Alexander Skarsgård

Berlin ist im Jahre 2052 ein düsterer Ort, in dem westliche und östliche Kulturen aufeinander treffen. Mittendrin: Der stumme Barkeeper Leo Beiler, den es nur noch wegen seiner großen Liebe an diesem wenig beschaulichen Ort hält. Doch seine Freundin verschwindet eines Tages plötzlich ohne jede Spur. Leo begibt sich auf die Suche nach ihr in die dunkelsten und gefährlichsten Ecken der pulsierenden Großstadt. Im Berliner Untergrund stößt er auch auf die US-Militär-Chirurgen Cactus Bill und Duck Teddington. Können die beiden Fremden Leo helfen, seine große Liebe wiederzufinden oder haben sie ganz eigene Pläne im Sinn? In einer von Kriminalität geprägten Stadt, in der man niemandem trauen kann, sollte Leo die Antwort darauf eigentlich wissen, doch alleine wird es für ihn nahezu unmöglich, sein Ziel zu erreichen.

Tarzan hat sich gerade an das Leben in London gewöhnt, als er in den Dschungel zurückgerufen wird, um den Machenschaften einer Bergbaugesellschaft auf den Grund zu gehen.

In einer scheinbar perfekten Welt lebt man ohne Schmerzen, Leiden oder Krieg. Ein 16jähriger soll für alle Menschen die Erinnerung an ein früheres Leben bewahren.

In diesem Spionagethriller soll eine Ex-FBI-Agentin eine Anarchistengruppe unterwandern, verliebt sich aber in deren charismatischen Drahtzieher.

Als sich die Eltern der sechsjährigen Maisie scheiden lassen, wird das Vertrauen des Mädchens in Erwachsene auf eine schwere Probe gestellt.

In a world mostly wiped out by the plague and embroiled in an elemental struggle between good and evil, the fate of mankind rests on the frail shoulders of the 108-year-old Mother Abagail and a handful of survivors. Their worst nightmares are embodied in a man with a lethal smile and unspeakable powers: Randall Flagg, the Dark Man.

Ein palästinensischer Attentäter hat es auf prominente Israelis abgesehen. Die Israelis werben eine englische Schauspielerin an, um die Terrorzelle des Attentäters zu infiltrieren. Dies erfordert nicht nur den Einsatz all ihrer schauspielerischen Fähigkeiten, sondern birgt auch ein erhebliches Risiko für sie.

Big Little Lies

— Big Little Lies

In dieser schwarzkomödiantischen Drama-Serie nach dem Bestseller von Liane Moriarty gerät das scheinbar perfekte Leben dreier Erstklässler-Mütter aus den Fugen bis ein Mord geschieht. Hauptrollen: Reese Witherspoon, Nicole Kidman und Shailene Woodley.

Kuwait, 2003. Sie gehören zu den Besten der Besten: die gut ausgebildeten Soldaten des ersten Aufklärungsbataillons. Die Männer fiebern in der sengend heißen Wüste ihrem ersten Einsatz entgegen. Das ewige Warten schlägt aufs Gemüt, mit zynischen Sprüchen und derben Witzen schlagen die Soldaten die Zeit tot. Endlich gibt Colonel Stephen „Godfather“ Ferrando (Chance Kelly) den Marschbefehl. Begleitet wird der Zug von „Rolling Stone“-Redakteur und Kriegsberichterstatter Evan Wright (Lee Tergesen). Im Geländewagen von Teamleader Brad „Iceman“ Colbert (Alexander Skarsgård), dem Fahrer Ray Person (James Ransone) und dem Gefreiten James Trombley (Billy Lush) nimmt der Journalist an den Erkundungsfahrten teil. Eigentlich soll das Bataillon die Positionen der irakischen Streitkräfte an die nachfolgenden Truppen melden. Aber immer wieder werden die Soldaten Situationen ausgesetzt, für die sie nicht ausgerüstet sind. Sie müssen sich gegen fanatische Dschihadisten, Baath-Mitglieder und republikanische Garden schlagen und erleben grausame Gemetzel.

Grundlegender Einfall der Serie ist TruBlood, ein ursprünglich von japanischen Wissenschaftlern für die Medizin entwickeltes synthetisches Blut. Das Getränk gewinnt unter den bislang versteckt am Rande der Gesellschaft lebenden Vampiren Beliebtheit. Weil sie nun nicht mehr gezwungen sind, zum Überleben Menschen zu beißen, können sie sozialkonformes Verhalten zeigen und sich in die Mehrheitsgesellschaft integrieren.

Die Zeichen häufen sich. Es scheint, als drohe der Welt das Jüngste Gericht - Armageddon. Schwester Josepha Montafiore und Harvardprofessor Dr. Richard Massey versuchen gemeinsam herauszufinden, wie sie die Apokalypse aufhalten können. Hinweise aus Wissenschaft und Heiliger Schrift führen die beiden auf eine griechische Insel, nach Rom und schließlich nach Israel, wo sich eine 2000 Jahre alte Prophezeiung erfüllt. Die in großartigen Bildern erzählte Geschichte über das Aufeinandertreffen von Wissenschaft und Glauben basiert auf der Johannes-Offenbarung.