© Starz

News
02/26/2019

SERIEN-KALENDER: Diese Serien starten im März 2019

Das sind die Serien-Highlights, die im März in die erste oder nächste Staffel starten.

Wir haben die Startermine der Serien-Highlights im März 2019 zusammengetragen. Dabei handelt es sich immer um den US-Serienstart. Im Fall der Streaming-Anbieter Netflix und Amazon Prime ist die Serie dann meist auch im deutschsprachigen Raum verfügbar. Wo die regionale Verfügbarkeit der Serie (im englischen Original oder in deutscher Sprache) schon bekannt ist, haben wir auch den regionalen Anbieter (nach dem Originalsender) und den passenden Starttermin ergänzt (oder Vermutungen darüber angestellt).

 

RIVERDALE, Staffel 3, Teil 2 (The CW/ Netflix)

Am 27. Februar geht die Mystery-Serie beim US-Sender The CW weiter. Am Tag danach ist auch mit der deutschsprachigen Version auf Netflix zu rechnen. Neue Episoden der dritten Staffel folgen dann wöchentlich.

 

THE WIDOW, Staffel 1 (Amazon Prime)

Am 1. März startet bei Amazon Prime die achtteilige Thriller-Serie mit Kate Beckinsale als Georgia Wells, die sich auf der Suche nach ihrem vermeintlich verstorbenen Ehemann ins tiefste Afrika begibt.

 

Z NATION, Staffel 5 (SYFY Deutschland)

Ab dem 7. März geht Zombieserie auch in deutscher Sprache in die finale Runde. Zu sehen sind die insgesamt 13 Episoden jeden Donnerstag auf SYFY Deutschland. Die ersten drei Staffeln sind auf Netflix verfügbar.

 

AMERICAN GODS, Staffel 2 (Starz/ Amazon)

Ab 11. März geht die vielgelobte Mystery-Serie auf Amazon Prime nach fast zweijähriger Pause endlich in die zweite Staffel.

 

NOW APOCALYPSE, Staffel 1 (Starz/ Amazon)

Am 10. März startet die surreale Comedy-Serie, die ein wenig an den Film "Under the Silver Lake" erinnert, beim US-Sender Starz. Hierzulande wird die Serie auf dem Amazon-Channel StarzPlay zu sehen sein.

 

SMILF, Staffel 2 (Showtime/ Sky)

Am 13. März beginnt die zweite Staffel von SMILF in deutscher Sprache bei Sky (im Original bereits im Januar bei Showtime gestartet).

 

THE GOOD FIGHT, Staffel 3 (CBS All-Access/ FOX)

Am 14. März geht die Spin-Off-Serie von "The Good Wife" in den USA bereits in die dritte Staffel. Bei Amazon Prime stehen wir hierzulande erst bei Staffel eins, beim deutschen Sender FOX war die zweite Staffel im Vorjahr zu sehen.

 

ARRESTED DEVELOPMENT, Staffel 5, Teil 2 (Netflix)

Ab 15. März bemüht sich Michael Bluth (Jason Bateman) in den noch ausstehenden 8 Episoden der 5. Staffel wieder das Chaos in seiner Familie in halbwegs überschaubarem Rahmen zu halten.

 

TURN UP CHARLIE, Staffel 1 (Netflix)

Ab 15. März will Idris Elba ("Luther") in der britischen Comedy-Serie seine Karriere als DJ ankurbeln. Nebenbei muss sich der ewige Junggeselle Charlie aber auch um die Tochter seines besten Freundes kümmern.

 

BILLIONS, Staffel 4 (Showtime/ Sky)

Am 17. März geht der milliardenschwere Machtkampf zwischen Bobby „Axe“ Axelrod (Damian Lewis) und Chuck Rhoades (Paul Giamatti) in die vierte Runde. Hierzulande ist "Billions" in englischer Originalsprache ab 18. März bei Sky verfügbar. Die deutschsprachige Version wird im Mai auf Sky Atlantic zu sehen sein.

 

HAPPY, Staffel 2 (SYFY/ Netflix)

Am 27. März geht der in Serie gegossene Wahnsinn rund um den alkoholsüchtigen ehemaligen Polizisten und jetzigen Auftragskiller Nick Sax und sein imaginäres fliegendes Einhorn weiter. Hierzulande war die erste Staffel etwa ein halbes Jahr später bei Netflix zu sehen. Ein konkreter Starttermin für Staffel zwei ist jedenfalls noch nicht bekannt.

 

JANE THE VIRGIN, Staffel 5 (The CW)

Am 27. März startet die letzte Staffel beim US-Sender The CW. Da die Serie hierzulande auch im linearen Free-TV erscheint, ist die deutschsprachige Ausstrahlung wohl eher gegen Jahresende zu erwarten. Bei Netflix sind die ersten drei Staffeln zu sehen.

 

WHAT WE DO IN THE SHADOWS, Staffel 1 (FX)

Ebenfalls am 27. März startet die mit Spannung erwartete Serien-Adaption der gleichnamigen Kult-Mockumentary über die Wohngemeinschaft von drei Vampiren (deutscher Titel: "5 Zimmer, Küche, Sarg"). Wo und ab wann die Serie hierzulande zu sehen sein wird, ist bisher nicht bekannt.

 

HANNA, Staffel 1 (Amazon Prime)

Am 29. März startet bei Amazon Prime die auf dem Kinofilm "Wer ist Hanna?" basierende TV-Serie. Darin spielt Esme Creed-Miles die titelgebende Hauptfigur, ein Mädchen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten. Um sie vor Verfolgung durch dubiose Agenten zu schützen, hat ihr Vater Erik (Joel Kinnaman) sie isoliert im Wald großgezogen und zur Kämpferin erzogen. Spannender Thriller und Coming-of-Age-Drama in Einem.

 

ON MY BLOCK, Staffel 2 (Netflix)

Am 29. März geht das Coming-of-Age-Drama rund um die fünf Freunde Monse (Sierra Capri), Cesar (Diego Tinoco), Jamal (Brett Gray), Ruby (Jason Genao) und Olivia (Ronni Hawk) in South Central Los Angeles weiter. Die erste Staffel endete mit einem dramatischen Cliffhanger. Ein konkretes Startdatum gibt es noch nicht, aber es wird wohl eher Ende März werden. Wir sind jedenfalls schon gespannt!

 

SANTA CLARITA DIET, Staffel 3 (Netflix)

Am 29. März lädt Zombie-Mama Drew Barrymore zur blutigen dritten Runde ihrer appetitlichen Menschenfleisch-Diät. Und die liebe Familie ist wieder unterstützend dabei.

 

BARRY, Staffel 2 (HBO/ Sky)

Am 31. März geht die Sinnsuche des depressiven Auftragskillers und Möchtegern-Schauspielers Barry in Los Angeles beim US-Sender HBO weiter. Hierzulande ist "Barry" bei Sky zu sehen.

 

VEEP, Staffel 7 (HBO/ Sky)

Am 31. März beginnt beim US-Sender HBO die letzte Staffel der erfolgreichen Polit-Groteske. Hierzulande ist "Veep" bei Sky zu sehen.