Brian Arnold

Dudley Do-Right ist ein übereifriger und tollpatschiger Mountie. Er sorgt für Recht und Ordnung in dem kleinen, verschlafenen Nest Semi-Happy Valley in den kanadischen Rockies. Doch Dudley Do-Right hat ein ruhiges Leben, denn etwas wirklich Aufregendes ist in Semi-Happy Valley noch nie passiert. Eines ruhigen Tages beschliesst jedoch der gerissene, clevere und machthungrige Snidley Whiplash – ein Jugendfreund Dudleys – den Coup seines Lebens umzusetzen: Er will einen Goldrausch, den grössten seit Klondike, inszenieren! Mit viel Geschick präpariert er die Wasserläufe von Semi-Happy Valley mit Gold und präsentiert auch schon gleich stolz den ersten erfolgreichen Goldgräber, einen einfältigen Trottel Namens Kim J. Darling. Gute Nachrichten sprechen sich bekanntlich schnell rum und so dauert es auch nicht lange bis Tausende von Glücksrittern und Abenteurer im Goldfieber in die sonst so ruhige Stadt stürmen...

Die Millionenstadt New York City wird durch ein unvorhergesehenes und extrem starkes Erdbeben in Schutt und Asche gelegt. Wolkenkratzer und Brücken stürzen ein, Straßen und die Freiheitsstatue werden zwerstört und es kommt zu Tausenden von Toten und unzähligen Verletzten. Überall in der Metropole gibt es Brandherde und die Bevölkerung gerät in Panik. Bürgermeister Lincoln erklärt die Stadt daraufhin zum Notstandsgebiet. Derweil stellt Feuerwehrchef Ahearn einen ersten Notfallplan auf, um Verletzte zu versorgen, Verschüttete zu bergen und Feuer zu löschen, was in dem vorherrschenden Chaos eine fast unmögliche Aufgabe ist. Unterstützung findet er in Rettungseinheiten aus der Umgebung sowie durch die einberufene Nationalgarde. Allerdings kommt es immer wieder zu einzelnen Nachbeben ...

Brian Arnold | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat