Marco Pettenello

Stimmungsvolles Drama um die ungewöhnliche Beziehung eines Fischers zu einer chinesischen Barbesitzerin in der Lagune Venedigs.

"Der Film handelt von der Absenz eines Vaters und spielt in einem verlassenen Tal im Trentino. Dort wachsen die Kinder in den Wäldern auf und das war fundamental für mich: die Natur als Ort der Erziehung." (Andrea Segre)