Genre: Kriegsfilm

Ari Folman ("Waltz with Bashir") erweckt in einem grandiosen Animationsfilm die Geschichte von Anne Frank neu zum Leben und zeigt wie aktuell ihre Botschaft ist

Der Teenager Paul Bäumer und seine Freunde Albert und Müller schreiben sich während des Ersten Weltkrieges freiwillig in die deutsche Armee ein und reiten auf einer Welle patriotischen Eifers, die sich schnell in Wohlgefallen auflöst.

Macbeth

— The Tragedy of Macbeth

Die Oscar-PreisträgerInnen Denzel Washington und Frances McDormand glänzen in der spektakulären Film-Adaption von Regisseur Joel Coen.

Speer und Er ist ein dreiteiliges deutsches Doku-Drama; erzählt wird die Geschichte von Albert Speer und seine Beziehung zu dem Diktator Adolf Hitler

1944, es ist bereits absehbar, dass der Krieg für Deutschland verloren ist, doch Adolf Hitler führt seine Truppen unbeirrbar in den sicheren Tod. Für einige hohe Offiziere gibt es nur noch eine Lösung, um Deutschland zu retten: Hitler muss entmachtet werden, doch wie? Unter der Führungvon Wehrmachtsführer Graf von Stauffenberg wird der unglaubliche Plan gefasst: Ein Attentat auf den Führer. Doch wie durch ein Wunder überlebt Hitler den Bombenanschlag. Stauffenberg und die anderen bezahlen mit dem Leben...

Unter Verwendung von beschlagnahmtem Propagandamaterial aus japanischen Wochenschauen schildert diese Dokumentation von 1945 General MacArthur's langen Kampf, sich nach erzwungener Evakuierung seinen Weg zurück zu den Philippinen und weiter nach Japan zu bahnen. Von Australien aus schlug er sich durch den Dschungel von Neu Guinea und über die Inselketten. Es war gut, dass er sein Versprechen einhielt zurückzukehren, zumal Admiral Nimitz von Hawaii aus auf direktem Wege quer über den Pazifik auf die Philippinen zusteuerte. General MacArthur's Truppen und die Angriffe der 3. US Navy Flotte entschieden den Krieg gegen Japan schon Wochen vor Hiroshima, beim Kampf um Hokkaido. Zusammen nahmen MacArthur und Nimitz 1945 die Kapitulation Japans entgegen.

Stein der Geduld

— Syngué sabour, pierre de patience

In Afghanistan herrscht Krieg. Eine schöne junge Frau (Golshifteh Farahani) kümmert sich in einem heruntergekommenen Schlafzimmer um ihren Mann. Damit dieser wieder aus dem Koma erwacht, rezitiert sie 99 Tage lang je einen der 99 Namen Allahs im Atemrhythmus des Komatösen. Nach zwei Wochen verwandelt sich das Gebet in ein Geständnis und die Frau spricht über ihr erlittenes Leid, ihre Frustrationen, ihre Einsamkeit, Wünsche, Ängste und Sorgen. Dann verrät sie ihm ihr teuer gehütetes Geheimnis, macht ihn unfreiwillig zu ihrem „Stein der Geduld“ und wälzt ihren ganzen Unmut auf ihn ab.

Zeitgeist: Addendum ist ein von Peter Joseph 2008 produzierter Film, der mit den Mitteln eines Dokumentarfilms Betrachtungen des 2007 erschienenen Films Zeitgeist, Der Film desselben Regisseurs vertieft und ergänzt. Der Film behandelt das amerikanische Federal Reserve System, die CIA, Regierungsformen, Religionen und die Unternehmens- und Wirtschaftssituation der Welt an Beispielen der USA. Er schlussfolgert eine diesen Institutionen innewohnende Korruption, die der Menschheit insgesamt nur schädlich sein kann und abgelöst werden sollte. Der Film beschreibt das „Venus Project“ als nicht perfekte, aber heutzutage mögliche Lösung.

