Marilyn Lima

Klara ist 33 Jahre alt und Dolmetscherin bei der französischen Armee. Nachdem sie die Schrecken des Krieges in Syrien erlebt hat, wurde sie im Rahmen der Operation Sentinel nach Nizza versetzt. Dort versucht sie, mit Hilfe ihrer Mutter und ihrer Schwester Tania, sich wieder aufzubauen. Doch eines Abends wird Tania nach dem Besuch eines Nachtclubs halbtot am Strand gefunden. Sie wurde vergewaltigt und verprügelt. Klara setzt daraufhin alles daran, die Angreifer zu finden und ihre Schwester zu rächen. Die gnadenlose Jagd führt sie auf die Spuren von Yvan Kadnikov, dem Sohn eines mächtigen russischen Oligarchen an der französischen Riviera.

Nach mehreren schmerzhaften Trennungen hat Gaspard der Liebe endgültig abgeschworen. Als er eines Tages am Ufer der Seine die verletzte Meerjungfrau Lula entdeckt, traut er seinen Augen kaum, eilt ihr jedoch kurzerhand zur Hilfe. Als Lula in dessen Badewanne wieder zu sich kommt, versucht sie, ihren Retter mit einer betörenden Melodie zu töten. Doch im Gegensatz zu anderen Männern scheint Gaspard gegen den Gesang der Sirene immun zu sein. Die beiden entdecken schnell ihre gemeinsame Leidenschaft für die Musik und kommen sich langsam näher. Doch als Gaspard sein Herz wieder zu öffnen beginnt und sich schließlich in Lula verliebt, muss er um sein Leben fürchten: Denn jeder Mann, der sich in die schöne Meerjungfrau verliebt, muss unweigerlich sterben.

Bang Gang

— Bang Gang (une histoire d'amour moderne)

In einer wohlhabenden Stadt am Meer genießt eine Gruppe Jugendlicher ihr sorgenfreies Leben in vollen Zügen. Als sich die hübsche George in den coolen Alex verliebt und um dessen Aufmerksamkeit buhlt, initiiert sie innerhalb der Clique ein gewagtes Spiel namens Bang Gang: Eine Gruppe von Freunden trifft sich um gemeinsam hemmungslosen Sex zu haben und mit Alkohol und Drogen abzufeiern. Doch schon bald nimmt die unbeschwerte Zeit ihr Ende, als George entdeckt, dass Alex sie mit ihrer besten Freundin Laetitia betrügt. Und auch die Bang-Gang-Partys drohen außer Kontrolle zu geraten, denn schließlich haben die Freunde all ihre Aktivitäten auf Video festgehalten... So freizügig und provokant wie einst Larry Clarks KIDS erzählt BANG GANG über die heutige sexualisierte Jugend. Auf wahren Begebenheiten beruhend zeigt der Film auf schonungslose Weise die skandalöse Geschichte einer jugendlichen Clique, die die Grenzen der gesellschaftlichen Konformität weit hinter sich lässt.

Marilyn Lima | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat