Beatrice Straight

Der langjährige Nachrichtensprecher Howard Beale soll wegen sinkender Quoten gefeuert werden. Vor laufender Kamera macht er sich in einem wütenden Ausbrucht Luft - und prompt jagt seine Rage die Ratings in die Höhe. Natürlich wird er sofort wieder eingestellt und als "zorniger Prophet" vermarktet. Doch was tun, sobald der Prophet keinen Profit mehr bringt? Es muss etwas geschehen! Am besten während einer Live-Sendung - vor Publikum.

Adrienne Saunders, eine erfolgreiche Restauratorin führt seit 6 Jahren ein glückliche Ehe mit Jack, der ebenfalls im Antiquitäten Business tätig ist. Doch plötzlich häufen sich äußerst seltsame Ereignisse, die Adrienne ins Grübeln bringen. Sie beginnt, Nachforschungen zur Identität ihres Mannes anzustellen und findet tatsächlich heraus, dass ihr Mann ein Schwindler ist, der seit Jahren unter falschem Namen lebt. Als ein gestohlenes Geschmeide in der Wohnung von Adrienne auftaucht, gerät die„ Detektivin“ in große Gefahr: Ihr angeblich bei einem Autounfall verstorbener Mann will das Schmuckstück zurück - um jeden Preis. Nichts für schwache Nerven!

Immobilienmakler Steve Freeling zieht mit Gattin Diane und den Kindern Robbie, Dana und Carol Anne ins schmucke Vororthaus der Neubausiedlung Casa Verde. Die Freude weicht dem Entsetzen, als es zu spuken beginnt und Carol Anne Botschaften aus dem Fernseher empfängt. Ein Medium kann nur wenig helfen. Das Haus steht auf einem Friedhof, ist Tor zur Geisterwelt. Als Carol Anne ins Jenseits gezogen wird, holt Ma sie mit einem langen Seil zurück. Die Toten rächen sich und entfesseln einen Sturm von Katastrophen, denen die Familie knapp entkommt.

Endlose Liebe ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Franco Zeffirelli aus dem Jahr 1981. Das Drehbuch schrieb Judith Rascoe anhand des gleichnamigen Romans von Scott Spencer. Die Hauptrollen spielten Brooke Shields und Martin Hewitt.