Eine griechische Insel gegen Ende des Zweiten Weltkriegs: Wehrmachtsmajor Hecht ist gar nicht so übel – statt seine Kriegsgefangenen zu foltern, lässt er sie nach Schätzen graben. Zeno, der Chef des örtlichen Widerstands, will unterdessen dem Treiben der Nazi-Invasoren ein Ende bereiten. Als Zentrale der Konspiration dient das Bordell seiner Frau, der schönen Elena. Um die Gefangenen von ihrem Schicksal zu erlösen und das Unterwasser-Öldepot der Deutschen zu finden, müssen Zeno und seine Männer das Lager überfallen. Doch vorher müssen sie die Funk-Anlage auf dem Berg Athena außer Betrieb setzen, die aber ist schwierig einzunehmen.

Das dritte Reich ist pleite. Hitler saugt alle besetzten Gebiete bis aufs Blut aus. Aus den slawischen Gebieten ist ein Zug nach Berlin unterwegs, der den jugoslawischen Staatsschatz ins Reich bringen soll. Doch die baltischen Untergrundkämpfer schlafen nicht. Gelingt es ihnen, den Zug zu stoppen? Können sie verhindern, dass die Heeresführung neues Kapital zur Durchführung ihrer brutalen Kriegspläne erhält?

In einem britischen Militär-Strafgefangenenlager in Nordafrika während des Zweiten Weltkriegs führt der stellvertretende Lagerleiter Wilson mit seinen Sergeants ein unbarmherziges Regiment und erhält während des Jahres 1942 fünf neue Häftlinge überstellt, von denen der wegen Angriffs auf seinen Vorgesetzten degradierte Sergeant-Major Joe Roberts seine besondere Aufmerksamkeit auf sich zieht. Nachdem der sadistische Sergeant Williams die fünf zutiefst gedemütigt und zur Einführung mehrfach über einen von den Strafgefangenen aufgeschütteten Hügel auf dem Exerzierplatz gejagt hat, kommt es in ihrer Zelle zu ersten Tätlichkeiten untereinander, da die Charaktere und Verfehlungen der fünf Soldaten völlig unterschiedlich sind.

San Francisco, November 1963. Der Marine Eddie und seine Freunde wollen in der letzten Nacht, bevor sie nach Vietnam geschickt werden, auf die Pauke hauen. Ein Wettspiel, wer die häßlichste Braut anschleppt, soll für Gaudi sorgen. Eddie bringt die unscheinbare Rose mit zur Party. Als diese von dem "dogfight" - der überdies eine abgekartete Sache ist - erfährt, ist sie außer sich vor Scham und Wut. Sie flüchtet nach Hause. Eddie folgt ihr und verbringt die Nacht mit ihr. Am nächsten Morgen zieht er mit seinen Kameraden in den Krieg, der sie 1966 das Leben kosten wird. Nur Eddie kehrt zu Rose zurück - in eine für ihn fremde Welt, denn San Francisco gehört inzwischen den Hippies.

Siam im Jahr 1763: Der neue burmesische Herrscher versucht alle Staaten seines Reiches zu unterjochen und sendet seine gewaltigen Heerscharen in das wehrlose Land. Plündernd und mordend ziehen die Truppen durch Städte und Dörfer. Sie hinterlassen eine Spur der Verwüstung, des Leids und des Elends. Doch sie werden aufgehalten von Bang Rajan, einem kleinen Dorf, dessen mutige Einwohner sich verzweifelt den gnadenlosen Horden entgegenwerfen. Todesmutig sind sie bereit, ihre Freiheit mit dem Leben zu verteidigen und leisten monatelang Widerstand bis zum blutigen Ende.

26. November 1942: Auf Befehl der deutschen Besatzungsmacht startet eine groß angelegte Polizeiaktion in ganz Norwegen: Jüdische Frauen, Männer, Kinder und Alte sollen an diesem Tag verhaftet und deportiert werden. Bereits einen Monat zuvor hatte die Osloer Polizei fast alle jüdischen Männer über 15 Jahre festgenommen und im Internierungslager Berg gesammelt. Im Morgengrauen des 26. November werden sie geweckt und in Viehwaggons abtransportiert. Juden aus ganz Norwegen werden abgeholt und zum Osloer Kai gebracht. An Pier 1 liegt das deutsche Frachtschiff "Donau" bereit, um die menschliche Fracht aufzunehmen. Für einen kurzen Augenblick werden Männer und Frauen, Väter und Kinder, Großväter und Enkel wiedervereinigt, ehe sie brutal auseinandergerissen werden. Verängstigt und einem ungewissen Schicksal entgegenblickend werden sie unter das Deck des großen Frachters gezwungen. Die "Donau" verlässt Oslo mit insgesamt 539 Juden an Bord. Die Endstation ist das Vernichtungslager Auschwitz.

PASKAL oder auch Pasukan Khas Laut ist eine Eliteeinheit der malaysischen Marine. Arman Anwar (Hairul Azreen) ist der Befehlshaber einer der glorreichsten Truppen von Paskal. Seine Mutter war nie begeistert von seiner Tätigkeit, insbesondere, da sie bereits einen Sohn dadurch verloren hat. Als nun einer seiner Kameraden bei einer gefährlichen Operation stirbt, möchte Anwar versetzt werden. Doch seine Truppe wird auf eine lebensgefährliche Mission geschickt, die er leiten soll: Ein Tanker wurde von somalischen Piraten gekapert und sie sollen den Tanker samt Crew wieder in Sicherheit bringen.

Ilsa, die Tigerin

— Ilsa, the Tigress of Siberia

Ein Irrenhaus für Frauen in Südamerika: Angst und Leid bestimmen den Alltag der Insassinnen. Die sadistische Anstaltsleiterin Ilsa quält die Frauen nach Herzenslust. Gnadenlos macht sie sich ihre wehrlosen Opfer als Sexsklavinnen für sich und die Aufseher Untertan. Wer nicht spurt, wird brutal bestraft, auf einen Fluchtversuch steht der Tod. Die Anstalt mit ihrem üblen Ruf ist Dr. Milton Arcos schon seit Jahren ein Dorn im Auge. Der engagierte Arzt ist sich sicher, dass hinter den Mauern des Instituts Grausames vonstatten geht. Aber es fehlen ihm konkrete Beweise, seinen Verdacht zu bestätigen.

Südafrika 1981. Wie alle weißen jungen Männer muss auch Nicholas Van der Swart einen zweijährigen Militärdienst leisten, um das Apartheid-Regime in Grenzkriegen vor der Bedrohung durch den Kommunismus und die sogenannte „Schwarze Gefahr“ zu verteidigen. Dass Nicholas schwul ist, darf in der Truppe niemand wissen. Der brutale, unmenschliche Militär-Drill ist schon so kaum zu ertragen. Wen die Truppe als schwul erkannt hat, wird als „moffie“ beschimpft, gilt als schwach, verweiblicht und illegal – und hat damit ganz verloren. Als sich Nicholas in seinen Kameraden Dylan verliebt, müssen die beiden ihre Liebe um jeden Preis geheim halten...

Frankreich im Jahre 1719: Vier Jahre nach dem Tod Ludwigs XIV. regiert Philippe II., Herzog von Orléans, für den minderjährigen Ludwig XV. Der Regent kennt keine Tabus, sein Leben ist ganz auf die leiblichen Sinnenfreuden ausgerichtet. Dabei ist er ein luzider Geist, liberal und reformbereit. Das verachtenswerte höfische System der gegenseitigen Vorteilsnahme und Bereicherung durchschaut er perfekt – ändert aber nichts. Stattdessen überlässt er das Regieren dem machtgierigen Abbé Dubois, der sich in den Kopf gesetzt hat, das Amt des Erzbischofs zu übernehmen. Die beiden Zyniker verbindet eine tiefe Hassliebe, ihre Wortgefechte sind an Treffsicherheit und Sarkasmus kaum zu überbieten. Während man am Hof mit sich selbst beschäftigt ist – mit dem nächsten amourösen Stelldichein, dem nächsten Maskenfest, der nächsten Orgie – und alles beim Alten belässt, gerät die Außenwelt langsam aus den Fugen: Amerika formiert sich zur neuen politischen Macht.

Italien, Januar 1944: Dick Ennis ist Kriegsberichterstatter bei den Alliierten. Ohne großen Widerstand von seiten der Gegner rücken sie vor. Doch Generalfeldmarschall Kesselring erwartet sie gut gesichert bei Anzio. Eine mörderische Schlacht bricht los ... Zusammen mit sieben anderen Männern gerät Ennis im Gefecht hinter die deutschen Linien. Ständig den Tod vor Augen, versuchen sie sich zu ihren Einheiten durchzuschlagen.

Universal Century 0079. Eine der sieben Weltraumkolonien führt einen Unabhängigkeitskrieg gegen die Erdföderation. Der junge Amuro Rey, der in diesen Konflikt heineingerät, muss, unterstützt von einer handvoll Zivilisten, das Steuer eines gigantischen Kampfroboters, dem "Mobile Suit GUNDAM" übernehmen.

Jarhead: Law of Return

— Jarhead: Law of Return

Major Ronan Jackson (Devon Sawa), an accomplished fighter pilot for the Israel Defense Forces and son of a U.S. Senator (Robert Patrick), is shot down while flying through Syrian airspace. After miraculously surviving the crash, Jackson is taken captive by a group of Hezbollah militiamen. A gripping and powerful story packed with hard-hitting action, Jarhead: Law of Return follows a squad of elite soldiers, led by Gunnery Sergeant Dave Torres (Amaury Nolasco), as they risk their own lives in the hopes of saving an ally they've never met.

Eigentlich wollte Sergeant Grimshaw mit den letzten ihm zugewiesenen Rekruten in einer grandiosen Leistungsshow seinen Abgang beim Militär abrunden. Unglücklicherweise werden ihm Wehrpflichtige zugeteilt, die ihren Zenith der Leistungsfähigkeit deutlich überschritten haben. Als die Truppe dann von einem Missgeschick ins nächste stolpert, sieht Grimshaw seinen glorreichen Abgang bereits in einer Katastrophe enden. Doch da hat er die Rechnung ohne den Enthusiasmus seiner Rekruten gemacht ...

Commander Jack Colby ist Spezialist für schwierige Einsätze. Deshalb erhält er von Mazzarini einem Ex-Söldner, den Auftrag, in Bangkok eine Söldnertruppe zusammenzustellen, um im Goldenen Dreieck, dem Hauptumschlagplatz im internationalen Drogengeschäft, das größte Rohopium-Lager der Welt zu vernichten. Währenddessen trifft sich in Berlin der Stab der internationalen Drogenabwehr. Carlson, der Vorsitzende des Komitees, schleust den Agenten Wild Bill Hickock in Colbys Söldnertruppe ein, um in den Besitz eines kompromittierenden Mikrofilms zu gelangen. Dieser Film enthält Aufnahmen von Carlson, die ihn als Angehörigen der Drogenmafia enttarnen würden. Colby, der diese ganzen Hintergründe nicht kennt, ist es inzwischen gelungen, die Rohopium-Vorräte zu vernichten. Doch als er mit den überlebenden Söldnern von einem Hubschrauber Mazzarinis aufgenommen und außer Landes gebracht werden soll, erlebt er eine böse Überraschung...

Unter Führung des erfahrenen Major Jones zieht eine kleine Elite-Einheit des neu gegründeten "30 Commando" in ihren ersten Einsatz. Die acht zu allem bereiten Soldaten werden tief in das Gebiet des besetzten Norwegens eindringen, um dort Informationen über eine revolutionäre Radar-Technologie der Nazis zu stehlen und die zugehörige Anlage zu zerstören. Das Gelingen ihrer Mission ist entscheidend für den Ausgang des Krieges. Die kleine Gruppe kämpft sich durch die Schneewüste des nördlichen Polarkreises. Sehr viel schneller als erwartet entdecken die Nazis die Eindringlinge...

Kriegsfilm | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat