Genre: Liebesfilm

In Hutchings neuer Liebeskomödie liefern sich Lucy und Josh ein erbittertes Duell um einen Chefposten, welches alsbald in einem großen Kampf der Gefühle mündet.

Regie-Legende Paul Verhoeven gelang mit der erotischen Liebesgeschichte zweier Nonnen in Cannes 2021 der Aufreger des Festivals.

Eine Opern-Sängerin und ein Stand-up-Comedian haben eine gemeinsame zweijährige Tochter, die ein Talent zeigt.

Ein impulsiver Musiker, der an Schizophrenie leidet, verliebt sich in eine mysteriöse Frau, welche jedoch nur in seinem Kopf existieren könnte. Als sie plötzlich verschwindet, begibt er sich auf die Suche quer durch Australien.

Harry hat sehr romantische Vorstellungen von der Liebe: Er glaubt noch an die weißgekleidete Jungfrau, die bei Vollmond sehnsüchtig auf ihren Prinzen wartet. Erst sein bester Freund Stan klärt ihn über die wahren Hintergründe der zwischenmenschlichen Beziehungen auf – man heiratet nur, um „es“ endlich tun zu können. Da Harry sich allerdings unter der körperlichen Liebe nichts vorstellen kann, gibt ihm Stan die nötigen Nachhilfestunden. Gemeinsam suchen sie nach der Frau, mit deren Hilfe Harry seine theoretischen Kenntnisse endlich in die Praxis umsetzen kann...

Nachdem ein unheimlich wertvoller Schatz – nämlich der eigens für das Weihnachtsfest aus dem Vatikan angelieferte Stern des Friedens – gestohlen wurde und die Polizei bei ihren Ermittlungen einfach nicht vorankommt, haben Königin Margaret (Vanessa Hudgens) von Montenaro und Prinzessin Stacy (Vanessa Hudgens) gar keine andere Wahl, als die Angelegenheit selbst in die Hand zu nehmen. Und um das prachtvolle Diebesgut zurückzubekommen, holen sie sich sogar ungewöhnliche Verstärkung: Die beiden Frauen verbünden sich mit Margarets verbrecherischer Cousine Fiona (ebenfalls Vanessa Hudgens) sowie mit einem alten Bekannten aus ihrer Vergangenheit. Auf dem Weg, den Schatz zurückzuerobern, wartet aber nicht nur ein unerwarteter Rollentausch auf die Frauen, sondern auch jede Menge große Gefühle.

Die erfolgreiche Geschäftsfrau Maggie kehrt in ihre Heimat zurück, um bei der Verlesung des letzten Willens ihrer Tante Dee anwesend zu sein. Maggie erfährt, dass sie eine Hälfte von Dee‘s berühmten Süßigkeitengeschäft geerbt hat. Doch warum erhält ausgerechnet der Ahornsiruplieferant Dex die andere?

Jennifer and Meg Swift are two sisters who are very close despite living far apart. Jennifer is in Salt Lake City, running a successful restaurant she started with her late husband and raising her teenaged son Simon, Meg stayed in their hometown of Hazelwood, helping their parents run the local bakery.

Ein Architekt engagiert eine Weihnachtskoordinatorin, um ihm bei den Festtagsvorbereitungen zu helfen. Doch sie verschönert sein Leben nicht nur mit Weihnachtsdeko.

Der junge Amerikaner Henry Adams wird in London Opfer einer ungewöhnlichen Wette: Die reichen Brüder Roderick und Oliver wollen sehen, was passiert, wenn der arme Schlucker eine eigentlich nutzlose “Eine-Million-Pfund-Note” erhält, die er nicht einwechseln darf. Plötzlich öffnen sich dem mittellosen Henry alle Türen, und er erhält als vermeintlicher Millionär sogar die Fürstensuite in einem Nobel-Hotel. Da verschwindet die Banknote...

Nach 25 Jahren wird Keld plötzlich von seiner Frau verlassen. Völlig verzweifelt kündigt der Mittvierziger seinen Job, verkauft sein Hab und Gut und hängt nur noch bei dem chinesischen Schnellimbiss in seiner Nachbarschaft herum. Plötzlich will seine Ex jedoch Unterhalt von ihm und so geht Keld auf das Angebot des Imbiss-Besitzers Feng ein, eine Scheinehe mit seiner Schwester einzugehen...

2 States

— टू स्टेट्स

Die Studenten Krish und Ananya hoffen auf die Zustimmung ihrer Eltern bevor sie heiraten, aber die zwei Famililen geraten aufgrund kultureller Differenzen aneinander.

Auf einer paradiesischen Insel weitab von ihrer Heimat führt Leichtsinn Ved und Tara zusammen – dies ist der Beginn einer außergewöhnlichen Liebesgeschichte. Denn Ved ist mit Geschichten groß geworden – Romeo und Julia, Aladin, dem Epos Ramayana, griechischen Mythen – und möchte, dass diese Geschichte anders wird als alle, die er je gehört hat. Daher verraten die beiden sich nicht, wer sie sind, sondern erfinden, wer sie sein möchten und beschließen sich nach dieser Inselromanze nie wieder zu treffen. Doch es kommt anders als erwartet, denn man begegnet sich immer zweimal im Leben. Wird Ved es schaffen sein biederes Leben hinter sich zu lassen und sich trauen, seine Träume wirklich zu leben und zu dem Mann zu werden, für den Tara ihn hält?

"Entschuldigung, dass ich störe" erzählt die schräge Geschichte von der jungen, verwirrten Helene, die von ihrer Mutter als "technische Panne" bezeichnet wird. Die Suche nach ihrem unbekannten Vater führt Helene in ein kleines, heruntergekommenes Theater in Kopenhagen. Mit Hilfe des Hundes ihrer Mutter - in dessen Schatten sie immer stand - gelingt es ihr, sich dem Leiter und dem Ensemble des Theaters anzunähern. Bei dieser überraschenden Reise wird alles auf den Kopf gestellt, und Helene findet zwar nicht unbedingt das, was sie sucht, aber etwas anderes, viel größeres.

Mit feinem Gespür und großer Ehrlichkeit erzählt der mehrfach ausgezeichnete chilenische Regisseur Matías Bize die Geschichte des jungen Liebespaares Amanda und Javier, das versucht, den Tod ihres vierjährigen Sohnes zu verarbeiten. Amanda erträgt den Anblick ihres Mannes nicht mehr, denn in seinem Gesicht sieht sie jenes ihres kleinen Sohnes.

Katie Jolly is a driven young woman with aspirations to leave her small town of Homewood and the family business behind for a career in New York City. Katie’s dreams come to a halt when her father’s sudden injury leaves the future of the company on her shoulders. Saddled with Jolly Lumber’s looming financial troubles, she must also navigate the complexities of love and family as well as the pressure to win the annual Lumberjack Competition.

Der deutsche Ingenieur Harald Berger reist nach Eschnapur, um im Auftrag des Maharadschas Chandra den fürstlichen Palast zu modernisieren. Schon bei der Anreise hat Berger Gelegenheit, die schöne Tempeltänzerin Seetha, in die er sich verliebt, vor dem Angriff eines gefährlichen Tigers zu retten. Zunächst vom Maharadscha, der sich selbst um Seetha bemüht, hoch belohnt, liefert dieser den Nebenbuhler Berger bald einem Kampf auf Leben und Tod aus.