Charlotte Rampling

Regie-Legende Paul Verhoeven gelang mit der erotischen Liebesgeschichte zweier Nonnen in Cannes 2021 der Aufreger des Festivals.

Ein englischer Undercover-Agent befindet sich in Afrika in der Gewalt von Dschiihadisten und seine Freundin ist durch sein plötzliches Verschwinden verunsichert.

Als ein alter Mann seine Jugendliebe wiedertrifft, wird plötzlich sein ganzes Leben auf den Kopf gestellt und er beginnt an vermeintlich sicheren Tatsachen der eigenen Biografie zu zweifeln.

Zwei Schwestern wollen nach langer Trennung einen gemeinsamen Urlaub verbringen, doch der nimmt eine unerwartet ernsthafte Wendung.

Eine russische Spionin verliebt sich in einen CIA-Agenten und überlegt, eine Doppelagentin zu werden.

Verfilmung der beliebten Computerspielreihe über einen Mann, der vom mysteriösen Geheimbund der Assassinen abstammt und die Abenteuer seines Vorfahren aus dem 15. Jahrhundert nacherlebt.

Guy Maddin inszeniert mit Ko-Regisseur Evan Johnson zahllose fantastische Handlungsstränge, allesamt inspiriert von realen, eingebildeten und fotografischen Erinnerungen an verschollene Filme der Stummfilmzeit.

Kommissar Rolf Larsen ermittelt im Fall eines elf Monate alten Mädchens, das aus einer Kinderkrippe in Dänemark entführt wurde. Eine Spur führt Larsen nach Polen. Die Reise wird für den Kommissar jedoch schnell zum Albtraum, als seine eigene kleine Tochter auf der Fähre von Dänemark nach Polen spurlos verschwindet.

Im Mittelpunkt von London Spy befindet sich die (Liebes-)Geschichte zweier Männer, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Auf der einen Seite wäre da Danny, der die Nacht stets zum Tag macht und sich in einem hedonistischen Lebensstil verliert. Er liebt die Gesellschaft anderer Menschen, feiert bis zum Abwinken und erweist sich darüber hinaus regelmäßig als unverbesserlicher Romantiker, der an die große Liebe glaubt. Auf der anderen Seite trifft Dannys impulsive Persönlichkeit auf Alex, einem zurückgezogenen, aber brillanten Kopf. Obwohl Alex mit Dannys Hang zum Exzess nichts anfangen kann, kommen sich die beiden näher und verlieben sich ineinander. Was Danny jedoch nicht weiß: Alex arbeitet für den britischen Geheimdienst MI6 und führt ein Doppelleben als Agent, der in geheimer Mission die Interessen ihrer Majestät verteidigt. Der Konflikt liegt auf der Hand – trotzdem wollen die beiden ihrer Liebe eine Chance geben. Gerade in dem Moment, in dem Danny für sich erkennt, dass Alex der Mann ist, auf den er sein ganzes Leben lang gewartet hat, verschwindet dieser allerdings spurlos. Infolgdessen vermag niemand Danny nähere Auskunft geben zu können. Trotzdem beschließt er, die Wahrheit über das Verschwinden seines Freundes herauszufinden.

Broadchurch ist eine britische Krimiserie mit David Tennant als Detective Inspector Alec Hardy und Olivia Colman als Detective Sergeant Ellie Miller in den Hauptrollen. Als eines Tages der 11-jährige Danny Latimer unter mysteriösen Umständen tot an der Küste der gleichnamigen Stadt umgeben von Felsblöcken gefunden wird, wird das kleine verschlafene Broadchurch plötzlich Schauplatz eines großspurigen Polizeieinsatzes sowie eines nie dagewesenen Medienrummels.

Als Sally Gilmartin ihrer Tochter Ruth offenbart, in Wirklichkeit eine ganz andere zu sein, ist das für die junge Studentin zunächst kaum zu glauben. Aber tatsächlich hieß Sally in Wirklichkeit mal Eva Delectorskaya und ist als solche von den Briten unmittelbar vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges für den Geheimdienst rekrutiert worden. Zunächst in Belgien und in den USA, gelingt es ihr äußerst erfolgreich, Fehlinformationen zu streuen. Als aber ein Kollege nach dem anderen ums Leben kommt, ist sie auch in allerhöchster Gefahr. Und daran hat sich - 30 Jahre später - offenbar wenig geändert.

Charlotte Rampling | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat