Genre: Musik

Eine Opern-Sängerin und ein Stand-up-Comedian haben eine gemeinsame zweijährige Tochter, die ein Talent zeigt.

Ein junges kolumbianisches Mädchen muss damit klarkommen, dass es als einziges Familienmitglied über keine magischen Kräfte verfügt.

On the cusp of his 30th birthday, a promising young theater composer navigates love, friendship, and the pressures of life as an artist in New York City.

Die Tina-Turner-Doku war der umjubelte Höhepunkt der Berlinale 2021 von den Produzenten von "Searching for Sugarman" und "Whitney".

Emma, Luna, Angel und Merie - alle vier haben eine Strafe im Frauengefängnis abzusitzen. Was sie aber wirklich verbindet, ist ihre Liebe zur Musik. Sie gründen eine eigene Band - die Bandits - und finden durch ihre Lieder ein Ventil für ihre Probleme. Anlässlich des Polizeiballs erhalten Sie die Chance zu ihrem ersten öffentlichen Auftritt. Noch auf der Fahrt dorthin ergibt sich für die Band die Möglichkeit zu entkommen. Ihre Flucht wird zu einem Ereignis der Gegensätze: Einerseits ist ihnen die Polizei auf den Fersen, andererseits setzen die vier mit ihren Songs eine Welle der Begeisterung.

Pussy Riot: Keine Angst vorm starken Mann

— Показательный процесс: История Pussy Riot

Ende 2013 ließ Wladimir Putin Nadia und Mascha, die letzten beiden inhaftierten Mitglieder des Kunstkollektivs "Pussy Riot" frei. Beide Frauen unterstrichen, sie bereuten die Protestaktion gegen den russischen Präsidenten Wladimir Putin, die zu ihrer Verurteilung geführt hatte, nicht. Schon bei ihrer Entlassung aus dem Straflager in Sibirien rief Nadia vor wartenden Journalisten: "Russland ohne Putin". Ihr Kampf geht also weiter.

Hit Man Returns: David Foster & Friends

— Hit Man Returns: David Foster & Friends

The Hitman Returns: David Foster & Friends wurde im letzten Jahr in der ausverkauften Mandalay Bay in Las Vegas mitgeschnitten und gefilmt. „Es wurde eine schier unglaubliche Show“, kommentierte Foster den Abend. „Es gab so viele magische Momente in dieser Nacht, und besonders stolz bin ich darauf, einige Aufsehen erregende Kombinationen zustande initiiert zu haben, etwa ein Medley mit Chaka Khan, Seal und Michael Bolton, ein atemberaubendes Duett von Natalie Cole und Ruben Studdard sowie eine außergewöhnliche Performance von Charice, Ne-Yo und Robert Randolph. Nicht zuletzt brachte mich der gemeinsame Auftritt mit Donna Summer, die ich bei „Last Dance“ auf dem Keyboard begleitete, zurück in die Zeit, als wir den Song zum ersten Mal aufgenommen hatten.“

Eine Dokumentation über das Musikduo "The Swell Season", hinter dem sich der irische Gitarrist Glen Hansard und die tschechiche Sängerin Markéta Irglová verbergen. 2008 wurden die beiden Musiker für ihren Song "Falling Slowly", der Titelsong für den Film "Once", mit dem Oscar ausgezeichnet. Die Regisseure Nick August-Perna, Chris Dapkins und Carlo Mirabella-Davis begleiten das erfolgreiche Duo über drei anstrengende Jahre lang und bieten mit ihren Aufnahmen einen Blick hinter die Kulissen der kräftezehrenden Welttournee, bei der nicht immer alles nur harmonisch vonstatten geht. Die Beziehung der beiden Musiker droht auseinander zu brechen...

Adam, Leadsänger der im Aufstieg begriffenen Rockband The Make, staunt nicht schlecht, als er bei der Ankunft auf dem Open-Air-Festival von einem Fremden, der sofort danach verschwindet, mit Handschellen an eben jene junge Punkmusikerin gefesselt wird, mit der er gerade in einen lebhaften Streit geriet. Die Kette ist aus Edelstahl, ein Bolzenschneider fern, und so müssen sie vorerst miteinander klar kommen, Intimitäten verrichten, die jeweiligen Lover treffen, gemeinsam auftreten womöglich. Klar, dass man sich dabei näher kommt.

Sommer 1976, die attraktive Lehrerin Vivienne Mae (Minnie Driver) plant zum Ende des Schuljahres eine Rock'n'Roll-Version von William Shakespeares 'Der Sturm'. Doch ihren Schülern schwirren ganz andere Dinge im Kopf herum: die erste Liebe, Eifersucht und die Abkühlung im Freibad. All diese Gefühlswirren fließen in den emotionalen, stimmungsvollen und mitreißenden musikalischen Höhepunkt mit ein.

Die Countryband “Dixie Chicks” war 2003 auf der Höhe ihres Erfolges, als sie es wagten, öffentlich Kritik an George W. Bushs Irakkrieg zu üben. Das löste in den USA im konservativen Lager eine Woge der Empörung aus, brachte den Musikerinnen aber auch einigen Respekt ein. Diese Dokumentation beleuchtet die Anstrengungen der Band, aus dieser Krise zu kommen.

Als den Jäger Max seine Treffsicherheit und das Jagdglück verlassen, greift er auf magische Unterstützung zurück. Immerhin muss er sich vor dem Erbförster Kuno als treffsicherer Jäger präsentieren, um seine geliebte Agathe, dessen Tochter, zu bekommen. Also macht sich Max mit seinem Kumpel Kaspar auf, um in der Wolfsschlucht treffsichere Freikugeln zu gießen.

Während 20 Jahren pflegten die Wiesenberger dieselben Rituale. Die singenden Bergler trafen sich einmal die Woche in der Kapelle zum gemeinsamen Proben und sie juizten für Hochzeiten und Geburtstage. Inzwischen steht ihre Welt Kopf. Ihre CDs stürmten die Hitparaden und sie werden mit Konzertanfragen überhäuft - das Showbusiness lockt. Nun sollen sie auch noch in Shanghai auftreten. Das verführerische Angebot wird zur Zerreissprobe.

Drake und Josh sind zwei amerikanische Teenager, die sich plötzlich damit abfinden müssen, dass sie Stiefbrüder werden. Nach der Hochzeit von Drakes Mutter und Joshs Vater müssen sich die beiden unterschiedlichen Charaktere unter einem Dach zusammenraufen. Während Josh der strebsame Schüler ist, nimmt es der coole Drake mit dem Lernen nicht ganz so genau. Dafür macht er erfolgreich Musik und hat einigen Erfolg bei den Mädchen. Schnell merken die beiden, dass jeder von den Fähigkeiten des anderen profitieren kann.

Als Schauspiellehrer ist Dana Marschz eine totale Null. Um zu verhindern, dass die Schulleitung seine Stelle streicht, muss Dana an seiner Highschool zur großen Nummer eins aufsteigen. Also schreibt er einen wahnwitzigen zweiten Teil der Shakespeare-Tragödie "Hamlet" und führt ihn öffentlich mit seinen Schülern auf. Schon bald hebt sich der Vorhang für eines der kontroversesten und politisch unkorrektesten Bühnenspektakel aller Zeiten.

Der von kraterähnlichen Hautausschlägen geplagte Heinz Strunk wohnt in den Achtzigern mit seiner kranken Mutter in Hamburg-Harburg. Als Saxophonist tingelt er mit der Tanzcombo "Tiffanys" durchs norddeutsche Flachland. In diesem bizarren Universum aus Korn, Klaus & Klaus und Koteletts bringt ihm Bandleader Gurki bei, fröhliche Stimmungsmusik "geil abzuliefern". Um dem Teufelskreis aus Schützenfesten und Dorfhochzeiten zu entkommen, will Heinz eine Solokarriere starten und Hitproduzent werden...

ieses unvergessliche Theatererlebnis lässt die Zuschauer ein Jahr lang am Leben einer kleinen Gruppe von Freunden und Künstlern teilhaben, die ihre Träume ausleben, gegen ihre ganz persönlichen Dämonen kämpfen und das Leben auf den Straßen des New Yorker East Village feiern. Lernen Sie den Möchtegernfilmemacher Mark, den liebenswerten Transvestiten Angel, die exotische Tänzerin Mimi und eine Reihe anderer unvergesslicher Charaktere kennen, die sich den Herausforderungen stellen, trotz chronischer Geldnot zu überleben, der menschlichen Sterblichkeit ins Auge zu sehen und…die Miete aufzubringen. Dieses einmalige historische Ereignis, live aufgezeichnet, mit Auftritten von Mitgliedern der ursprünglichen Besetzung, erinnert uns daran, dass wirklich nur das Heute zählt.

Vier noch recht unbekannte junge Musiker suchen eine Sekretärin. 1962 bekommt die 17-jährige Freda Kelly ihren Traumjob. Die Beatles, die damals noch vor ihrem internationalen Durchbruch stehen, engagieren sie. Für Freda beginnt mit dem neuen Job das Abenteuer ihres Lebens. Zum ersten Mal erzählt Kelly in diesem Dokumentarfilm, was sie im Vorzimmer der Beatles erlebt hat.

Die Ärzte - Die Nacht der Dämonen

— Die Ärzte: Die Nacht der Dämonen

Die erste Live-BD von den Ärzten bietet einen Zusammenschnitt von 4 Konzerten, die in der Frankfurter Festhalle und der Berliner Waldbühne aufgenommen wurden. Abgerundet wird diese Veröffentlichung mit zahlreichen Extras, wie den Höhepunkten des XX/XY-Konzerts in der Dortmunder Westfalenhalle sowie intimen Einblicken hinter den Kulissen.

Joe Cocker: Fire It Up Live

— Joe Cocker: Fire It Up Live

Joe Cockers erste Live-Aufnahme seit über 20 Jahren: „Fire It Up Live“ dokumentiert seine gefeierte europäische „Fire It Up“-Tour, die seit dem Start im März 2013 von Millionen begeisterter Fans miterlebt wurde. Der Film präsentiert die Show im April 2013 in der Kölner Lanxess Arena.

Frau Böhler, die resolute Chefin einer Café-Kette will der jüngsten ihrer drei Töchter Anni einen für das Geschäft geeigneten Ehemann aufdrängen. Nach allerlei Durcheinander arrangiert sie sich geschickt.

Eine junge Pianistin, die durch einen Kindheitsschock, Liebeskonflikte und die Herrschsucht ihres ehrgeizigen Vormundes in eine seelische Krise geraten ist, wird durch Psychoanalyse geheilt und zu der Erkenntnis gebracht, daß der Vormund hinter seinem schroffen Wesen das Herz eines liebenden Mannes zu verbergen sucht.

Ein von Frauen umschwärmter Film- und Revuestar möchte solide werden und endlich heiraten. Seine verlassene Geliebte und intrigante Kollegin versucht vergeblich, Ehe und Flitterwochen zu hintertreiben.