Joby Talbot

Der elfjährige Will dreht mit Videokamera und Hilfe eines Freundes seine ganz eigene "Rambo"-Fassung.

Mark Palansky vermischt in seinem Regiedebüt eine moderne romantische Komödie mit klassischen Märchenelementen und lässt Christina Ricci mit Schweinchennase nach dem Glück suchen.

Sommer 1976, die attraktive Lehrerin Vivienne Mae (Minnie Driver) plant zum Ende des Schuljahres eine Rock'n'Roll-Version von William Shakespeares 'Der Sturm'. Doch ihren Schülern schwirren ganz andere Dinge im Kopf herum: die erste Liebe, Eifersucht und die Abkühlung im Freibad. All diese Gefühlswirren fließen in den emotionalen, stimmungsvollen und mitreißenden musikalischen Höhepunkt mit ein.

Georgias altkluge Theorien über das Frausein, ihr jugendliches Kopfschütteln über die Erwachsenenwelt und all die kleinen und großen Stolperfallen ihres Alltags wurden als Tagebucheinträge zum Bestseller.

In Edinburgh sind Leichen knapp. Im Epizentrum des medizinischen Fortschritts herrscht in den 1820er Jahren besonders zwischen den führenden Doktoren Monroe und Knox ein erbitterter Kampf um jeden Toten. Es dürfen nämlich nur Körper von Kriminellen für die medizinische Forschung verwendet werden. Doch die beiden irischen Einwanderer Burke und Hare nehmen es mit den Gesetzen nicht so genau und beginnen, frisch Bestattete wieder auszugraben. Ein gutes Geschäft und die Doktoren fragen nicht weiter nach. Doch der Bedarf ist immer noch nicht gedeckt. Also greifen die beiden Lieferanten zu drastischeren Mitteln ... warum warten, bis jemand gestorben ist? Da kann man doch nachhelfen. Ein legendäres Serien-Killer-Duo startet seine Tod bringende Laufbahn ...