Gilles Porte

So wie du mich willst

— Celle que vous croyez

Eine Frau stellt ihren jüngeren Liebhaber mit einem falschen Facebook-Profil auf die Treue-Probe.

Um den Frieden mit Spanien zu besiegeln, fädelt der Regent Herzog Philipp von Orléans einen Prinzessinnentausch ein. Er will den elfjährigen französischen König Ludwig XV. mit der erst vier Jahre alten Tochter des spanischen Königs, Infantin Maria Anna Victoria, verheiraten. Im Gegenzug soll die Tochter Philipps, die zwölfjährige Louise Elisabeth, die Gemahlin des jungen spanischen Thronfolgers Don Luis werden. Madrid willigt ein und schon bald findet der Austausch der beiden Prinzessinnen an der Grenze zwischen den Ländern statt. Doch die königlichen Strategen haben die Rechnung ohne die Vermählten gemacht – denn diese haben ihren eigenen Willen.

Der französischen Regisseurin Yolande Moreau, die in ihrem autobiografischen Spielfilm auch selbst die Hauptrolle spielt, gelingt mit "Wenn die Flut kommt" ein sensibles Roadmovie à la française.

Der französischen Regisseurin Yolande Moreau, die in ihrem autobiografischen Spielfilm auch selbst die Hauptrolle spielt, gelingt mit "Wenn die Flut kommt" ein sensibles Roadmovie à la française.