© Lucasfilm Ltd. All Rights Reserved

News
11/23/2020

"The Mandalorian“-Goof: Crew-Mitglied steht mitten im Gefecht

Ein ungewollter Komparse hat sich unbemerkt in die neue Episode "The Siege" eingeschlichen.

von Oezguer Anil

"The Mandalorian“ ist eine der aufwändigsten Serien-Produktionen, die es zur Zeit gibt. Nicht zuletzt dank der Detailverliebtheit, mit der hier das "Star Wars"-Universum zum Leben erweckt wird, ist die Serie ein Hit auf Disney+. Doch in der neuesten Episode ist den Produzenten ein kleiner Regiefehler ein sogenannter Goof unterlaufen.

Fans mit Adleraugen ist es natürlich sofort aufgefallen: Etwa bei Minute 18:54, während Greef Karga, Cara Dune und Din Djarin mit ihren Blastern auf imperiale Offiziere schießen, steht jemanden in Jeans und T-Shirt links im Bild. Als die Szene einige Sekunden später, wieder auf sie zurück schneidet, ist der Mann wieder verschwunden.

Aber diese Person – wahrscheinlich ein Crew-Mitglied, das sich irrtümlich im Bild befand, wurde nicht nur in der Postproduktion übersehen und in der Episode verewigt, sondern ist auch auf einem der Werbefotos von Disney+ zu sehen. 

Nicht der erste Goof in einer populären Serie

So ein peinlicher Fehler kann natürlich jeder Produktion passieren, aber da "The Mandalorian“ in der Umsetzung üblicherweise makellos ist und eine riesige Fangemeinde hat, die auf jedes Detail achtet, kommen solche Besonderheiten hier eher früher als später ans Tageslicht.

Das erinnert an die "Game of Thrones"-Folge, in der ein Crew-Mitglied seinen Kaffeebecher im Set stehen ließ, der von der ganzen Produktion unbemerkt dann schließlich in der finalen Version der Serie zu sehen war. Nachdem der Becher im Internet viral ging, retouchierten die Produzenten ihn aus dem Bild.

Das Mandalorian Crew-Mitglied ist auf jeden Fall noch nicht retouchiert worden und könnte faulen "Star Wars"-Cosplayern eine Alternative für das nächste Fan-Event bieten.

Erdbewohner

In der neusten Episode "The Siege“ kehrten Din Djarin und Baby Yoda zurück nach Nevarro um die Razor Crest reparieren zu lassen. Nevarro ist kein unbekannter Ort für Fans der Show, denn auf diesem Planeten führte Greef Karga seine Kopfgeld-Jagden aus und es ist die alte Heimat von Din.

Natürlich wären wir nicht im "Star Wars"-Universum, wenn ein Raumschiff schnell repariert wäre und die Reise sorglos weitergehen könnte. Während seines Aufenthalts in Navarro wird Din Djarin von seinen Freunden Greef Karga und Cara Dune in eine Mission eingespannt, in der sie eine alte imperiale Fabrik stürmen. Die Helden sind erfolgreich und finden mehr über die Pläne von Dr. Pershing heraus. Hier ereignete sich auch der Auftritt vom Mann in T-Shirt und Jeans.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.