Genre: Dokumentation

Die Geschichte von Tracy Edwards, die 1989 erstmals mit einer reinen Frauen-Crew an der Segel-Regatta "Whitbread Round the World Race" teilnahm.

Maria Arlamovskys Dokumentation zeigt irritierend menschenähnliche soziale Roboter.

Ein Bauernhof, auf dem es keine Nutztiere mehr gibt: Ein friedliches Miteinander, das fast schon utopisch erscheint.

Dieser Film erforscht die Hintergründe des Dorfsterbens und zeigt neue Potentiale dörflichen Lebens in unserer globalisierten Welt.

Die Doku bietet authentische Eindrücke in die heutige Welt des Brotes. Wie sieht die Zukunft unseres Brotes aus? Und: Was essen wir da eigentlich?

Eine Doku über Merce Cunningham, den Pionier des modernen Tanzes. Mit Hilfe der 3D-Technologie werden die Tänze völlig neu in Szene gesetzt und die räumliche Beziehung zwischen den Tänzern hervorgehoben.

Nicht nur ein Warnruf in Sachen Demokratie, sondern auch eine Übung in Demokratieverständnis und Toleranz.

Ron Howard widmet sich einer Musik-Ikone und zeichnet das intime Porträt eines faszinierenden Mannes und unvergesslichen Ausnahmekünstles.

Der Film ist der Versuch eines Dialoges zwischen drei Frauen, zwischen Vergangenheit und Gegenwart, zwischen innerer und äußerer Welt.

Ein aufgelassenes Industriegelände unweit einer jahrhundertealten Erzmine in den steirischen Alpen: Hier führt ein selbstgelernter Mechaniker einen Handel mit gebrauchten Autos und Ersatzteilen zwischen Österreich und seiner alten Heimat Nigeria.

Regisseur Sandeep Kumar zeigt Menschen in Wien und Niederösterreich, die einen Moment am Rande, im anderen wieder voll integriert in der österreichischen Gesellschaft leben.