Kay Cannon

Wie verhält man sich als Single in der Stadt, die niemals schläft? Das muss Alice erst lernen, als sie sich von ihrem Freund trennt und einen neuen Job in New York City antritt. Unter die Arme greifen ihr bei ihren ersten Gehversuchen im Single-Großstadtdschungel ihre Schwester und Mitbewohnerin Meg und ihre feierwütige Kollegin Robin . Während Alice bald mit dem alleinerziehenden David anbandelt, plagen Meg ganz andere Single-Sorgen: Als Geburtshelferin hat sie über 3.000 Babys auf die Welt gebracht und nun wünscht sie sich ein eigenes Kind, zu dem ihr jedoch der passende Vater fehlt. Zu Alices neuem Freundeskreis gehört auch Lucy deren Liebesleben ebenfalls Kopf steht. Zwischen Dating-Orgien, anzüglichen SMS, gescheiterten Annäherungsversuchen und flüchtigen Begegnungen versucht jede der Frauen für sich herauszufinden, was Liebe wirklich bedeutet – und wie man sie findet.

Fortsetzung des Musical-Hits "Pitch Perfect", in dem die Sängerinnen der Barden Bellas das Finale der College-Meisterschaft gegen die Treblemakers mit einem furiosen A-Cappella-Auftritt gewonnen haben. Mittlerweile sind Fat Amy und Beca in den letzten Zügen ihres Studiums an der Barden Universität und bereiten sich darauf vor, schon bald in der Berufswelt Fuß zu fassen – Beca verbringt außerdem viel Zeit mit ihrem neuen Freund Jesse. Und so ist allen in der Gesangsgruppe klar, dass sie bald getrennte Wege gehen müssen. Aber wie soll es da mit der gemeinsamen Freundschaft weitergehen? Diese Frage stellen sich alle Barden Bellas, unter ihnen auch Chloe, Stacie, Emily und Lilly Okanakamura. Angesichts dieses unangenehmen Themas ist den Mädels Ablenkung sehr recht, wie sie in Form der A-Capella-Weltmeisterschaft in Kopenhagen ansteht…

Überfürsorgliche Eltern wollen verhindern, dass ihre Töchter in der Nacht des Abschlussballes Sex haben.

Sophia Marlowe führt in San Francisco ein unstetes Leben zwischen Party und Jobwechsel. Ihre beste Freundin Annie ist dabei immer an ihrer Seite. Die junge Frau verliebt sich in den Bandmanager Shane, mit dem sie auch eine Beziehung eingeht. Eines Tages verkauft Sophia eine Vintage-Lederjacke über eBay, und sie entdeckt dabei das Potential dieses sehr lukrativen Geschäftsfeldes. Sie kündigt ihren Job als Empfangsdame einer Kunstuniversität, um sich ganz ihrer Verkaufsplattform Nasty Gal Vintage zu widmen, mit allen Vor- und Nachteilen für ihr Privatleben.

Eine Mädchen-Gesangsgruppe fordert die Burschen an ihrem College zu einem Auftrittswettbewerb heraus und es kommt zu einem mitreißenden Performance-Showdown.

Fortsetzung des Musical-Hits "Pitch Perfect", in dem die Sängerinnen der Barden Bellas das Finale der College-Meisterschaft gegen die Treblemakers mit einem furiosen A-Cappella-Auftritt gewonnen haben. Mittlerweile sind Fat Amy und Beca in den letzten Zügen ihres Studiums an der Barden Universität und bereiten sich darauf vor, schon bald in der Berufswelt Fuß zu fassen – Beca verbringt außerdem viel Zeit mit ihrem neuen Freund Jesse. Und so ist allen in der Gesangsgruppe klar, dass sie bald getrennte Wege gehen müssen. Aber wie soll es da mit der gemeinsamen Freundschaft weitergehen? Diese Frage stellen sich alle Barden Bellas, unter ihnen auch Chloe, Stacie, Emily und Lilly Okanakamura. Angesichts dieses unangenehmen Themas ist den Mädels Ablenkung sehr recht, wie sie in Form der A-Capella-Weltmeisterschaft in Kopenhagen ansteht…

Beca lässt sich viel lieber von der Musik aus ihren Kopfhörern berieseln als ihren Mitmenschen zuzuhören. Und auch die Leute an ihrem neuen College findet sie alles andere als prickelnd. Zu keiner Clique scheint sie richtig zu passen. Schließlich landet sie - nicht ganz freiwillig - in der Mädchen-Gesangsgruppe The Bellas. Und in dieser wild zusammengewürfelten Truppe aus frechen, süßen und total verrückten Mädchen entdeckt Beca plötzlich, dass sie tatsächlich singen kann. Mehr noch: Es dauert nicht lange, da hat Beca aus dem wenig spektakulären Ensemble eine fetzige Band mit supercoolem Song-Repertoire gemacht. Durch den rasant ansteigenden Spaß-Faktor haben Beca und die Girls sogar den Mut, die Jungs an ihrem College zu einem Auftrittswettbewerb herauszufordern. Und spätestens beim mitreißenden Performance-Showdown wissen wir: Es kann nur einen Champion geben...

Heiligabend in der fiktiven amerikanischen Kleinstadt Gracetown: Ein Schneesturm fegt durch die Straßen und bringt bei ein paar Schülern in Sachen Freundschaft, Liebe und Zukunft Einiges ins Rollen.

Kay Cannon | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat