Genre: TV-Film

Der gerade 20-jährige Félix hat sich Hals über Kopf in Alma verknallt, die er auf einer Party in Paris kennengelernt hat. Doch Alma nimmt schon am nächsten Morgen den Zug in den Süden, wo sie den Sommer mit ihrer Familie verbringt. Félix beschließt kurzerhand, ihr zu folgen und sie im Urlaub zu überraschen. Er schnappt sich seinen Kumpel Chérif und trifft mit ihm auf den unsicheren Edouard. (Text: arte)

Als sich die Müllerstochter Lisa und Prinz Moritz zufällig im Wald begegnen, ist es Liebe auf den ersten Blick. Sie versprechen sich so schnell wie möglich wieder zu sehen, aber es kommt anders. Als ihr Vater, der Müller Gisbert, auf dem Schloss des goldgierigen Königs Gustav damit prahlt, dass seine Tochter Stroh zu Gold spinnen könne, zwingt ihn der König, seine Tochter in den Palast zu schicken. Dort wird sie in eine Kammer voll Stroh eingesperrt, das sie zu Gold spinnen soll....

Nach dem Tod der Königin nimmt der König sich eine neue Gattin. Seine wunderschöne Tochter Schneewittchen erregt den Neid der eitlen Frau und sie zwingt den Jäger, Schneewittchen in den Wald zu führen und dort zu töten. Der Jäger lässt sie jedoch laufen und Schneewittchen findet im Wald Unterschlupf bei den sieben Zwergen. In ihrem Zauberspiegel sieht die neue Königin, dass Schneewittchen noch lebt und tausend Mal schöner ist als sie selbst. Sie sucht die Stieftochter in Verkleidung auf um sie zu töten, was ihr erst beim dritten Versuch, mit Hilfe eines vergifteten Apfels, gelingt. Ein junger Prinz, der in Schneewittchen verliebt ist, möchte sie in ihrem gläsernen Sarg zu sich mitnehmen. Der Sarg fällt zu Boden und Schneewittchen erwacht wieder zum Leben. Die böse Stiefmutter wird aus dem Schloss gejagt.

Es war einmal die stolze Prinzessin Isabella von Geranien, die war schön, aber hochmütig. Als ihr Vater sie vermählen will, ist ihr kein Bewerber gut genug, sei sein Name auch noch so blumig. Auch den edlen Richard von Begonien, dem sie eigentlich im Herzen zugetan ist, lässt sie abblitzen und verspottet ihn als „König Drosselbart“. Da reicht es ihrem Vater. Er schwört, die hochmütige Tochter dem erstbesten Bettler zur Frau zu geben, der sein Schloss betritt. Auf einmal tritt ein Spielmann vor die Tür. Im Kostüm des einfachen Bettlers möchte Richard seiner Auserwählten den Hochmut austreiben. Der König lässt seine Tochter mit ihm vermählen und schickt sie anschließend fort. Isabella muss mit ihm in seine bescheidene Hütte ziehen und fortan kochen, putzen und auf dem Markt billige Ware verkaufen, um zu überleben.

Die Frau vom Checkpoint Charlie

— Die Frau vom Checkpoint Charlie

Nach einer zweijährigen Haftstrafe wegen versuchter Republikflucht wird Sara Bender in den 80er Jahren von der BRD freigekauft. Sie darf in den Westen ausreisen, allerdings ohne ihre beiden Töchter. Damit beginnt ein langer Kampf um die Kinder.

Berlin 1948. In der von der russischen Armee besetzten Stadt werden die Lebensmittel knapp. Der vom Krieg gezeichneten Bevölkerung droht eine Hungerkatastrophe, sollte die Rote Armee sich weiter weigern, die Blockade aufzugeben. Doch Moskau bleibt unnachgiebig. Der berühmte Hilferuf Ernst Reuters an die Völker der Welt, Berlin nicht preiszugeben, bleibt nicht ungehört. Unter der Leitung des amerikanischen Generals Turner wird ein ausgeklügeltes System eingeführt, die Stadt aus der Luft zu versorgen. Die Luftbrücke rettete einer Stadt das Leben.

Die Waisenkinder Pauline, Petrova und Posy Fossil werden von dem exzentrischen Forscher Onkel Matthew Fossil adoptiert und wachsen bei dessen Nichte Sylvia auf. Eines Tages beschließen die Kinder berühmt zu werden, um in die Geschichte einzugehen und dem Namen Fossil gerecht zu werden. Sie treten in eine Balletschule ein, wo sich ihre Begabungen in verschiedene Richtungen entwickeln. Doch der Weg zu Ruhm und einem Eintrag in die Geschichtsbücher ist steinig...

Genmanipulierte Ratten verbreiten sich rasend schnell in New York und Umgebung. Die Bestien versetzen die Bevölkerung in Angst und Schrecken. Sie sind stärker und größer als normale Ratten und ernähren sich vorzugsweise von Menschenfleisch. Ihre Klugheit, Anpassungsfähigkeit und ihr Überlebenswille macht sie zu einem unangenehmen Gegner. Susan Costello (Mädchen Amick) und Jack Carver (Vincent Spano) stellen sich der Meute und versuchen sie aufzuhalten...

Kay Foster hat das heimatliche Gestüt "Winley" nicht mehr betreten, seitdem ihre Stiefschwester Kays Jugendliebe geheiratet hat. Als sie jedoch von ihrem Vater George erfährt, dass dort ein unkontrollierbares Virus wütet, das die Existenz des Gestüts gefährdet, schiebt die renommierte Tierärztin ihre Gefühle beiseite und reist in ihre alte Heimat, das Hudson Valley - eine malerische Gegend vor den Toren New Yorks. Von ihrer Stiefmutter Esther wird sie alles andere als herzlich empfangen. Esther befürchtet, dass die Ehe ihrer Tochter Alison durch Kay gefährdet werden könnte. Ein Verdacht, der nicht unbegründet ist, denn schon bald macht Eric Kay Avancen. Kay würde am liebsten wieder abreisen, als ihr Vater plötzlich stirbt. Esther macht Kay Vorwürfe, den herzkranken George zu sehr aufgeregt zu haben und an seinem Tod eine Mitschuld zu tragen. Ihre Anschuldigungen bleiben nicht folgenlos: Kay fühlt sich verantwortlich.

Studentin am Tag und Spionin in der Nacht, Kim Possible führt ein aufregendes Leben. Zusammen mit seinen Freunden Ron Stoppable und Rufus 3000 legt der toughe Teenager ein paar üblen Gaunern, die einen magischen Stein stehlen wollen, das Handwerk. Das edle Stück besitzt die Kraft, ein Zeitportal zu öffnen. Die abenteuerliche Aufgabe führt das Team durch Raum und Zeit. – Action satt: Die Superagentin diesmal im Spielfilmformat.ger

Mary-Kate und Ashley spieIen die Schwestern Emma und Sam Stanton, die nicht nur ihre Geheimnisse und Outfits teiIen... sogar ihre Identitäten tauschen! WiIdfang Sam ist SpitzensportIerin, Emma steht dagegen eher auf schicke KIamotten und Jungs. Als sie bei einem FussbalIturnier in verschiedenen Mannschaften antreten soIIen, setzen sie ihre gebalIten DribbeIkünste ein, um die Plätze zu tauschen und die Liga auszutricksen. Clevere Intrigen, urkomische VerwechsIungen und Action nonstop gehören zu jedem SpieI dazu. Doch aIs ihnen das Chaos auf dem FussbaIlplatz über den Kopf wächst, tun sich Mary-Kate und AshIey zu einem unschIagbaren Doppel zusammen!

Dem jungen Aristokraten Arthur Holmwood liegt scheinbar die Welt zu Füßen. Durch seine adelige Abstammung privilegiert, gut aussehend und kurz vor der Hochzeit mit der Liebe seines Lebens stehend, scheint ihm eine sorgenfreie Zukunft sicher. Da erfährt er, dass er an einer unheilbaren Erbkrankheit leidet. Besessen von der Bemühung dem Tod zu entkommen, wird Holmwood selbst zur tödlichen Gefahr für jeden in seiner Nähe, eingeschlossen seiner schönen Ehefrau Lucy. Eine Allianz mit Dracula, dem grauenvollsten Vampir aller Zeiten, soll ihm ewiges Leben bringen, koste es, was es wolle...

Zwei Mädchen, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Alina liebt Pferde und hätte gerne ein eigenes, was sich ihre Mutter aber nicht leisten kann. Für Jennifer, die Tochter reicher Eltern, sind Pferde nur Gegenstände, die man benutzt und wieder abstellt. Der Hengst Silverado gehört zwar Jennifer, doch nur Alina gewinnt sein Vertrauen. Leider hat sie nicht die Mittel, ihn zu erwerben. Zu allem Übel verliebt sich auch noch Jennifer in Alinas Schwarm Patrick und ihre Mutter beginnt nach der Trennung von Alinas Vater eine neue Beziehung. Doch nach einem Turnier ist Alina in vielerlei Hinsicht die Gewinnerin und Jennifer muss verbittert einsehen, dass man mit Geld und intriganten Spielen weder Liebe noch Glück kaufen kann...

Die Geister von Nantucket

— Annabelle Hooper and the Ghosts of Nantucket

Eine jugendliche Mystery-Autorin bekommt es im Urlaub auf der Insel Nantucket mit eine Serie von Diebstählen zu tun. Im Bemühen, die Taten aufzudecken, kommen das Mädchen und seine Freunde einem Rätsel auf die Spur, das mit einer Geisterlegende zusammenhängt. Bescheiden inszenierter, solider Abenteuerfilm für Kinder, der ohne große Finessen oder erzählerischen Ehrgeiz seine Geschichte abspult. Trotz ihrer Konventionalität bieten die jungen Hauptfiguren hinlängliches Identifikationspotenzial.

Zwei junge und geschäftstüchtige Kiffer begeben sich auf eine völlig verrauchte Odyssee durch Atlanta, um ihr verlorenes Gras wiederzufinden – und stoßen ganz nebenbei auf eine gewaltige Regierungsverschwörung.

Verfilmung von Aldous Huxleys 1932 erschienener Negativ-Utopie "Schöne neue Welt", in der das Leben gezüchtet wird und die Menschen konditioniert und mit einer Droge in den Zustand fortwährenden Glücks versetzt werden. Als einige von ihnen die Rebellion wagen, schlägt das System mit aller Härte zurück. Solide inszenierter (Fernseh-)Film, dem man allerdings das mangelnde Budget ansieht und der die düstere Vorlage zum Zweck der leichteren Konsumierbarkeit gelegentlich aufhellt. Das gilt insbesondere für den Schluss, der sich von pessimistischer Perspektivlosigkeit zum Happy End wandelt.

Eine einsame Insel mitten im Ozean. Hierhin hat es das Forscherteam von Dr. Camdon verschlagen, doch auf unbeschreiblich grausame Weise wird das gesamte Team ausgelöscht. Nur Dr. Camdon kann entkommen. Jahre später wählt er die Insel zum Schauplatz für ein blutiges Spektakel aus: Vier junge Menschen werden mit einem Kriegsschiff hierher gebracht. Sie alle sind Verbrecher und sollen auf der Insel zur Strecke gebracht werden. Während sie sich auf der Flucht vor ihren Verfolgern durch die Wildnis schlagen, können sie noch nicht erahnen, wer wirklich ihr Gegner ist. Denn die Insel birgt noch immer ihr mysteriöses Geheimnis ...

Grim, der gefürchtete Sensenmann, muss vor dem Unterwelt-Gericht erscheinen und verliert seinen Job. Billy, Mandy, ihr Verehrer Irwin und der nun völlig machtlose Grim liefern sich daraufhin ein aberwitziges Rennen mit Grims Dauerrivalen Boogeyman. Ziel der allgemeinen Begierde ist ein mächtiges Artefakt, das denjenigen, der es besitzt, zum meist gefürchteten Wesen des Universums machen soll. Dabei bekommen es die Schatzjäger unter anderem mit finsteren Gesellen wie den Piraten vom Styx und Roboter-Doppelgängern zu tun.

Die Londoner Society-lady Caroline Faye (Alison Doody) riskiert Kopf und Kragen, um ihren innig geliebten Lord Brecon (Benedict Taylor) aus seiner misslichen Lage zu befreien. Brecon steht unter Mordverdacht, nachdem ihn sein geldgieriger Cousin Warlingham (Michael "Cabaret" York) in eine böse Falle gelockt hat… Kitsch- und Romantik-Queen Barbara Cartland lieferte die Romanvorlage.

Alles fängt ganz harmlos an. Scooby-Doo und sein Freund Shaggy werden als des Kalifen hoheitliche Vorkoster eingestellt. Nachdem sie jedoch versehentlich das ganze Essen verschlingen, müssen sie fliehen. Dabei verkleidet sich Shaggy und schmuggelt sich unter die Haremsdamen. Sie werden jedoch erwischt und müssen sich etwas einfallen lassen. Da erfindet Shaggy die wildesten und farbenprächtigsten Geschichten um den Seefahrer Sindbad und um Aliya Din und die Zauberlampe...

TV-Film | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat