Dominique Pinon

Dass das Leben gerne Haken schlägt, hat Pechvogel Mathias bereits oft erfahren müssen. Doch endlich scheint sich das Blatt für ihn zu wenden: Komplett pleite, freut er sich, ein Appartement in Paris zu erben, das er sofort zu Geld machen will...

In der Umlaufbahn eines unwirtlichen Vulkanplaneten kreist die Raumstation Dante 01 - ein Gefängnis für die gefährlichsten Verbrecher der umliegenden Welten. Sie dienen dem Hirnforscher César als Versuchskaninchen für seine obskuren psychiatrischen Experimente. Als der Gefangene Saint George, der als einziger die Begegnung mit einer unbekannten außerirdischen Zivilisation überlebt hat, in den Hochsicherheitstrakt eingeliefert wird, ist César seinen gewalttätigen Insassen nicht mehr gewachsen. Der Neuankömmling scheint über ganz spezielle Talente zu verfügen und löst eine Revolte aus...

Die Frau des amerikanischen Herzchirurgen Walker verschwindet spurlos aus ihrem Pariser Hotelzimmer. Walker macht sich in der fremden Stadt auf die Suche. Ein versehentlich vertauschter Koffer vom Flughafen bringt einen Anhaltspunkt. Er findet die Besitzerin, eine Französin, die für dunkle Gestalten einen Bombenzünder ins Land geschmuggelt hat. Zu zweit nehmen sie Kontakt mit den Waffenschiebern auf. Als nach wilder Jagd durchs nächtliche Paris das große Shootout naht, stirbt die junge Frau im Kugelhagel. Walker freilich hat die Gemahlin wieder in den Armen.

Star-Architekt Jeremiasz Angust wird in Paris von einer jungen Frau gebeten, mit ihr im strömenden Regen das Taxi zum Flughafen zu teilen. Daraufhin verpasst Angust seine Maschine und landet mit der jungen Frau, die sich als Texel Textor vorstellt, an der Flughafenbar. Es entspinnt sich eine Unterhaltung über Erinnerungen, Geheimnisse und Lebenslügen. Doch die entspannte Unterhaltung kippt. Der Star-Architekt findet sich gefangen in einem fatalen Katz-und-Maus-Spiel, das seine perfekte Welt aus den Angeln heben könnte. Psychothriller um einen Architekten, der auf dem Weg zum Flughafen eine geheimnisvolle junge Frau trifft.

In einer surrealen Welt muss ein arbeitsloser Clown um sein Leben fürchten, da es der Fleischer des Viertels auf ihn abgesehen hat.

Der junge Postbote Jules tut alles, um die von ihm angebetete Opernsängerin Cynthia Hawkins singen zu hören: die Diva lehnt Aufnahmen ihrer Stimme grundsätzlich ab. Eines Tages gelingt es Jules, eines ihrer Konzerte in professioneller Qualität auf Band mitzuschneiden. Am nächsten Tag spielt ihm der Zufall ein weiteres Band in die Hände, auf dem ein mächtiger Gangstarboss entlarvt wird. Jules verwechselt die beiden Kassetten und wird plötzlich von allen Seiten gejagt: von skrupellosen Plattenproduzenten, der Unterwelt und der Polizei.

Dominique Pinon | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat