sieben-gefangene-7-prisoners-2.jpg

© Netflix

News
09/17/2021

"7 Prisoners"-Trailer: Netflix-Thriller über Menschenhandel

Der verstörende Thriller über den modernen Sklavenmarkt kommt im November zu Netflix.

von Franco Schedl

Dieser brasilianische Netflix-Thriller führt uns in eine dunkle Welt: Um seiner Familie ein besseres Leben bieten zu könne, nimmt der 18-jährige Mateus (Christian Malheiros) einen Job auf einem Schrottplatz in São Paulo an. Doch dadurch ist er in eine Falle geraten, denn sein neuer Boss Luca (Rodrigo Santoro) entpuppt sich als skrupelloser Menschenhändler.

Mateus ist nicht das einzige Opfer und muss eine schwere Entscheidung treffen, wie bereits der Trailer zeigt:

Hinter dem Projekt stecken die beiden Oscar-nominierten Produzenten Ramin Bahrani ("The White Tiger") und Fernando Meirelles ("City of God").

Venedig-Premiere

"7 Prisoners" feiert seine Premiere auf den 78. Internationalen Filmfestspielen von Venedig. Der Film wurde dort für die Orizzonti-Extra-Kategorie ausgewählt, in der Werke verschiedener Genres, Zielgruppen und Laufzeiten Berücksichtigung finden.

Dies ist der zweite Spielfilm des brasilianisch-amerikanischen Filmemachers Alexandre Moratto, der bereits für seine Arbeit an "Sócrates" von 2018 bekannt ist. Hier wirft er einen verstörenden Bick auf den modernen Sklavenmarkt.

"7 Prisoners" aka. "7 Gefangene" wird auf Netflix im November starten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.