Neu im Kino

In einem kleinen südtiroler Bergdorf treffen einige skurrile Figuren aufeinander.

Ein Hitlerjunge, dessen imaginärer Freund Adolf Hitler ist, findet heraus, dass seine Mutter ein jüdisches Mädchen in ihrer Wohnung versteckt.

Ein Killer will seine Geliebte aus der Gewalt von Verbrechern befreien.

Terrence Malick erzählt Franz Jägerstätters tragisches Schicksal als Widerstandsdrama über Mut und den Kampf gegen das Böse.