Let's keep it

A, 2018

Dokumentation

Ein Kino-Dokumentarfilm über die nach wie vor problematische Haltung der Republik Österreich zur Restitution "arisierter" Liegenschaften, die nach 1945 in das Eigentum Österreichs übergingen.

Min.100

Start08/24/2018

Der Film ist auch eine Verbeugung der Regisseurin vor den Opfern des dunkelsten Kapitels Österreichs der jüngeren Geschichte. Eines Kapitels, das bis zu einem gewissen Grad verlängert erscheint, wenn es um die Restitution gestohlener Liegenschaften an die Nachkommen der Holocaust-Opfer geht.

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.