Juno Temple

Eine Frau wird gegen ihren Willen in eine Nervenheilanstalt gebacht, wo sie sich mit ihren größten Ängsten konfrontiert sieht. Oder spielt sich das alles nur in ihrer Phantasie ab?

Wonder Wheel

— Wonder Wheel

Woody Allen lässt uns eintauchen ins turbulenten Treiben des Vergnügungsparks von Coney Island, wo sich vier Lebensläufe kreuzen.

Die wahre Geschichte eines berüchtigten brutalen Verbrechers aus den 70er Jahren, der zum FBI-Informanten wurde, um eine Mafia-Familie zu Fall zu bringen, die in sein Territorium eindringen wollte.

Sin City 2

— Sin City: A Dame to Kill For

Kultregisseur Robert Rodriguez und Graphic-Novel-Mastermind Frank Miller kehren in die sündigste Stadt der Welt zurück und adaptieren zwei weitere Episoden aus Millers Comic-Universum für die große Leinwand.

Meadowland

— Meadowland

Der Alptraum aller Eltern wird im Psychothriller Meadowland für Olivia Wilde und Luke Wilson wahr: Ihr Sohn verschwindet spurlos.

Little Birds

— Little Birds

Little Birds handelt von zwei Mädchen, die in ernsthafte Probleme geraten, als sie gemeinsam nach Los Angeles durchbrennen.

Dafür, dass er am liebsten den ganzen Tag lethargisch in seinem abgerissenen Apartmentblock hockt und die asozialen Nachbarn ausspäht, ist plötzlich ganz schön was los im Leben der dicken, dreiunddreißigjährigen Jungfrau Franklin Franklin (kein Druckfehler). Weil Franklin nämlich versehentlich den Vermieter ins Jenseits beförderte. Noch liegt der Vermieter in seiner Wohnung, und müsste doch dringend unter die Erde. Also muss Franklin improvisieren, was bei seiner unterentwickelten Sozialkompetenz zu Verwicklungen führt.

Die Girls von St. Trinian 2 - Auf Schatzsuche

— St Trinian's 2: The Legend of Fritton's Gold

Auf St. Trinians hat das neue Schuljahr begonnen. Zwischen dem üblichen traditionellen Chaos, erhält Celia einen anonymen Anruf und macht daraufhin eine spannende Entdeckung: Sie findet in der Bücherei einen alten Ring. Die Rektorin Ms. Fritton erzählt den Mädchen, dass einer ihrer Vorfahren der berüchtigte Pirat Fritton war. Dieser hat irgendwo auf der Welt einen Schatz versteckt und es gibt zwei Ringe, die zur Schatzkarte führen. Die Aufregung ist groß. Der zweite Ring muss gefunden werden. Und wer ist der anonyme Anrufer? Sofort machen sich die Mädchen auf die Suche nach dem Ring und der Schatzkarte, aber natürlich sind sie nicht die einzigen, die an dem Schatz interessiert sind ...

Smith genießt das Leben in vollen Zügen. Er ist 18 Jahre jung, sieht gut aus und mag sich in seinem Alter einfach noch nicht festlegen - weder im Bezug auf seine Sexualität noch auf sonst irgendwas. Zusammen mit seiner lesbischen Freundin Stella genießt er das Leben als endlose Party. Außerdem gibt es in seinem studentischen Lotterleben noch die neue Eroberung London und seinen Zimmergenossen, den intellektuell etwas schlicht geratenen, aber äußerst sexy aussehende Surfer Thor. Und nicht zuletzt die penetrante Ex-Freundin Stellas, die sich im wahrsten Sinne des Wortes als böse Hexe entpuppt und den guten Smith zusammen mit einer Gruppe Freaks, ausgestattet mit sonderbaren Tiermasken und mörderischen Messern, nicht nur in dessen Träumen verfolgt. Doch je abstruser sich die Ereignisse entwickeln, desto klarer wird, dass all die seltsamen Vorkommnisse in direkter Verbindung miteinander stehen und ein großes Geheimnis aus Smiths Kindheit sich nach vielen Jahren zu lüften scheint.

Der amerikanische Football-Coach Ted Lasso, gespielt von Jason Sudeikis, soll trotz fehlender Erfahrung ein Fußball-Team in England trainieren. Wird er die zynischen Spieler und die skeptische Stadt trotzdem von sich überzeugen können?

Little Birds

— Little Birds

Tanger im Jahre 1955. Die berühmt-berüchtigte „International Zone“ ist einer der letzten Außenposten kolonialer Dekadenz. Die amerikanische Debütantin Lucy Savage (Juno Temple) steht dort vor einem Kulturschock. Als sie ihren kontrollsüchtigen Eltern entflieht, freut sich Savage auf ihre Heirat mit Lord Hugo Cavendish-Smythe. Sie ahnt nicht, dass Hugo sein Herz längst an eine andere verloren hat. Schließlich trifft Lucy auf die marokkanische Domina Cherifa Lamour (Yumna Marwan), die Diplomaten und Ausländern ihre Dienste anbietet, und auf den ägyptischen Aristokraten Adham Abaza (Raphael Acloque).

Regielegende Martin Scorsese und der mit ihm befreundete Rolling Stones-Frontmann Mick Jagger stehen als Produzenten hinter dieser Serie um Plattenboss Richie Finestra (Bobby Cannavale), der im New York des Jahres 1973 sein Lebenswerk in Trümmern sieht. Das von ihm gegründete Label „American Century Records“ steckt in der Krise, ebenso die Ehe mit Model Devon (Olivia Wilde). Finestras Drogen-Exzesse sind wenig hilfreich, Radiosender boykottieren sein Label und die aufkommende Punk- und Disco-Bewegung beginnen, den klassischen Rock’n’Roll vom Musikmarkt zu drängen. Allen Widrigkeiten zum Trotz versucht Finestra, mit neuen Deals und hoffnungsvollen Künstlern an alte Erfolge anzuknüpfen und seine Firma zu retten.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat