Branko Samarovski

Im Mit­telpunkt des Kurzspielfilms steht das Thema Flucht und die Hoff­nung auf ein neues, besseres Leben an einem anderen Ort unserer Welt.

Die Geschichte eines Neubeginns, einer Romanze gegen alle Widerstände: in fortgeschrittenem Alter verliebt sich Bruno in die krebskranke Rosa und stößt dabei nicht immer auf Verständnis bei seinen Mitmenschen.

Alfred Dorfer als moderner Jedermann, der vom Tod, dem Geist der 70er Jahre ua. Besuch erhält

"Oktoberfest" erzählt von Begegnungen - flüchtigen, tragischen, heiteren, seltsamen und wunderbaren Begegnungen.

Um seine Stadt Braunschlag vor dem Bankrott zu retten, beschließt der Bürgermeister, eine Marienerscheinung vorzutäuschen. Diese schwarzhumorige Farce dreht sich um Gier, Korruption, Kirchlichkeit und Alkohol.

Branko Samarovski | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat