Lola Dueñas

Französische Komödie über die ungewöhnliche Freundschaft eines Filmstars (selbstironisch: Gérard Depardieu) und seinem weiblichen Bodyguard (grandios: Déborah Lukumuena)

Ein Offizier der Spanischen Krone sitzt in einem kleinen Küstenort fest und schließt sich schließlich einer Soldatengruppe an, um einen Banditen zu jagen.

Fliegende Liebende

— Los amantes pasajeros

Pedro Almodóvar bietet eine abgehobene leichte Komödie, die an seine schrillbunten Klassiker erinnert und viele seiner LieblingsdarstellerInnen vereint.

Nur für Personal!

— Les femmes du 6ème étage

Culture-Clash à la Francaise, voller Charme, Witz und Emotion: das Aufeinanderprallen zweier Welten im Paris der 60-er Jahre.

Almodóvar zurück zu seinen Anfängen: in seine Heimat La Mancha. Ein Film über das Leben und den Tod. Kurz, ein Film über das, was das Leben ausmacht.

Ramon ist querschnittgelähmt und fühlt sich zum Leben verdammt. Aber für den Tod würde er Hilfe brauchen ...

Love me not

— No m'estimis

Salome, die von ihrem Vater den Kopf Johannes des Täufers fordert, als Belohnung für einen Tanz und weil der Prophet sie verschmäht hat.

Um nach der letzten Ruhestätte der Mutter zu schauen, ist Raimunda nach La Mancha gereist. Daheim liegt ihr Gatte im eigenen Blut, erstochen von der 15-jährigen Stieftochter, der er sich unsittlich genähert hatte. Als wäre die unbemerkte Entsorgung der Leiche nicht schon schwierig genug, taucht plötzlich Raimundas angeblich bei einem Brand ums Leben gekommene Mutter Irene auf und nistet sich bei ihrer zweiten Tochter Sole ein, die in ihrer kleinen Wohnung heimlich einen Friseursalon betreibt.

Die Spanierin Gloria verdient ihr Geld damit, Leichen zu waschen. Mit der Zärtlichkeit, die sie sich selbst wünscht, säubert sie die nackten toten Körper. Es gab wohl einmal einen Mann, der ihr ziemlich wehgetan hat. Auf den Fotos aus dieser Zeit ist sein Gesicht mit Hass und Sorgfalt herausgekratzt worden. Erst ein Date mit Michel zeigt ihr wieder, was Liebe ist. Das Lächeln, das ihr der dubiose Schuhfetischist auf die Lippen zaubert, gilt es nun mit allen Mitteln zu verteidigen. Erst recht, als Gloria erfährt, dass ihr neuer Freund sich darauf spezialisiert hat, alleinstehenden Frauen seine Liebe zu geben und im Gegenzug ihr Geld zu nehmen.