Jamie Dornan

Kenneth Branagh erzählt in diesem autobiografischen Film über eine Jugend im Belfast des Jahres 1969.

Die altbekannte Geschichte in neuem Gewande: diesmal schlüpft Taron Egerton in die Kleider des Rächers der Armen.

Colin ist ein ehrgeiziger New Yorker Geschäftsmann, der kurz davor ist, einen lukrativen Deal mit einem Scheich aus Dubai abzuschließen. Um das Geschäft abzuwickeln, machen die beiden einen Deal: Der Scheich verlangt eine besondere Taube, um am prestigeträchtigen Rennen in Barcelona teilzunehmen. Diese soll Colin für ihn erwerben. Doch der Besitzer dieser Taube erweist sich als knallharter Verhandlungspartner und will die Taube um keinen Preis verkaufen. Colin begibt sich auf die Reise zum Wohnort des Taubenliebhabers, einem kleinen flämischen Dorf, und schleust sich, als Lehrer getarnt, in die Dorfgemeinde ein. Auf diesem Wege versucht er etwas zu finden, womit er die wertvolle Taube von seinem Besitzer trennen könnte. Doch dabei verfällt er nicht nur dem Zauber des Ortes, sondern auch dem der schönen Enkelin des Taubenzüchters.

An unlikely friendship evolves over one wild night in LA between a struggling journalist and actor Hervé Villechaize, the world's most famous gun-tothing dwarf, resulting in life-changing consequences for both

Nach der schmerzhaften Trennung von ihrem langjährigen Freund Adrian kündigt Daphne kurzerhand ihren Job und zieht in das Poolhaus ihrer Halbschwester, wo sie ihr Leben neu ordnen und wieder zu sich selbst finden will. Doch schon kurz darauf lernt sie auf einer Silvesterparty den draufgängerischen Bad Boy Frank und den einfühlsamen Romanautor Jack kennen. Daphne kann sich zwischen den beiden grundverschiedenen Männern, die zu allem Überfluss beste Freunde sind, nicht entscheiden und findet sich prompt in einer komplizierten Dreiecksbeziehung wieder.

Mitte des achtzehnten Jahrhunderts wird die 14-jährige Marie Antoinette von ihrer Mutter, der österreichischen Kaiserin, mit dem französischen Thronerben Ludwig XVI. verheiratet. Ein großer Druck lastet auf dem jungen Paar, denn sie müssen nicht nur repräsentieren, sondern für einen Erben sorgen. Doch Ludwig verweigert sich allnächtlich, seinen ehelichen Pflichten nachzukommen. Marie langweilt das Leben zu Hofe und so beginnt sie jeden Tag zu einem Fest zu machen. Sie lebt ein pompöses und dekadentes Leben. Dann kommt eines Tages die Revolution über Frankreich und auch Versailles ist nicht mehr sicher.

Kriminalkommissarin Stella Gibson (Gillian Anderson) unterstützt die Polizei in Belfast, das von mehreren brutalen Mordfällen erschüttert wird. Diese scheinen auf die Kappe des Serienmörders Paul Spector (Jamie Dornan) zu gehen.