Hurricane Katrina Tod und Verwüstung über die Stadt New Orleans gebracht hat, in ihrem heimatlichen Stadtteil Treme ein neues Leben anfangen wollen. Treme ist einer der ältesten Stadtteile von New Orleans und vereint die creolische Kultur mit der der Afro-Amerikanischen Einwohner. Begleitet mit viel Musik erzählt die Serie, wie die Bewohner ihre zerstörte Stadt mit großem Eifer und eisernem Willen wieder aufbauen, um hier ihre Träume verwirklichen zu können.

Scarlett O'Hara lockt Rhett Butler, der sich scheiden lassen will, nach Tara und in ihr Bett. Sie wird schwanger. Er soll nichts davon erfahren. Sie reist nach Irland, gibt sich als Witwe aus, erwirbt das Herrenhaus der Familie, bringt Tochter Catherine zur Welt. Sie hat eine Affäre mit Earl of Fenton. Scarlett trifft Rhett und dessen Frau Anne wieder, die an Gelbfieber stirbt. Scarlett trennt sich von Fenton, der zum Mörder wird. Er vergewaltigt sie, wird umgebracht, der Verdacht fällt auf Scarlett. Rhett klärt alles auf. Scarlett stellt ihm seine Tochter vor.

Melissa Leo | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat