Jerry Adler

Amy Anderson ist eine frischgebackene College-Absolventin mit einem Abschluss in Poesie. In der Überzeugung, der nächste Star der Literaturszene zu sein, zieht sie zu ihren Eltern zurück, um Gedichte zu schreiben. Nach einem Stapel abgelehnter Bewerbungen, mit abzuzahlenden Studienkrediten am Hals und ohne eigenes Einkommen zwingen ihre Eltern sie jedoch irgendwann, sich eine „richtige“ Arbeit zu suchen. Aber der einzige Job, den sie ergattern kann, ist als Verkäuferin im Erotikbuchladen Adult World. Dort trifft sie ihren Lieblingspoeten Rat Billings, der ihr anbietet, seine Assistentin an der Syracuse-Universität zu werden. Mit der Hilfe ihres Kumpels Alex und trotz schmerzhafter Fehlschläge versucht Amy den Drahtseilakt zu meistern, den das Leben als Künstlerin und Erwachsene mit sich bringt.

Kathy reist zusammen mit ihrem achtjährigen Sohn Cody zum Haus ihrer verstorbenen Schwester April, um den Nachlass zu regeln und das Haus zu entrümpeln. Während sie dabei allmählich realisiert, wie wenig sie über ihre ältere Schwester wusste, freundet sich der schüchterne Cody mit dem zunächst abweisenden Nachbarn Del an, einem 83-jährigen Witwer und Kriegsveteran.

Kellnerin Molly begegnet dem attraktiven, aber etwas schrulligen Verkäufer Gus und hofft, endlich den richtigen Mann fürs Leben gefunden zu haben. Doch sein Verhalten ist für sie oft verwirrend. Was sie nicht weiß: Gus hat sein Kurzzeitgedächtnis verloren - und muss sich jeden Tag aufs Neue in Molly verlieben. Liebenswerte Romanze mit "Gilmore Girls"-Star Alexis Bledel.

Gerichtsdrama von Sidney Lumet um den Prozess gegen die Mafiosi-Familie Lucchese. Staatsanwalt Sean Kierney glaubt den Fall schon gewonnen, als ein Mitglied der Familie beschließt, sich selbst zu vertreten.

New York in den 40ern: Der Sensationsfotograf Leon "Bernzy" Bernstein kommt einem Mafia-Komplott auf die Spur. Als er sich in seine Belastungszeugin verliebt, gerät er nicht nur zwischen die Fronten zweier rivalisierender MafiaClans, sondern auch in Liebesnöte. Spannender, stilistisch ausgefeilter Gangsterkrimi, der einige Aufnahmen des legendären Fotografen Arthur F. Weegee in die Handlung einarbeitet.

Grundsätzlich miesgelaunt geht Henry Altman durchs Leben und das nicht von ungefähr, denn schließlich wird im chaotischen New York seine Geduld jeden Tag auf die Probe gestellt. Nicht zuletzt der zähfließende Verkehr im "Big Apple" treibt den cholerischen Anwalt täglich auf die Palme. Als er in einen Autounfall verwickelt wird und im Krankenhaus eine gefühlte Ewigkeit warten muss, reißt ihm endgültig der Geduldsfaden: Nachdem Dr. Gill bei ihm ein gefährliches Hirn-Aneurysma diagnostiziert, möchte Henry unbedingt wissen, wie lange er noch zu leben hat, und brüllt die junge Ärztin an - so lange bis diese genervt eine Zeit erfindet, die ihr von einem Magazin-Cover ins Auge springt: 90 Minuten! Völlig geschockt stürmt Henry aus dem Behandlungszimmer. In seinen vermeintlich letzten Minuten auf Erden möchte er unbedingt noch mit allen, die er jemals verletzt hat, ins Reine kommen und irrt von nun an tobend durch Brooklyn…

Synecdoche, New York

— Synecdoche, New York

A theater director struggles with his work, and the women in his life, as he attempts to create a life-size replica of New York inside a warehouse as part of his new play.

New York, 1981: Während die Kriminalität in der Metropole ein neues Hoch erreicht, versucht sich der in die USA eingewanderte Abel Morales mit der Unterstützung seiner Frau Anna eine eigene Existenz im Heizöl-Geschäft aufzubauen. Dazu versucht er seiner Firma, die er von seinem früheren Boss - einem Gangster und obendrein Annas Vater - gekauft hat, zu neuer Größe zu verhelfen. Doch seine Bemühungen werden bald von der skrupellosen Konkurrenz erschwert, die auch nicht vor Gewalt zurückschreckt und immer mehr von Abels Öl-Transportern brutal überfallen lässt. Hinzu kommt, dass ihm ein ehrgeiziger Staatsanwalt im Nacken sitzt, der die zwielichtigen Methoden der Branche untersucht. Für Abel wird es zunehmend schwieriger, seine Ziele auf dem legalen Weg zu erreichen, auf den er eigentlich so sehr wertlegt. Immer tiefer gerät er in einen Strudel aus ungezügelter Gewalt und Korruption, der alles zu zerstören droht, was er sich und seiner Familie aufgebaut hat.

Die Millionenstadt New York City wird durch ein unvorhergesehenes und extrem starkes Erdbeben in Schutt und Asche gelegt. Wolkenkratzer und Brücken stürzen ein, Straßen und die Freiheitsstatue werden zwerstört und es kommt zu Tausenden von Toten und unzähligen Verletzten. Überall in der Metropole gibt es Brandherde und die Bevölkerung gerät in Panik. Bürgermeister Lincoln erklärt die Stadt daraufhin zum Notstandsgebiet. Derweil stellt Feuerwehrchef Ahearn einen ersten Notfallplan auf, um Verletzte zu versorgen, Verschüttete zu bergen und Feuer zu löschen, was in dem vorherrschenden Chaos eine fast unmögliche Aufgabe ist. Unterstützung findet er in Rettungseinheiten aus der Umgebung sowie durch die einberufene Nationalgarde. Allerdings kommt es immer wieder zu einzelnen Nachbeben ...

Jerry Adler | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat