Caroline Champetier

Eine Opern-Sängerin und ein Stand-up-Comedian haben eine gemeinsame zweijährige Tochter, die ein Talent zeigt.

Nach einer Massenvergewaltigung durch Soldeten der Roten Armee sind zahlriche Nonnen in einem Kloster bei Warschau schwanger.

Rom 1975. Claude Lanzmann filmt Gespräche mit Benjamin Murmelstein, den letzten Vorsitzenden des Judenrats aus dem Ghetto Theresienstadt, einziger "Judenältester" (in der Terminologie der Nationalsozialisten), der nicht während des Krieges getötet wurde.

Hannah Arendt

— Hannah Arendt

Margarethe von Trottas Porträt einer unabhängigen Denkerin: Philosophin Hannah Arendt schockierte anlässlich des Eichmann-Prozesses mit ihrer These von der "Banalität des Bösen" die Welt.

Einige Stunden im Leben von Monsieur Oscar, der eine schattenhafte Existenz führt und abwechselnd Industriekapitän, Killer, Bettler, Monster oder ein treusorgender Familienvater sein kann.

Von Menschen und Göttern

— Des hommes et des dieux

Die wahre Geschichte einiger Zisterzienser-Mönche, die in der algerischen Stadt Tibhirine Entwicklungsarbeit leisten und ein friedvolles Zusammenleben mit der muslimischen Bevölkerung praktizieren wollen.

Die Geschichte eines jungen Polizisten, der von einer erfahrenen Kollegin unter die Fittiche genommen wird: bei den Ermittlungen in einem Mordfall treffen die beiden eine fatale Entschiedung...

Caroline Champetier | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat