Kevin J. O'Connor

In seinem fünften Spielfilm präsentiert Anderson ein überwältigendes und farbenprächtiges Epos über den Aufstieg und Fall eines Öl-Tycoons der Gründerzeit.

Ashley Smith leidet noch immer sehr unter dem Tod ihres Mannes und betäubt ihren Schmerz mit Drogen. Doch weil sie deswegen bereits das Sorgerecht für ihre kleine Tochter Paige verloren hat, versucht sie schließlich, ihr Leben mithilfe einer Selbsthilfegruppe wieder in den Griff zu kriegen. Zur selben Zeit flüchtet der kriminelle Brian Nichols aus dem städtischen Gerichtsgebäude, wobei er einen Richter und einen Polizisten tötet. Mit der Polizei dicht auf den Fersen, sucht er Zuflucht in Ashleys Wohnung und nimmt die junge Frau in ihren eigenen vier Wänden als Geisel. Die Situation scheint ausweglos, doch als Ashley anfängt, Brian aus einem Buch vorzulesen, das ihr in ihrer Selbsthilfegruppe empfohlen wurde, entwickeln die beiden allmählich ein tieferes Verständnis füreinander…

Privatdetektiv Harry D'Amour spielt auf Wunsch von dessen Frau Bodyguard für den Star-Illusionisten Swann, der seit einer 13 Jahre zurückliegenden Auseinandersetzung die Rache einer mörderischen Okkultistensekte fürchtet. Nicht ganz zu Unrecht, wie sich bald herausstellt: Anhänger des Kultes haben den damals von Swann besiegten Führer Nix wieder zum Leben erweckt, und der nimmt nun furchtbare Rache an seinen Feinden sowie allen anderen Menschen, die das Pech haben, seinen Weg zu kreuzen.

Rollie Tyler, inzwischen erfolgreicher Spielzeugdesigner, soll für den Ex-Mann seiner Frau wieder mal einen Spezialeffekt bauen, um einen Killer zu fangen. Dieser Effekt wird jedoch ausgenutzt, um Rollies Freund zu töten. Bald darauf jagt man auch Rollie und er muß um sein Leben fürchten.Doch wozu hat man Freunde...

In der Zukunft wird die Welt von mächtigen High-Tech-Konzernen beherrscht. Der Programmierer Dr. Darrel Lindenmeyer vom Law Enforcement Technology Advancement Centre hat ein Computerprogramm entwickelt, das bei der Schulung von Polizisten zum Einsatz kommen soll. In einer virtuellen Welt sollen die angehenden Gesetzeshüter den computergenerierten Kriminellen Sid 6.7 schnappen, dessen Persönlichkeit insgesamt 183 Profile verschiedenster Schwerverbrecher und Serienmörder berücksichtigt. Was keiner ahnen kann: Das Programm entwickelt ein mörderisches Eigenleben und kann den Grenzen des Cyberspace entkommen. Im Körper eines Androiden gelangt Sid in die reale Welt, wo er eine tödliche Blutspur hinterlässt. Der Ex-Polizist Parker Barnes soll den wahnsinniger Killer aufhalten...

Jedes Jahr verbringt Doug die Sommerferien mit seinen Eltern in ihrem Haus am See. Diesmal verläuft der Urlaub jedoch anders als gewohnt. Als ein erfolgreicher Investmentbanker mit seiner attraktiven Frau in das Nachbarhaus zieht, ist der 18-jährige Doug beeindruckt. Sein Nachbar scheint alles zu besitzen, was man sich nur wünschen kann – ein tolles Haus am See, jede Menge Geld, eine Yacht und eine wunderschöne Ehefrau. Der junge Mann, der sich nichts sehnlicher wünscht, als einen Teil davon abzubekommen, stürzt sich in eine Affäre mit der verführerischen Lena, was ihn allerdings schon bald teuer zu stehen kommt. Plötzlich ist er in einen ausgewachsenen Skandal über einen seltsamen Todesfall und eine beträchtliche Lebensversicherungspolice verwickelt...

The story of a heartbroken man who attends a spiritual retreat, only to discover that the course releases more than everyday toxins and traumatic experiences.

Bill Capa ist ein Psychologe, der nach dem Selbstmord einer seiner Patienten in seinem Beruf nicht mehr arbeiten kann. Er sucht Rat bei einem Kollegen, der aber bald ermordet aufgefunden wird. Um den Mord aufzudecken und gleichzeitig auch seine eigenen Probleme zu überwinden übernimmt er die Therapiegruppe seines ermordeten Kollegen.

Insel Pianosa, Italien, 2. Weltkrieg. Bomber John Yossarian versucht seine Pflicht zu erfüllen, bei Verstand zu bleiben und so schnell wie möglich wieder nach Hause zu kommen. Jedoch stehen ihm Inkompetenz und Bürokratie dabei ständig im Weg. Basierend auf dem gefeierten Joseph Heller-Roman verfolgt Catch-22 die Abenteuer und Missgeschicke eines US-Luftgeschwaders in Italien im Zweiten Weltkrieg.

Der Highschool-Lehrer Jake Eppin begibt sich auf eine Zeitreise zurück ins Jahr 1958, um so das schockierende Attentat auf den amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy im Jahr 1963 zu verhindern. Unglücklicherweise scheint sich die Vergangenheit gegen jede Veränderung zu wehren.