Johan Söderqvist

Die Beziehung zwischen einem Künstlerpaar wird einer Zerreissprobe unterzogen, nachdem die Frau eine lebensbedrohliche Diagnose erhält.

Eine Serie schrecklicher Morde erweckt in der Bevölkerung den Verdacht, dass dahinter das mythische Wese aus alten Zeiten, der Golem, stecken könnte.

Susanne Bier erzählt von Liebe, Gerechtigkeit und dem Verschwimmen der Grenzen zwischen Richtig und Falsch!

Jennifer Lawrence spielt die Titelheldin Serena in all ihren abgründigen und leidenschaftlichen Facetten an der Seite von Bradley Cooper als ihrem Ehemann George.

Nach einem katastrophal gescheiterten Einsatz wird Carl Mørck in die neu gegründete Sonderabteilung Q abgeschoben. Sein Auftrag ist klar: Er darf nicht mehr selbst ermitteln, sondern soll ungelöste Fälle möglichst schnell und geräuschlos zum Abschluss bringen.

1947 überquert der junge Forscher Thor Heyerdahl auf einem selbst gebautem Floß aus Balsa-Hölzern, genannt Kon-Tiki, die Weiten des pazifischen Ozeans.

In dieser romantischen Komödie von Regisseurin Susanne Bier treffen eine Vielzahl von Liebes- und Lebensgeschichten aufeinander.

Nach einer wahren Begebenheit zeichnet Regisseur Marius Holst einfühlsam das präzise Portrait einer verlorenen Jugend: Schauplatz ist eine norwegische Gefängnisinsel zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

Johan Söderqvist | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat