© dotdotdot

Gewinnspiel
06/30/2020

Tickets für Open Air Kurzfilmfestival dotdotdot zu gewinnen

Das dotdotdot zeigt an 24 Open Air-Festivalabenden 120 Filme aus 40 Ländern.

von Oezguer Anil

Unter den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie startet das internationale Open Air Kurzfilmfestival dotdotdot am Sonntag, den 5. Juli 2020 im lauschigen Kinogarten im Volkskundemuseum Wien etwas anders als geplant in die 11. Ausgabe – und wächst mit 24 Spieltagen in neue Dimensionen. An diesem besonderen Ort mitten im 8. Bezirk kann man Kino wieder im Leinwandformat genießen und als einen Möglichkeitsraum zu nutzen, der gesellschaftliche Prozesse begleitet und befeuert. Tickets sind bereits im Ticketvorverkauf erhältlich.(dotdotdot.at/festivalpreview/)

Das handverlesen kuratierte Filmprogramm der heurigen Ausgabe von dotdotdot bringt das Publikum mit spannenden internationalen Gästen ins Gespräch – fallweise auch via Skype – und eröffnet neue Perspektiven. Das Festival steht dabei ganz im Zeichen der Sprachenvielfalt: Filme sind in Originalfassung mit englischen Untertiteln zu sehen, an ausgewählten Terminen mit deutschen Untertiteln und Gebärdensprachdolmetschung (ÖGS) für gehörlose und schwerhörige Festivalteilnehmer*innen.

Im Programm Clowns&Ghosts stehen zwei bild- und tongewaltige für die Leinwand adaptierte Werke der zeitgenössischen Choreografen Hofesh Shechter und Yoann Bourgeois im Dialog: Tanz, Kino, Bewegung, Leben. Inklusive Gespräch im Anschluss an das Screening . 

Wir verlosen für dieses Programm am Sonntag den 26.7 um 21 Uhr 3x2 Tickets.

Beantwortet einfach unsere Frage und mit etwas Glück gehört Ihr zu den Gewinnern!