Fred Cavayé

Violinist François Gautier (Dany Boon) ist nicht nur hervorragend in seinem Fach, sondern auch ein Geizkragen, wie ihn die Welt noch nicht gesehen hat.

Greg und Fred sind Aufreißer. Sie stürzen sich ins Pariser Nachtleben und sind stets auf der Suche nach einem weiblichen Wesen, mit dem sie die Nacht verbringen können. Dazu gehen sie natürlich ins Hotel, denn beide Männer sind bereits verheiratet. Bisher konnten sie sich immer gegenseitig aus der Patsche helfen, doch eines Tages wird Gregs Frau ungemütlich und stellt unzählige Fragen. Greg beschließt, gemeinsam mit seinem Kumpel Fred nach Las Vegas zu fliegen, um sich dort so richtig auszutoben. Dann ist da noch Laurent, ein Familienvater, der sich auf einer Konferenz die Zeit damit vertreibt, die weiblichen Teilnehmer zu studieren. Aber dummerweise hat sein Kollege Antoine deutlich mehr Erfolg bei den Damen und das obwohl der im Rollstuhl sitzt.

Lisa und Julien führen mit ihrem Sohn Oscar ein glückliches Familienleben. Die heimische Idylle wird jedoch schlagartig zerstört, als eines Morgens die Polizei vor der Tür steht und die junge Mutter verhaftet. Des Mordes beschuldigt, wird sie für eine Tat, mit der sie scheinbar nichts zu tun hat, zu 20 Jahren Haft verurteilt. Einzig Julien glaubt an Lisas Unschuld und kämpft erbittert für ihre Freilassung. Doch die Zeit bis zur Berufungsverhandlung ist lang, die Erfolgsaussichten schlecht. Und so fasst er einen verzweifelten Plan, um seine große Liebe aus dem Gefängnis zu befreien...

Samuel beobachtet während seines Jobs als Krankenpfleger, wie ein Unbekannter einen seiner Patienten töten will. Gerade noch rechtzeitig kann er ihn daran hindern. Doch die Rechnung erfolgt auf dem Fuß. Bereits am nächsten Tag wird seine hochschwangere Freundin Nadia entführt und er ist gezwungen, wenn er sie lebend wiedersehen will, den von der Polizei gesuchten Hugo Sartet aus der Klinik zu schmuggeln. Doch alles läuft schief und schon bald befindet sich Samuel zusammen mit Sartet auf einer waghalsigen Flucht durch die Stadt. Gejagt von Polizei und Gangster, wissen sie schon bald nicht mehr, wo sie sich noch verstecken können …

Exakt 3,5 Paare aber auch Freunde kommen für ein gemeinsames Abendessen zusammen. Die Männer der Runde kennen sich bereits seit Jahrzehnten. Nach dem Essen spielen sie ein Spiel, bei dem jeder sein Mobiltelefon auf den Tisch legt und dabei die eingehenden Nachrichten, E-Mails und Anrufe vor versammelter Mannschaft ausgewertet werden. Unerwartete Ergebnisse folgen, da jeder sein kleines dreckiges Geheimnis hat...

Eine Gruppe von Gangstern kidnappt die schwangere Frau des Krankenpflegers Paul (Anthony Mackie). So soll Paul dazu erpresst werden, den schwerverletzt ins Krankenhaus eingelieferten, unter Mordverdacht stehenden Kriminellen Abe (Frank Grillo) zu töten. Aber statt den Verletzten wie beauftragt umzubringen, bleibt Paul seinem Eid, allen Menschen unter seiner Obhut zu helfen, trotz seiner in Lebensgefahr schwebenden Ehefrau treu. Er befreit Abe aus dem Krankenhaus (wo er unter Polizeibewachung steht) und macht sich mit ihm gemeinsam daran, die Gangster aufzuspüren und seine Frau zu befreien. Allerdings sind die bösen Typen einer konkurrierenden Gang nicht das einzige Problem des Duos. Zugleich bekommen sie es nämlich auch noch mit einem ganzen Haufen korrupter Cops zu tun, die ebenfalls kein Interesse daran haben, dass die beiden noch länger überleben …

Lisa und Julien führen mit ihrem Sohn Oscar ein glückliches Familienleben. Die heimische Idylle wird jedoch schlagartig zerstört, als eines Morgens die Polizei vor der Tür steht und die junge Mutter verhaftet. Des Mordes beschuldigt, wird sie für eine Tat, mit der sie scheinbar nichts zu tun hat, zu 20 Jahren Haft verurteilt. Einzig Julien glaubt an Lisas Unschuld und kämpft erbittert für ihre Freilassung. Doch die Zeit bis zur Berufungsverhandlung ist lang, die Erfolgsaussichten schlecht. Und so fasst er einen verzweifelten Plan, um seine große Liebe aus dem Gefängnis zu befreien...

Lara Brennan, die Frau von College-Professor John Brennan wird aus heiterem Himmel wegen Mordes verhaftet. Der schockierten Familienmutter wird vorgeworfen ihre Chefin ermordet zu haben. Alle Indizien sprechen eindeutig gegen sie, doch John glaubt an seine Frau. Obwohl er alles daran setzt ihre Unschuld zu beweisen, wird Lara vor Gericht schuldig gesprochen. Gemeinsam mit einem ehemaligen Gefängnisinsassen entwickelt John den scheinbar perfekten Ausbruchsplan. Dann soll seine Ehefrau jedoch in ein anderes Gefängnis verlegt werden – John bleiben nur noch 72 Stunden um Lara zu befreien.

Samuel beobachtet während seines Jobs als Krankenpfleger, wie ein Unbekannter einen seiner Patienten töten will. Gerade noch rechtzeitig kann er ihn daran hindern. Doch die Rechnung erfolgt auf dem Fuß. Bereits am nächsten Tag wird seine hochschwangere Freundin Nadia entführt und er ist gezwungen, wenn er sie lebend wiedersehen will, den von der Polizei gesuchten Hugo Sartet aus der Klinik zu schmuggeln. Doch alles läuft schief und schon bald befindet sich Samuel zusammen mit Sartet auf einer waghalsigen Flucht durch die Stadt. Gejagt von Polizei und Gangster, wissen sie schon bald nicht mehr, wo sie sich noch verstecken können …

Exakt 3,5 Paare aber auch Freunde kommen für ein gemeinsames Abendessen zusammen. Die Männer der Runde kennen sich bereits seit Jahrzehnten. Nach dem Essen spielen sie ein Spiel, bei dem jeder sein Mobiltelefon auf den Tisch legt und dabei die eingehenden Nachrichten, E-Mails und Anrufe vor versammelter Mannschaft ausgewertet werden. Unerwartete Ergebnisse folgen, da jeder sein kleines dreckiges Geheimnis hat...

Fred Cavayé | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat