© Cinemax

News
05/28/2019

SERIEN-KALENDER: Diese Serien starten im Juni 2019

Das sind die Serien-Highlights, die im Juni in die erste oder nächste Staffel starten.

Wir haben wieder die Starttermine der Serien-Highlights im Juni 2019 zusammengetragen. Dabei handelt es sich meist um den US-Serienstart. Im Fall der Streaming-Anbieter Netflix und Amazon Prime ist die Serie dann meist auch im deutschsprachigen Raum verfügbar. Wo die regionale Verfügbarkeit der Serie (im englischen Original oder in deutscher Sprache) schon bekannt ist, haben wir auch den regionalen Anbieter (nach dem Originalsender) und den passenden Starttermin ergänzt (oder Vermutungen darüber angestellt).

 

AMERICAN PRINCESS, Staffel 1 (Lifetime)

Am 2. Juni startet beim US-Sender Lifetime die neue TV-Dramedy "American Princess". Im Mittelpunkt steht Amanda (Georgia Flood), Tochter aus gutem Hause und New Yorker It-Girl, die ihren Bräutigam am Tag der geplanten Hochzeit beim Seitensprung erwischt. Nach einem gewalttätigen Wutausbruch brennt Amanda durch und strandet in der Provinz bei einem Mittelalter-Fantasy-Jahrmarkt, wo sie neue – nicht ganz standesgemäße – Freunde findet.

Wann und wo die Serie von den Produzenten von "Orange is the New Black" hierzulande zu sehen sein wird, ist bisher nicht bekannt.

 

FEAR THE WALKING DEAD, Staffel 5 (AMC/ Amazon Prime)

Die fünfte Staffel des "The Walking Dead"-Spin-Offs startet am 2. Juni beim US-Sender AMC und nur einen Tag später, am 3. Juni, bei Amazon Prime.

 

NOS4A2, Staffel 1 (AMC/ Amazon Prime)

Am 2. Juni beim US-Sender AMC und hierzulande am 7. Juni bei Amazon Prime startet diese Horrorserie nach der Vorlage des Romans "Christmasland" von Joe Hill (der englische Originaltitel ist auch der Serientitel und wird wie "Nosferatu" in englischer Betonung ausgesprochen). Im Mittelpunkt steht die junge Frau Vic McQueen (Ashleigh Cummings). Sie besitzt die übernatürliche Fähigkeit verlorene Dinge wieder aufzuspüren. Diese Fähigkeit führt zu einer Konfrontation mit dem unsterblichen Charlie Manx (Zachary Quinto), der sich von Kinderseelen ernährt. Vic will Manx besiegen und seine Opfer retten. Doch sie droht dabei ihren Verstand zu verlieren und selbst zu einem seiner Opfer zu werden.

 

BLACK MIRROR, Staffel 5 (Netflix)

Ab 5. Juni sind bei Netflix drei neue Episoden der vielgelobten Techno-Paranoia-Serie zu sehen. Autor ist wieder Serien-Schöpfer Charlie Brooker, der gemeinsam mit Annabel Jones auch Showrunner der Serie ist. Als Schauspieler sind diesmal unter anderem Anthony Mackie ("The First Avenger: Civil War"), Miley Cyrus ("Hannah Montana") und Andrew Scott ("Sherlock") dabei.

 

HAPPY!, Staffe 2 (Netflix)

Ab 5. Juni treibt das imaginäre Einhorn bei Netflix wieder sein Unwesen mit dem Verstand des durchgeknallten Ex-Cops Nick Sax. Das englische Original lief bereits im März beim US-Sender Syfy.

 

THE HANDMAID'S TALE, Staffel 3 (Hulu)

Am 5. Juni geht die vielgepriesene TV-Serie über eine dystopische Zukunft in einer US-amerikanischen Theokratie in die dritte Staffel.

Zwei Staffeln sind bisher bei MagentaTV und Amazon Prime verfügbar. In deutscher Sprache wird die dritte Staffel vermutlich wieder bei MagentaTV zu sehen sein. Wann ist allerdings noch nicht bekannt.

 

DESIGNATED SURVIVOR, Staffel 3 (Netflix)

Am 7. Juni startet die dritte Staffel der ehemaligen ABC-Serie bei Netflix, das die Serie mit Kiefer Sutherland im Vorjahr gerettet hatte. Die ersten beiden Staffeln sind schon jetzt auf Netflix zu sehen.

 

3 PROZENT, Staffel 3 (Netflix)

Ab 7. Juni ist auch die neue Staffel von "3%" verfügbar. Auch die brasilianischen Netflix-Serie spielt in einer dystopischen Zukunft: Der Großteil der Bevölkerung lebt in Armut, nur drei Prozent haben das Glück auf einer paradiesischen Insel zu wohnen. Wer dorthin gelangen will, muss ein unmenschliches Auswahlverfahren überstehen. Nur drei Prozent schaffen den Aufstieg.

 

BIG LITTLE LIES, Staffel 2 (HBO/ Sky)

Am 9. Juni geht die ursprünglich als Miniserie angelegte Dramaserie mit starken Seifenoper-Elementen beim US-Sender HBO doch in eine zweite Staffel, in deutscher Sprache einen Tag später bei Sky.

 

CLAWS, Staffel 3 (TNT)

Am 9. Juni wird die Nagelstudio-Betreiberin Desna Simm (Niecy Nash) bereits zum dritten Mal von ihrer kriminellen Vergangenheit eingeholt. Die TV-Dramedy startet beim US-Sender TNT, der als TNT Deutschland auch bei Sky zu sehen ist.

 

POSE, Staffel 2 (FX)

Am 11. Juni startet beim US-Sender FX die zweite Staffel der schrillen Ballroom-Serie von Ryan Murphy und Brad Falchuk ("American Crime Story", "American Horror Story").

Die erste Staffel ist seit Januar bei Netflix zu sehen. Es ist daher anzunehmen, dass dort auch die zweite Staffel in deutscher Sprache erscheinen wird. Wann ist allerdings noch unklar.

 

KRYPTON, Staffel 2 (Syfy)

Am 12. Juni gehen die Abenteuer des Großvaters von Kal-El weiter. Der auf dem Planeten Krypton geborene Kal-El ist besser unter dem Pseudonym "Superman" bekannt.

Die DC-Serie startet beim US-Sender Syfy in die zweite Staffel und wird in deutscher Sprache vermutlich beim gleichnamigen Sender in Deutschland ausgestrahlt werden. Die erste Staffel ist auch auf Amazon Prime verfügbar.

 

ABSENTIA, Staffel 2 (Amazon Prime)

Am 14. Juni macht sich die ehemalige FBI-Agentin Emily Byrne (Stana Katic) in der Mystery-Crime-Serie auf die Spuren ihrer Vergangenheit, nachdem sie in der ersten Staffel ihre Unschuld bewiesen hat.

 

WARRIOR, Staffel 1 (Sky)

Am 14. Juni startet bei Sky die neue Martial-Arts-Serie von Jonathan Tropper, dem Schöpfer der temporeichen Actionserie "Banshee", in deutscher Sprache. Im Mittelpunkt steht der chinesische Einwanderer und Martial-Arts-Kämpfer Ah Sahm (Andrew Koji), der im San Francisco des späten 19. Jahrhunderts in die sogenannten "Tong Wars" verwickelt wird: Bandenkriege zwischen rivalisierenden Gruppen in Chinatown um die Kontrolle von Geschäftsfeldern wie den Opiumhandel, Glücksspiel und Prostitution. Im Original lief die Serie schon im April beim US-Sender Cinemax.

 

JETT, Staffel 1 (Cinemax)

Beim US-Sender Cinemax startet am 14. Juni noch eine interessante Actionserie: Die Mutter und ehemalige Meisterdiebin Daisy Kowalski (Carla Gugino), Codename "Jett", ist gerade aus dem Gefängnis entlassen worden und will sich nun ganz ihrer Tochter widmen. Doch ihr Handwerk ist gefragt und bald sieht sie sich gezwungen, nebenbei wieder arbeiten zu gehen.

 

TOO OLD TO DIE YOUNG, Staffel 1 (Amazon Prime)

Am 14. Juni erscheint bei Amazon Prime die mit Spannung erwartete Serie von Kultregisseur Nicolas Winding Refn ("Drive"), die er gemeinsam mit dem nicht weniger kultigen Comic-Autoren Ed Brubaker geschrieben hat. Die zehnteilige Serie zeigt Miles Teller als Polizisten in Los Angeles, der nach dem Tod seines Partners dem Mann, der ihn erschossen hat, in die Unterwelt der Stadt folgt. Dort gerät er in eine Welt dominiert von japanischer Yakuza, russischer Mafia, mexikanischen Drogenkartellen und durchlebt eine Verwandlung in eine Art "moderner Samurai".

 

JESSICA JONES, Staffel 3 (Netflix)

Am 14. Juni erscheint bei Netflix die letzte Staffel von "Jessica Jones". Damit enden auch die Marvel-Serien von Netflix.

 

THE AMERICANS, Staffel 5 (Netflix)

Die finale sechste Staffel wurde in den USA bereits im Vorjahr beim US-Sender FX ausgestrahlt. Bei Netflix kommt am 15. Juni erst die fünfte Staffel in deutscher Sprache.

 

CITY ON A HILL, Staffel 1 (HBO)

Am 16. Juni startet dieses Crime-Drama mit Kevin Bacon als korrupter FBI-Agent beim US-Sender HBO. Hierzulande wird die Serie ab 5. August bei Sky zu sehen sein.

 

EUPHORIA, Staffel 1 (HBO)

Am 16. Juni startet die Highschool-Dramaserie "Euphoria" rund um typische Themen wie Drogen, Sex, Identitätsfindung, Soziale Medien, Liebe und Freundschaft beim US-Sender HBO. In der Hauptrolle ist die zurzeit recht gefragte Schauspielerin Zendaya ("Spider-Man: Homecoming", "K.C. Undercover") zu sehen.

 

GRAND HOTEL, Staffel 1 (ABC)

Ab 17. Juni geht es im Luxushotel der Familie Mendoza in Miami Beach glamourös und intrigant zur Sache: Die von Eva Longoria ("Desperate Housewives") produzierte Serie ist eine Seifenoper im Stil von "Dynasty" auf Grundlage einer gleichnamigen spanischen Vorlage.

 

BARRY, Staffel 2 (Sky)

Ab 18. Juni stehen die Ausflüge des apathischen Auftragskillers Barry ins Schauspielfach auf Sky in deutscher Sprache zur Verfügung. Das englische Original startete bereits im Mai beim US-Sender HBO.

 

VEEP, Staffel 7 (Sky)

Ab 18. Juni geht bei Sky die Politsatire "Veep" mit Julia Louis-Dreyfus in deutscher Sprache in die letzte Staffel. Das Original lief seit März schon beim US-Sender HBO.

 

MODERN FAMILY, Staffel 10 (Sky)

Ab 20. Juni ist bei Sky die vorletzte Staffel der Comedy-Serie mit Ed O'Neill ("Al Bundy") in deutscher Sprache zu sehen.

 

DARK, Staffel 2 (Netflix)

Ab 21. Juni erfahren wir, wie es mit Jonas (Louis Hofmann) in der deutschen Netflix-Serie weitergeht: Ist er in einer dystopischen Zukunft gelandet?

 

LEGION, Staffel 3 (FX)

Am 24. Juni startet beim US-Sender FX die finale Staffel der Superhelden-Serie. In deutscher Sprache wird die dritte Staffel von "Legion" ab dem 3. Juli beim Sender FOX Channel zu sehen sein. Zwei Staffeln sind bei MagentaTV und Amazon Prime verfügbar.

 

THE ROOK, Staffel 1 (Starz)

Am 30. Juni startet diese Mystery-Serie auf Basis des gleichnamigen Buches von Daniel O'Malley beim US-Sender Starz. Im Mittelpunkt steht ein britischer Geheimdienst, der das Land gegen übernatürliche Kräfte verteidigt, sowie eine junge Frau namens Myfanwy Thomas (Emma Greenwell), die in London ohne jegliche Erinnerung an ihre Vergangenheit aufwacht. Die Serie mixt Elemente von Spionage-, Magie- und Superhelden-Serien.

Hierzulande könnte die Serie beim Amazon-Channel StarzPlay zu sehen sein. Konkrete Informationen darüber gibt es aber derzeit nicht.